[A] DC-Stahlhardtail oder einfach Trailbike. Pipedream Sirius S5

Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
5.037
Ort
mainz
Warum schaust Du denn nicht bei mir im Thread habe ich da zu wenige Bilder und zu schlecht abgelichtet? . Ich finde das gibt den Farbton optimal wieder.
echt? bei deinen bilder sah das grünzeug aussenrum so leuchtend aus das ich davon ausgegangen bin das das die handy KI sich ausgetobt hat.

Edit: also da du ja am besten weißt welche bilder passen habe ich mir deine nochmal angeschaut. Ich bleib dabei, das wird geil!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
5.037
Ort
mainz
Wicked Will oder Nobby nic an der front?
Und reicht Superground hinten? hab kein plan von schwalbe.
Der WW mit Bronze skin wäre gerade in Superground 29x2,4 bestellbar.
Der NN in Bronze superground 29x2,4 ebenfalls
 

null-2wo

my bike looking like a crash dummy drove.
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
84.600
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
LRS klingt sinnvoll , mir würden die 28mm ggf. sogar reichen. 30 sind aber auch gut. stabilere felge hinten macht sinn - du wirst merken, das ding ist schnell und so'n hinterrad muss da ne menge scheiße fressen, vor allem bei schweren fahrern. aivee naben scheinen okay, hab da keine erfahrung mit. ich würde wohl dt 350 nehmen mit zahnscheibenupgrade. beste mischung aus strong-light-cheap.
 
Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
5.037
Ort
mainz
aivee naben scheinen okay, hab da keine erfahrung mit. ich würde wohl dt 350 nehmen mit zahnscheibenupgrade. beste mischung aus strong-light-cheap.
Also Stefan hat zu den Aivee naben noch gesagt das handesübliche Industrielager verbaut sind und man alles recht einfach servicen/tauschen kann.
DT350 alt wäre 60g schwerer und 85€ teurer.

Aktuell tendiere ich dazu das risiko einzugehen und Aivee eine chance zu geben.
Unentschlossen bin ich noch bei der Speichenfrage.


du wirst merken, das ding ist schnell und so'n hinterrad muss da ne menge scheiße fressen, vor allem bei schweren fahrern.
Ich hatte den gedanken direkt einen Cushcore XC hinten zu installieren. Aber vlt probiere ich es mal ohne mit der stabileren felge.
 

Cpt_Oranksch

Unfluencer
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
38.568
Bike der Woche
Bike der Woche
Eine kaum gefahrene XX1 Kette in Copper von meinem Dash ist noch in meinem Hochregal. Laufleistung irgendwo bei 200-300km. Bei Interesse sag bescheid, ich geb die günstig ab.
 

drumtim85

Frontgebäckträgerfreund 🥨
Dabei seit
27. Januar 2020
Punkte Reaktionen
2.115
Ort
Dresden
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich hatte den gedanken direkt einen Cushcore XC hinten zu installieren. Aber vlt probiere ich es mal ohne mit der stabileren felge.
Würde eher mit nem Reifen mit stabiler Seitenwand testen falls du dir Sorgen machst. Insert ist wie ein Volumenspacer. Könnte am Hardtail unkomfortabel sein wenn man nicht genug Eigenmasse mitbringt.
 

null-2wo

my bike looking like a crash dummy drove.
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
84.600
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
eigenmasse hats angeblich... für DC würde ich eher ne festere felge iäund als sicherheitsmaßnahme cushcore XC oder huck norris, was ganz dünnes halt.

messerspeichen hab ich am moxie. seitensteigigkeit is okay, da is eher die speichenspannung gefragt. ich bilde mit aber ein, dass das laufrad in brems/beschleunigungsrichtung steifer is... kann aber auch voodoo sein.
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
46.784
Die Hope Naben wiegen einfach mal lockere 100g mehr insgesamt. Muss einem nicht wichtig sein, kann aber.


Ich find die aivee aber auch sehr sehr interessant. Leider als classic nur in schwarz. :-(
 
Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
5.037
Ort
mainz
eigenmasse hats angeblich
Mit Klamotten ohne rucksack oder sowas bin ich um die 95kg unterwegs.

messerspeichen hab ich am moxie. seitensteigigkeit is okay, da is eher die speichenspannung gefragt. ich bilde mit aber ein, dass das laufrad in brems/beschleunigungsrichtung steifer is... kann aber auch voodoo sein.
Hattest du mal probleme mit gebrochenen speichen? Das wäre lt. der hexe der einzige wirkliche nachteil. die teile gehen wohl schneller kaputt wenn dir mal was in die Speichen fliegt.

Was ist den mit Hope Naben so viel mehr kosten die doch auch nicht und gibt es auch in Silber. Hast Du denn schon gefragt ob er Kupferfarbene Nippel besorgen kann ?
hope hat er jetzt tatsächlich nicht vorgeschlagen.
neben DT 350 alt und neu sowie DT 240 hatte er als alternative noch Erase und Duke MadMax vorgeschlagen.

