Trailbike goes Enduro: Pivot Trail 429 in abfahrtsorientierter Ausstattungsvariante

Trailbike goes Enduro: Pivot Trail 429 in abfahrtsorientierter Ausstattungsvariante

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxOS8xMS8wMFRMQ1YyMjlDWFRFTkRHUllNRDE1MFhOLnBuZw.png
Abfahrtsorientierte Mountainbikes mit wenig Federweg liegen gerade voll im Trend – so verwundert es nicht, dass die Amerikaner von Pivot Cycles ihr Trailbike ab sofort auch in einer Enduro-Version anbieten. Die Infos zur neuen Pivot Trail 429-Ausstattungsvariante!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Trailbike goes Enduro: Pivot Trail 429 in abfahrtsorientierter Ausstattungsvariante
 

_Olli

BadBoy
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
2.162
wow - echt schick. ich steh voll auf dieses grau/orange

antrieb und bremse so gar nicht meins - kann man ja zum glück ändern...
 
Dabei seit
14. Juni 2010
Punkte Reaktionen
357
Ort
Hamburg
Wenn einem im Vergleich Santa Cruz-, Ibis-, usw-Räder plötzlich günstig vorkommen, weiß man, dass man sich grad ein Pivot ansieht. ;)

Ansonsten ein schönes Ding, wenngleich ich so einen Sitzwinkel nicht mehr wollen würde. Schon gar nicht in der Preisklasse.

Genau das habe ich mir auch gedacht. Schick ist es aber 9.099 € ist ne Kante und da bleib ich lieber bei meinem Propain Hugene mit Fox und Newman und Carbon und mt7 und Sram für den halben Preis =)
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
2.567
Ort
Salzburg
mmhh.. das Rad hat laut der Geo Tabelle 74° Sitzwinkel. Real ? Ist also noch "normal" von der Papierform.
Obwohl es optisch schon etwas sehr flach aussieht....
Jüngere Räder kommen eigentlich eher schon mit steileren Sitzwinkeln daher. Ibis Ripley, Norco Optic, BMC Fourstroke, Mondraker F-Podium usw,
und die modernen Enduros sowieso, wobei bei denen die blanken Zahlen aufgrund des größeren Sags anders zu bewerten sind.
(und natürlich, für Kurzhaxerte ist der Sitzwinkel weniger ein Thema als für Langhaxerte wie mich)
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
671
aha - andere teile und aus trail- wird endurobike - für so viel magie zahlt man auch 9000 euro
also ohne vollkasko kann man damit eigentlich nur zur eisdiele fahren - ach nee, können sich ja nur reiche leute leisten, da spielts keine rolle wenns mal richtig einschlägt
jedem das seine aber ich würd mich komisch fühlen wenn ich jemandem aud die frage nach dem preis antworte: 9000 euro
 
Dabei seit
12. Januar 2006
Punkte Reaktionen
2.087
aha - andere teile und aus trail- wird endurobike - für so viel magie zahlt man auch 9000 euro
also ohne vollkasko kann man damit eigentlich nur zur eisdiele fahren - ach nee, können sich ja nur reiche leute leisten, da spielts keine rolle wenns mal richtig einschlägt
jedem das seine aber ich würd mich komisch fühlen wenn ich jemandem aud die frage nach dem preis antworte: 9000 euro

Aber was juckt es dich denn, was andere Leute darüber denken, wie viel Geld du für ein MTB auszugeben bereit bist?
Diese Denkweise solltest du eventuell überdenken ;)
 
Dabei seit
17. November 2015
Punkte Reaktionen
26
Zum Preis kann man nichts sagen... die scheinen zu meinen, dass es da einen Markt für gibt.
Vielleicht als Jobrad oder so, wegen CO2 ;)
Der Typ in dem Video scheint aber zu wissen wie man mit wenig Federweg am Hinterrad fahren muss...
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
671
es gibt einen markt dafür, ich würde gerne wissen was der markt damit dann wirklich macht, ich könnte nicht entspannt fahren mit nem 9000 euro rad, ist zuviel geld für den groben einsatz (im hobby-ich machs aus und wegen spaß-bereich)
 
Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.633
Ort
Kelheim
Nettes Bike, aber die Kohle neverever Wert...... ABER: Sehr geiles Video
Dem Typen könntest auch ein Baumarktbike unterm Arsch schieben und der würde trotzdem so abrocken! :anbet:
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.185
Ich habe mal einen netten Abend mit der Dame verbracht, die für Pivot in Norddeutschland verantwortlich ist und auf mein Unglauben über die Preise hat sie gelacht und gesagt "We clearly cater to the Tesla driver!"
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
8.510
es gibt einen markt dafür, ich würde gerne wissen was der markt damit dann wirklich macht, ich könnte nicht entspannt fahren mit nem 9000 euro rad, ist zuviel geld für den groben einsatz (im hobby-ich machs aus und wegen spaß-bereich)

Angst was kaputt zu machen hatte ich beim 4k€ Bike genau wie jetzt beim ü 8k€.
 

vitaminc

Steilgehen
Dabei seit
21. August 2009
Punkte Reaktionen
1.367
ich glaube die masse derer die sowas kauft wills nur haben und dann stehrt es rum und wird nicht artgerecht bewegt

es gibt einen markt dafür, ich würde gerne wissen was der markt damit dann wirklich macht, ich könnte nicht entspannt fahren mit nem 9000 euro rad, ist zuviel geld für den groben einsatz (im hobby-ich machs aus und wegen spaß-bereich)

aha - andere teile und aus trail- wird endurobike - für so viel magie zahlt man auch 9000 euro
also ohne vollkasko kann man damit eigentlich nur zur eisdiele fahren - ach nee, können sich ja nur reiche leute leisten, da spielts keine rolle wenns mal richtig einschlägt
jedem das seine aber ich würd mich komisch fühlen wenn ich jemandem aud die frage nach dem preis antworte: 9000 euro

hast du noch mehr davon? :)
solltest unbedingt nochmal erwähnen dass 9000€ viel geld ist und alle die soviel geld ausgeben sowieso kein rad fahren können, achja, für den groben einsatz sind die nicht gemacht, nur für eisdiele und bäcker, vielleicht noch zu hause an die wand hängen..

Hoch lebe die unverbindliche Preisempfehlung !!
 
Oben