[A] DC-Stahlhardtail oder einfach Trailbike. Pipedream Sirius S5

Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
4.268
Ort
mainz
Hey Leute!
Ich hab mich entschieden ein Pipedream Sirius aufzubauen!
Das Sirius habe ich seit dem Video von HT-Party auf dem Schirm und eigentlich auch da schon fast entschieden das dieser Rahmen mein Pole Taival beerbt.
Das Bike ist als Ergänzung zu meinem Enduro auf Hometrail geplant. Zwischendurch hatte ich noch überlegt ob es vlt doch ein Carbonda DC fully werden könnte aber die entscheidung Steht fest, Ein Sirius muss her.

Zum Aufbau:
Ich möchte einige Teile vom Taival mitnehmen, aber nicht alle.

Neu gekauft wird:
  • Laufradsatz
  • Reifen
  • Lenker
  • Kette
  • Pedale

EVTL neu:
  • Kassette, Alktuell GX eagle
  • Vorbau
  • Sattelstütze

Behalten würde ich nach jetzigem stand:
  • Gabel: Rockshox Revelation, wird auf charger umgebaut und zu MST geschickt.
  • Kurbel: GX Alu
  • Bremsen: Code R Sind da funktionieren, bleiben solange bis ich lust aauf was anderes bekomme

Zur Ausrichtung des bikes:
Mein aktuelles Hardtail ist mit 150mm Federweg und Enduro reifen unterwegs. Beim neuen würde ich gerne versuchen etwas leichter zu werden und reifen in richtung DC montieren.
Es soll ein spritziges kleines Trailbike mit 120 mm Gabel für Hometrails werden.

Aktueller Favorit bei reifen wäre Wicked Will F+R oder Wicked will + Nobby nic. Scheint allerings gerade überall ausverkauft der kram.
Beim Laufradsatz würde ich mich mal an Hexenwerk wenden. Hätte gerne was <1800g aus Alu, nicht super Teuer.

Zu den wichtigen dingen. Die Farbe!
Das Sirius gibts in 3 geilen farben, leider ist aktuell nur Grün bestellbar.
Ich habe also die Wahl jetzt das Grüne zu nehmen oder bis ende des jahres zu warten für silber oder lilla

was würdet ihr nehmen?
und was kann man gut mit dem grün kombinieren?

Eine Idee wäre grün + Copper teile von Sram und evtl passende Decalas auf der gabel.

Vielen dank für ihre Aufmerksamkeit!
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Maigun

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Maigun

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
41.995
Stylemäßig bist du ja schon gut beraten hier :)

Grün plus Copper find ich auch super.
Eigentlich könnte man an den Lagern , weil CK bourbon eh nicht verfügbar ist, noch mit einer Kontrastfarbe ergänzen.
Hellblau, purple ist cool glaub ich. Orange wie @gpzmandel gerade ist glaub dann zu nah am Copper
 

null-2wo

i don't crash, b!tch. i just skid.
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
79.809
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
Würde da irgendwie lieber auf 130 mm gehen. Oder ist das HT auf 120mm ausgelegt?
das ist auf 100 -120 ausgelegt.

mit ner zweiten eloxfarbe wäre 7ch vorsichtig. entweder ganz feine akzente (lockring, sattelklemme) in hellblau, oder auf copper verzichten und mit elox in dunkel-, mittel- und hellblau aufbauen. dazu vllt. braune reifen, hutchinson oder conti bernstein.
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
41.995
Wäre ja eh nur der Antrieb Copper...
Wenn du da Pech hast mir der Verfügbarkeit machst du nächstes Mal goldene oder schwarze Kette drauf. Oder oilslick... 8-) :crash:
 

drumtim85

Frontgebäckträgerfreund 🥨
Dabei seit
27. Januar 2020
Punkte Reaktionen
1.826
Ort
Dresden
Bike der Woche
Bike der Woche
Grün mit blau oder gülden sieht auch nett aus. Kann man prima mit Silber poliert kombinieren
 
Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
4.268
Ort
mainz
Also die Rahmenfarbe um die es sich handelt:
1658686825916.png

1658686862017.png

1658686900572.png


Danke schonmal für eure Ideen. Aktueller Favorit in verbindung mit dem schlammgrünen rahmen wäre wie von @null-2wo vorgeschlagen Copper antrieb, Skinwall Reifen. Evtl noch vorbau oder andere kleinteile in copper.

Ich glaube komplett bunt wäre mir zu wild und ne weitere eloxalfarbe vermutlich auch.

Ich muss auch sagen die Copper teile finde ich jedesmal schön wenn ich ein bild sehe, nur ist mit bisher kein rahm,en untergekommen an denen ich sie mir vorstellen konnte.

Das Bike auf der homepage in Purple mit oilslick kassette finde ich auch sehr geil. naja ist eh nicht leiferbar.

Abgesehen von den upgrades der Dämpfung bei der gabel könnte ich mir Bronze/kupfer decals vorsellen:
1658687280698.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
4.268
Ort
mainz
LRS sowas wie dt350 + xm481.
Beim Laufradsatz finde ich die Duke Luckystar HD felgen die @gpzmandel in sein Sirius gebaut hat spannend.

Hexenwerk hat gerade einen LRS zum guten kurs im Bikemarkt. Mit den Felgen und dt350. Leider ist es die 28mm version und nicht die 30mm version.
 
Zuletzt bearbeitet:

null-2wo

i don't crash, b!tch. i just skid.
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
79.809
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
NS bikes haben auch viel copper und bronze Kram , die aktuellen bikes kommen teilweise mit braun eloxierten rotary-naben. ich hoffe, die kommen für 2023 auch als Einzelteile...
 
Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
4.268
Ort
mainz
So, meine bessere hälfte hat mal etwas gephotoshopt.
1658773210442.png


Ich glaube das wird geil. Auf den Bildern die mir Pipedream heute geschickt hat kommt das grün auch nochmal ne spur besser.


Zum LRS:
Hab heute mit der Hexe gequatscht. Er hat folgendes vorgeschlagen:

Felgen:
Duke LuckyStar/CrazyStar Mix 29" 32H (30mm Maulweite)
Damit hätte ich vorne die leichte XC felge mit 30mm maulweite, hinten empfielt er aufgrund meiner Leibesfülle die Trailfelge mit ca 60g extra gewicht für mehr stabilität.

Naben:
Aivee Classic wurde empfohlen, wäre auch am günstigsten.
Gegen mehr geld wären auch andere naben möglich.

Speichen:
Sapim Rundspeichenmix belastungsgerecht
oder
Messerspeichen.
Hier bin ich mir unsicher weil ich bisher keinerlei erfahrung mit messerpeichen habe.

Nippel könnte ich in wunschfarbe haben, hab allerdings noch nicht gefragt ob bronze möglich ist. Allerdings überlege ich auch ob der LRS neutral sein sollte falls ich in einigen jahren nochmal den Rahmen wechsel.


Ich bestell jetzt mal den Rahmen.
 
Oben Unten