Zur duke madmax wäre noch erwähnenswert das sie 28H straightpull wäre. aber ganze 120g leichter allerdings auch deutlich teurer.
Mit den Duke naben und messerspeichen würde der LRS geschätzt bei 1560g landen.
Mit aivee und messerspeichen bei geschätzten 1680g.

Wegen der Farbe, mit schwarz wäre ich fein bei der Nabe. die empfohlenen Sapim Polyax Alunippel gibts leider nicht in Bronze. Ich frage nochmal nach anderen nippeln aber ein komplett schwarzer LRS wäre für mich denke ich auch ok.


Würde eher mit nem Reifen mit stabiler Seitenwand testen falls du dir Sorgen machst. Insert ist wie ein Volumenspacer. Könnte am Hardtail unkomfortabel sein wenn man nicht genug Eigenmasse mitbringt.
Ich will ja ausnahmsweise mal nen reifen mit weniger stabiler seitenwand als üblich probieren. ^^
Edit: hab an meinem Taival mal mit nemCushcore experimentiert. >1,5 bar fand ich es ganz angenehm. Darüber geht mit cushcore aber deutlich komfort verloren.

Eine kaum gefahrene XX1 Kette in Copper von meinem Dash ist noch in meinem Hochregal. Laufleistung irgendwo bei 200-300km. Bei Interesse sag bescheid, ich geb die günstig ab.
Normalerweise würde ich da gerne zuschlagen. Allerdings bin ich als das Dreadnought kam auf Wachs umgesteigen und da bin ich penibel was die erste Reinigung der kette angeht.
Bei ner neuen Kette bekomme ich die schnell in den Komplett sauberen zustand. Also kein staub, kein dreck, kein öl, nur das blanke metall.
Bei ner gebrauchten, Selbst wenns nur leicht gebraucht ist braucht man wohl literweise Lösemittel und zeit. deshalb würde ich ne neue bevorzugen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Juni 2021
Punkte Reaktionen
1.812
Ich hab den Rahmen ebenfalls im Blick. Deine Ideen klingen bisher super, bin dabei.

Zum LRS bzw. den Nippeln: Was hältst du von neutral (alles schwarz) aber z.B. die beiden Nippel neben dem Ventilloch in Bronze oder Kupfer?
 

HabeDEhre

Lastwaglenfahrer
Dabei seit
17. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
17.629
Hexenlaufradsatz bäschte! 🥰Duke CrazyStar 6ters Front/Rear Felge 29". Vorne 29,5mm hinten 26,5mm mit 240er Classic Naben,
unter 1600g
20220425_161227.jpg
 
Dabei seit
23. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
14.747
Ort
Rheinberg / Niederrhein
Bike der Woche
Bike der Woche
Die Hope Naben wiegen einfach mal lockere 100g mehr insgesamt. Muss einem nicht wichtig sein, kann aber.
Naja klar wo mehr Material ist, ist auch der Faktor Haltbarkeit nicht zu verachten. Mittlerweile fahre ich an all meinem Bikes Hope Naben. Die Haltbarkeit ist für mich Unschlagbar.
Die Laufräder an meinem Sirius wiegen 1690g ist doch für ein Trail/ All Mountain Laufradsatz völlig in Ordnung.
 
Dabei seit
23. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
14.747
Ort
Rheinberg / Niederrhein
Bike der Woche
Bike der Woche
Hast du die Newmen Nabe rausgeschmissen? Ist doch hübsch so in silber poliert.
Ach ja scheisse den hab ich vergessen ok 4 Sätze Hope und eine Satz Newmen. :bier:
Ja die Newmen sind wirklich eine Augeweide. Ich möchte aber sehr gerne einen Satz mit den Onyx Naben haben. :love: Mir schwebt da schon wieder was im Kopf rum. :wut::spinner:
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
19.684
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
Ach ja scheisse den hab ich vergessen ok 4 Sätze Hope und eine Satz Newmen. :bier:
Ja die Newmen sind wirklich eine Augeweide. Ich möchte aber sehr gerne einen Satz mit den Onyx Naben haben. :love: Mir schwebt da schon wieder was im Kopf rum. :wut::spinner:
Sisse...nicht nur ich verliere den Überblick 😊
Mach endlich mal nen Fully in Stahl. Das hat dann einen höheren Erinnerungswert...🥰
 
Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
5.037
Ort
mainz
Rahmen ist unterwegs. Reifen sollten heute geliefert werden.

Beim Laufradsatz bin ich immernoch unentschlossen. Messerspeichen oder nicht? Aivee Classic naben wegen dem offenbar guten P/L verhätnis oder reininvestieren und mit Duke Madmax 120g sparen aber dafür Straighpull und 28H in kauf nehmen?

1658916122143.png


Hat irgendwer ne Meinung die meine entscheidung erleichtern könnte? Preisunterschied zwischen der günstigsten und teuersten Konfig wären 350€
 
Oben Unten