YT Capra 2018-2019

Was meint ihr, wird der Rahmen/Geo des Capras überarbeitet?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    215
  • Umfrage geschlossen .
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Schweiz
:D War auch erst verwundert als ich meinen Newmen Evolution Laufradsatz gesehen habe und habe mir die gleiche Frage gestellt, aber scheinbar ist genau das Gegenteil der Fall... :ka: Ich hatte auf jeden Fall keine Probleme mit Tubeless Betrieb
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.501
Standort
Salzburg
Wenn die Laufräder leichter sind, hat man weniger Masse die beschleunigt werden muss. Macht das Bike auch etwas leichter im handling. Gerade beim 29er nicht unwichtig.
Wir reden aneinander vorbei.
Rein von der ÜBERSETZUNG her, ist ein 29er "schwerer" zu treten. Mit einem kleineren KB kann man das ausgleichen.

Abgesehen davon gibt's natürlich die von dir erwähnten anderen Effekte.
 
Dabei seit
6. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
131
:D War auch erst verwundert als ich meinen Newmen Evolution Laufradsatz gesehen habe und habe mir die gleiche Frage gestellt, aber scheinbar ist genau das Gegenteil der Fall... :ka: Ich hatte auf jeden Fall keine Probleme mit Tubeless Betrieb
Danke nochmal war mir wirklich nicht bekannt. Werde morgen montieren und berichten.
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte für Reaktionen
376
Standort
Köln
Wir reden aneinander vorbei.
Rein von der ÜBERSETZUNG her, ist ein 29er "schwerer" zu treten. Mit einem kleineren KB kann man das ausgleichen.

Abgesehen davon gibt's natürlich die von dir erwähnten anderen Effekte.
Aber wirklich bemerkt hab ich das nicht.
Hatte eine Zeit lang noch den direkten Vergleich zum Spectral.
War überrascht, wie agil ein 29er ist.
Aber aufm Papier ist es schwerer zu treten, da hast du Recht!
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Schweiz
Geht nicht drum dass es per se schwer zu treten ist, sondern dass du bei gleichem Pedalweg mehr Kraft aufwenden musst weil der Weg den du am Rad zurücklegst grösser ist, da grösserer Umfang. Ob man das jetzt merkt oder nicht kann ich noch nicht beurteilen, aber laut Ritzelrechner gibt es einen Unterschied...

upload_2019-5-18_22-16-44.png
 

Anhänge

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
919
Standort
RGB <> FFM
Doch merkt man stark. Bin vor n paar Jahren von 26 Zoll 1x11 sram mit 34er KBlatt auf 29 Zoll zweifach shimano umgestiegen und dachte mir am Anfang omg bin ich unfit geworden. Dauert n weilchen, aber so direkt nach dem umstieg merkt man den Unterschied schon.
 
Dabei seit
11. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
434
Standort
Köln
Hallo zusammen,

vielleicht eine richtig stumpf-dämliche Frage meinerseits, aber passt der FOX DHX2 2-Position in 250 x 75 in den Hinterbau vom Capra 27.5?
Auf der YT-Homepage ist als Einbaumaß ja 250x70/75 angegeben, damit sollte es ja grundsätzlich passen.
Vielleicht hat aber jemand Erfahrungswerte, die irgendwie dagegen sprechen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Schweiz
Hallo zusammen,

vielleicht eine richtig stumpf-dämliche Frage meinerseits, aber passt der FOX DHX2 2-Position in 250 x 75 in den Hinterbau vom Capra 27.5?
Auf der YT-Homepage ist als Einbaumaß ja 250x70/75 angegeben, damit sollte es ja grundsätzlich passen.
Vielleicht hat aber jemand Erfahrungswerte, die irgendwie dagegen sprechen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Hatte mir auch überlegt den zu holen um die Servicezeit meines quietschenden X2 zu überbrücken. Ist metrisch und sollte eigentlich der verbaute Dämpfer am Ltd. sein...

Gab hier irgendwo noch nen Thread diesbezüglich, da stehen auch Federhärten und so drin, glaub 400er beim L und 425 beim XL waren original verbaut...
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
919
Standort
RGB <> FFM
Hallo zusammen,

vielleicht eine richtig stumpf-dämliche Frage meinerseits, aber passt der FOX DHX2 2-Position in 250 x 75 in den Hinterbau vom Capra 27.5?
Auf der YT-Homepage ist als Einbaumaß ja 250x70/75 angegeben, damit sollte es ja grundsätzlich passen.
Vielleicht hat aber jemand Erfahrungswerte, die irgendwie dagegen sprechen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Jo passt, wichtig is ja in erster Linie mal die einbaulänge. Wenn man sich unsicher is einfach Dämpfer einbauen, Luft oder Feder raus und mal komplett einfedern. Dann sieht man bei mehr hub obs der Rahmen hergibt. Wenn nicht retour, wenn ja über ca. 1 cm mehr federweg freuen.
Edit: beim Capra passt der 250€lx75 natürlich, wie schon von Dshengis geschrieben. Das war jetzt allgemein gemeint. :bier:

Hatte mir auch überlegt den zu holen um die Servicezeit meines quietschenden X2 zu überbrücken. Ist metrisch und sollte eigentlich der verbaute Dämpfer am Ltd. sein...

