Der Last Bikes-Thread

Dabei seit
6. Mai 2011
Punkte Reaktionen
131
Kurze Frage, bei 72kg mit Ausrüstung ist da eine 400lbs Feder ausreichend oder soll ich lieber die 450lbs nehmen?
Fahre das Glen V1 mit RS Super deluxe coil
 
Dabei seit
26. April 2015
Punkte Reaktionen
1
Konnte schon jemand das Glen V2 im Vergleich zum V1 testen?
Wenn ich aktuelle Test's vergleiche hab ich das Gefühl das sich die Charakteristik verändert hat.
Z.B. der Velomotion bei dem sich das V1 als Tourenbike entpuppt https://www.velomotion.de/magazin/2019/04/test-last-glen-sl-all-mountain-mtb/
In der aktuellen Mountainbike "Rennsportcharakter und fast too much für den Genussbiker".
Das würde mich auch interessieren, ich hab mir eigentlich das Glen bestellt als kurzhubiges Enduro und nicht als zahmes Tourenbike...
 
Dabei seit
19. März 2012
Punkte Reaktionen
722
Kurze Frage, bei 72kg mit Ausrüstung ist da eine 400lbs Feder ausreichend oder soll ich lieber die 450lbs nehmen?
Fahre das Glen V1 mit RS Super deluxe coil
Würde dir zu einer 450er raten. Fahre mit 75kg + Ausrüstung 475 am Coal 1. Ist die 5. Federhärte welche ich verbaut habe, bin aber auch JoJo Opfer und mag :bier:. Vorsicht bei Gebrauchten Federn.
 
Dabei seit
2. Juni 2013
Punkte Reaktionen
1.082
Ort
Konstanz
😎
 

Anhänge

  • A374560F-86BA-41F1-A9BF-144DB1CC97BD.jpeg
    A374560F-86BA-41F1-A9BF-144DB1CC97BD.jpeg
    309,8 KB · Aufrufe: 170
Dabei seit
30. September 2018
Punkte Reaktionen
7
Hat bisher jemand Erfahrungen mit einem Mulletumbau auf ein 29er Vorderrad beim Coal V1 gemacht? würde mich mal interessieren, da ich mir überlege eines so aufzubauen.
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
1.823
Hat bisher jemand Erfahrungen mit einem Mulletumbau auf ein 29er Vorderrad beim Coal V1 gemacht? würde mich mal interessieren, da ich mir überlege eines so aufzubauen.

ja, coal master fährts im mullet setup 29/27,5 mit 160an der front glaub ich....

rest weiss er besser :D

Ich fahr neben dem tarvo noch das coal v1 mit 27/26 und 26er link einer offset buchse auf steil und 170 an der front; geht auch sehr gut
 
Oben