1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Specialized MTB-Reifen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. biker-wug

    biker-wug Bergfahrradfahrer

    Dabei seit
    04/2002
    Mal noch ne andere Frage, fahre am CC Hardtail vorne und hinten FastTrack. Jetzt möchte ich vorne für den Winter etwas mit ein bisserl mehr Grip.
    Hat schon mal einer nen Purgatory vorne gefahren, da hätte ich noch einen im Keller.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. olsche

    olsche

    Dabei seit
    12/2006
    Moin, der GroundControl passt sehr gut als VR... Hab ich aktuell am Stump getestet.
     
  4. biker-wug

    biker-wug Bergfahrradfahrer

    Dabei seit
    04/2002
    Danke schon mal für die Info.
     
  5. Der Purg hat eine sehr stark getrennte aussenstolle. Ich kam damit auf dem Vr nicht so gut klar
     
  6. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001
    Gerade gekommen. 29x2,6 20181109_095620.
     
  7. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001
    Auch 29x2,6 20181109_100009.
     
  8. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001
    will jetzt meine aktuelle Kombi Baron/ Trail King Modell 2019 29x2,4 ersetzten. Ist eigentlich eine top Kombi, aber ich will was noch leichter rollendes und rund 200 - 300 Gramm Gewicht sparen Ausserdem hat mir der Baron vorne zu flache Stollen.

    vorne hab ich jetzt hier liegen die Magic Mary Soft in 29x2,35 . Gewicht leichte 903 Gramm. Breite flach ausgelegt 146 mm.
    und eben den Hillbilly 29x2,6 mit sehr leichten 935 Gramm für den Reifen. Flach ausgelegt 158 mm.
    Problem bei Schwalbe, die haben keinen guten Hinterreifen.
    Meine Frage, ist der Hillbilly ein Reifen für das ganze Jahr ? als auch im Sommer ? Besser als die Mary ?

    Hinten will ich den Butcher. Der 2,6er ist vom Gewicht auch gut. Überlege aber ob der 2,3er nicht für hinten reicht.
    Einsatz Allmountain bis S2
    Könnt Ihr mie mal die Entscheidung abnehmen :D

    noch was - auf meinem ebike :cool: fahre ich vorne die Mary und hinten den Butcher jeweils in 27,5 x 2,8 - bin absolut begeistert von der kombi und mach mir zum erstenmal keine Gedanken mehr etwas anderes zu testen :bier:
     
  9. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001
    nochwas zum Vergleich der Stollenhöhe, gemessen mittig an den mittleren eng anliegenden Stollenpaar

    Baron 3,2 mm
    Mary 5,0 mm
    Hillbilly 5,88 mm
     
  10. Da ich denn billy ja einige wochen im trockenen testen konnte von mir eindeutig ein ja zum ganzjahres reifen, ich finde das er sogar die MM schlägt

    Lg
     
  11. olsche

    olsche

    Dabei seit
    12/2006
    Dito, bei mir bleibt der nach dem Winter auch drauf....
     
  12. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001
    Ok, also vorne Hillbilly:daumen:
    Verschiedene Marken mischen will ich nicht unbedingt.
    Nur noch die Frage den Butcher hinten in 2,6 oder 2,3 ?
     
  13. LTB

    LTB Der Wolf im Faulpelz

    Dabei seit
    08/2015
    ?
    Wo sparst du denn 200-300g mit Hillbilly ~940g/Butcher~940g ggü Baron ~1000g/TrailKing ~950g ??
    Stollenhöhe? Reicht der Grip, oder reicht er nicht? ISt auch nicht unmittelbar von der Stollenhöhe abhängig.
    Rollwiderstand bin ich mir auch nicht so sicher, dass das eine spürbare Vebesserung ist.

    Wenn du bock auf Neues hast, einfach machen :D
     
  14. Hat hier jemand den Hillbilly in 27x5x2,6? Könntet ihr mir sagen, wie breit / schwer das Ding ist?

    Ich will "kostengünstig" mein Agressor DD am HR über den Winter los werden. Überlegung war jetzt, den Baron Projekt von vorn nach hinten zu machen, und vorn dafür nen Hillbilly 2.6

    Andere option wäre, am Hardtail hinten den Nobby 2.6 durch nen Butcher 2.8 (wäre auch nett zu wissen wie breit / schwer das Ding ist) ersetzten und den nobby anstatt dem Agressor zu nutzen
     
  15. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
    Ich glaube meine haben um 950g gewogen.
    Habe aber noch 2 neue zu Hause liegen, könnte ich dir mal wiegen.
    Erinnere mich einfach mal daran.
     
  16. Sind die für dich? als odie 2 Reifen? ;-)
    wäre auf jeden fall gut 100-150g leichter und sollte für die Hometrails reichen
     
  17. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001
    20181109_120830.
    29x2,3

    Breite flach ausgelegt 147mm . Der 2,6 er 157 mm
     
  18. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
    Ja für mich.
    Bin ihn im Frühjahr schon mal 3 Wochen gefahren und ich war zufrieden.
    Danach habe ich sie meiner Lebensgefährtin überlassen, daher liegen für mich 2 neue im Keller- kommen die Tage auch drauf.

    Mir gefallen die Griptonmodelle, insbesondere wenn kalt wird bleiben sie sehr geschmeidig, meine Maxxis 3C rappeln im Gegensatz dazu schon ganz ordentlich.
     
  19. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001
    Butcher 27,5x2,8 1083 Gramm und 68mm Karkassenbreite auf einer 35mm Innenweite mit 1,3 bar
     
  20. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
  21. LTB

    LTB Der Wolf im Faulpelz

    Dabei seit
    08/2015
    Und immer schön alles in die Gewichte Datenbank laden :daumen:
     
  22. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001
    Im Matsch ist die Stollenhöhe entscheidend. Bei Hillbilly 2,6 und Butcher 2,3 spar ich 189 Gramm .
    Die Karkasse der Mary ist schon deutlich steifer als Hillbilly und Butcher. Od besser / Pannensicherer :ka:
     
  23. + Reifendatenbank ;-)

    Naja so fette Karkasen brauch ich im Winter nicht, da es da auf meinen Trails nicht so Rappelt wie im Sommen in den Bergen.

    Also wäre der HillBilly in 2.6 für Vorne vermutlich ganz gut. Ist damit schonmal jemand hinten den Baron Projekt gefahren?
     
  24. LTB

    LTB Der Wolf im Faulpelz

    Dabei seit
    08/2015
    Und Breite, dh schmale Reifen sind besser, da diese durch den Matsch dringen und wieder greifen können. Siehe Conti Mud King
     
  25. Ich habe noch einen Hillbilly 27,5 x 2,6 im Keller liegen. Breite und Gewicht kann ich dir heute Abend sagen.
    Der Reifen steht zum Verkauf. 100km am Vorderrad gefahren, also wie neu.
    Wenn Interesse besteht,bitte PN.
     
  26. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001
    Also die Karkasse von der Mary ist deutlich stabiler als die vom Hillbilly :ka:. Die Mary steht wie ne 1
    20181109_143346.