Gab hier irgendwo noch nen Thread diesbezüglich, da stehen auch Federhärten und so drin, glaub 400er beim L und 425 beim XL waren original verbaut...
Ne original ists ne 375er bei L, Beim M sinds 325, XL 425 also immer 50er Schritte zwischen den Größen. Gibt aber auch n paar Jungs die bei L ne 400er reingeschmissen haben, da das grundsetup von yt schon eher weich gewählt ist. Funktioniert aber Sahne und harmoniert gut mit der Hinterbau kennlinie. Ich habe bei M und ca. 74 kg nix geändert, nutze den vollen federweg und habe nicht dass Gefühl dass er irgendwie wegsackt oder durchschlägt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Schweiz
Da hätt ich aber nochmal kurz ne Frage zu den passenden Buchsen... Laut YT Specs brauche ich die 8x30 oben und 8x40 unten, ich finde aber nur 8x29.97 und 8x39.88

Sind die Werte gerundet und die passen oder find ich die einfach nirgendwo?
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
919
Standort
RGB <> FFM
Da hätt ich aber nochmal kurz ne Frage zu den passenden Buchsen... Laut YT Specs brauche ich die 8x30 oben und 8x40 unten, ich finde aber nur 8x29.97 und 8x39.88

Sind die Werte gerundet und die passen oder find ich die einfach nirgendwo?

Ja das passt, sind 2 bzw. 3 Hundertstel mm unterschied also ich würde mal sagen gerundet gleich, bissl untermaß schadet bei so ner passung auch nie ;)
 
Dabei seit
22. August 2009
Punkte für Reaktionen
72
Kann mir jemand sagen, was ich kaufen/entfernen muss (bzw. wie der Umbau funktioniert) um das 29er Capra mit super deluxe Dämpfer hinten auf 170mm Hub hochzubocken?
 
Dabei seit
6. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
131
Also nach der Runde heute muss ich sagen das ich mit dem Bike sehr zufrieden bin. Auch bergauf wirklich klasse, das Vorderrad kommt wirklich selbst im steilsten Gelände nicht nach oben.
Wenn es aber etwas heftiger wird klappert irgendwas im vorderen Bereich. Konnte es leider noch nicht verifizieren. Hat hier jemand schon Erfahrungen?

Ach ja die Reifen sind problemlos auf die hockless Felgen gesprungen!
 
Dabei seit
6. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
131
Danke wird versucht. Glaube aber fast das der recht fest ist. Habe vorgestern noch alles kontrolliert.
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Schweiz
Würd mich an YT wenden und fragen was die dazu meinen... Wurde bei mir vielleicht durch das Quietschen übertönt :lol:

Kann es sein dass ich das falsche Kettenblatt bestellt habe? Habe die Boost Variante bestellt für die E13 Carbon Kurbel. Ist doch irgendwie echt ätzend, überall irgendwelche anderen Standards. :wut: Da hat man ne Boost Kurbel, aber soll ein Kettenblatt mit -8mm Offset verbauen. Gibts nur leider nirgends, ausser bei E13.

Habe irgendwo im Forum mal nen Post gelesen, dass man wohl die Spacer umbauen könnte, aber ob das Sinn der Sache ist? Laut E13 Webseite soll man explizit keine Boost Kettenblätter verbauen :ka:

Wie habt ihr das gelöst mit dem ovalen Kettenblatt?
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Schweiz
OK, scheinbar kann man einfach die Spacer wechseln, auch wenn E*13 ausdrücklich schreibt man solle keine Boost Kettenblätter mit der Kurbel verwenden. S.44 in diesem Thread wens interessiert
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
458
Standort
Rheinland ;)
Ist doch irgendwie echt ätzend, überall irgendwelche anderen Standards
Ist echt verwirrend. Es gibt soweit ich weiß drei Möglichkeiten für eine Boostkettenlinie. Normale Kurbel + Boostkettenblatt, Boostkurbel + normales Kettenblatt, normale Kurbel + normales Kettenblatt + Spacer.

Wie habt ihr das gelöst mit dem ovalen Kettenblatt?
Wollte letztes Jahr auch ein ovales 30er kaufen, war aber leider so nicht verfügbar, weswegen ich ein normales 30er gekauft habe. Passt auch ganz gut. Minimal leichter im Uphill wäre hier und da natürlich nett, aber etwas mehr Trainingseffekt ist ja auch nicht verkehrt. :D Im Vergleich zu den Eagle Fahrern der Bikegruppe passt der Speed auch im Uphill. Ob jetzt 32-50 oder 30-46 bei 650B ist ja nahezu egal.

ich finde aber nur 8x29.97 und 8x39.88
Hab die beiden Größen verbaut. Passt problemlos.
Meine irgendwo gelesen zu haben, dass es neben den 39.88er jetzt seit kurzem auch 40.00er gibt. Hab das aber nicht kontrolliert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. September 2018
Punkte für Reaktionen
15
Wer von euch hat schon mal die E13 Kassette mit dem Torx Feststellring am Hauptteil demontiert. Ich bekom das nicht vom Freilauf runter!?
 
Oben