Direttissima! Wann?

Dabei seit
15. November 2014
Punkte für Reaktionen
467
Ja, die zweiteilige Schelle muss bei der DRT eigens besorgt werden. Du kannst natürlich nicht die alten Matchmaker nehmen, die passen nicht an die DRT. Entweder Schelle oder einen neuen Matchmaker für die DRT.
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
412
Standort
Bayreuth
Warum "oder", eher "und", wenn er den trigger an der Bremse montieren will... dann ist es auch egal welche "Schelle" er hat, er braucht ledeglich den richtigen Adapter 🤷🏻‍♂️ 🤔
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.536
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Frage daher an Euch: was benötige ich noch?
Aktuell fahre ich die SRAM Code RSC; rechts mit einem Matchmaker zur X01, links bisher ohne (Revive). Wenn ich das richtig mitgelesen habe, wird die zweiteilige Schelle empfohlen. Sprich: die muss vmtl. extra besorgen. Bremsscheiben habe ich auch, es fehlt dann noch der Adapter fürs VR von TS.
Habe ich irgendwas vergessen?
Hallo,
Zu deinen Punkten:
Also bei der Bremse sind ja die normalen, einteiligen Schellen mit dabei. Diese fiunktionieren meistens, bei Lenkern mit etwas zu geringem Durchmesser (Untermaß) klemmen diese manchmal nicht 100%ig. Die zweiteiligen Schellen sind also kein Muss, aber definitiv empfehlenswert.

Zum Thema "Matchmaker": hier empfehlen sich die passenden Adapter von Trickstuff. diese lassen sich an der ein- und auch der zweiteiligen Schelle anbringen und SRAM-Schalthebel lassen sich daran zuverlässig montieren. Ich würde ein Paar (also 2 Stück) nehmen und auch den Revive-Hebel daran montieren. Also wenn es sich um den Triggy oder Triggy X handelt und dieser entsprechend montierbar ist.

Was du sonst noch vergessen haben könntest? Sinn macht irgendwann ein passendes Heinzelmann Bleedkit, gerade wenn du die HR-Bremse durch den Rahmen verlegen musst.
Mehr solltest du nicht brauchen...
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte für Reaktionen
467
Warum "oder", eher "und", wenn er den trigger an der Bremse montieren will... dann ist es auch egal welche "Schelle" er hat, er braucht ledeglich den richtigen Adapter 🤷🏻‍♂️ 🤔
Missverständlich ausgedrückt ich mich habe... Ich meinte da eine Schelle für den Schalthebel, also dass er sich entscheiden kann, entweder einen für die DRT passenden Matchmaker zu besorgen oder stattdessen den Schalthebel mit einer separaten Schelle zu befestigen. Letzteres hätte den Vorteil, dass der Schalthebel unabhängig von der Bremse in der Neigung verstellbar wäre. Bei Sram Matchmakern kann man das, bei Trickstuff nicht. Aufgeräumter wäre ein Matchmaker.
 
Oben