FAQ - Frequently Asked Questions [Ständig erweitert]

schmitr3

Rolle
Dabei seit
19. Februar 2007
Punkte Reaktionen
1.392
Ich wollte mir noch ein ICB sichern und habe hier noch eine 130er Pike liegen. Fährt das jemand so? Also 130mm vorne/130mm hinten? Kommt das zu niedrig?
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte Reaktionen
2.767
Ort
Heckengäu
Ziemlich sicher. Bin erst eine 140er DT gefahren und habe dann auf eine 150er Mattoc gewechselt. Mit der Mattoc fährt es jetzt so wie es soll.

Aber die Pike sollte sich mit einem neuen Airshaft doch eigentlich problemlos auf 150mm traveln lassen oder nicht?
 

schmitr3

Rolle
Dabei seit
19. Februar 2007
Punkte Reaktionen
1.392
Ja, klar. Ich würde es aber gerne erstmal so fahren, soll quasi zur Resteverwertung dienen, ohne noch gross umbauen/investieren zu müssen.
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte Reaktionen
2.767
Ort
Heckengäu
Kannst es ja ausprobieren, mir war es damit zu Kopflastig wenn es steil wurde, auch weil die Gabel tendenziell zum durchsacken neigte.
Und so ein Airshaft ist ja jetzt nicht die riesige Investition und Umbauaufwand. Und so ein Gabelservice vorm Neuaufbau kann ja auch nicht schaden ;)
 

JENSeits

Producion
Forum-Team
Dabei seit
22. Mai 2008
Punkte Reaktionen
313
Ort
bei Lübbecke / NRW
Moin zusammen!

Thema 1)
Ich habe mir die Vecnum Moveloc gegönnt und grübel jetzt bzgl. der Zugverlegung. Die Reverb war intern (Stealth Variante) verlegt, die Moveloc hat ihren Zugausgang extern auf der rechten Seite. Für den Weg durch Unterrohr ist die Zughülle zu kurz, da könnte man aber ggf. verlängern.
Wie habt ihr eure externen Zughüllen der Sattelstützen verlegt?
Gab es passende Halter für die 2 Löcher im Oberrohr? Ich habe noch Halter hier, die könnten an der Position aber nur extrem dicke Leitungen klemmen ...

Thema 2)
Der Monarch braucht dringend Pflege, daher die Überlegung gleich zu wechseln oder optimieren da ich mit seiner Performance nicht zufrieden bin.
Was könnt ihr da empfehlen? XL mir ca. 100-110kg fahrbereit.


Danke euch und liebe Grüße
Jens
 

Dampfsti

Steil is Geil!!!
Dabei seit
22. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
682
Ort
Zwischen Wichtelgebirge und der Fränkischen ;-)
Moin zusammen!

Thema 1)
Ich habe mir die Vecnum Moveloc gegönnt und grübel jetzt bzgl. der Zugverlegung. Die Reverb war intern (Stealth Variante) verlegt, die Moveloc hat ihren Zugausgang extern auf der rechten Seite. Für den Weg durch Unterrohr ist die Zughülle zu kurz, da könnte man aber ggf. verlängern.
Wie habt ihr eure externen Zughüllen der Sattelstützen verlegt?
Gab es passende Halter für die 2 Löcher im Oberrohr? Ich habe noch Halter hier, die könnten an der Position aber nur extrem dicke Leitungen klemmen ...

Thema 2)
Der Monarch braucht dringend Pflege, daher die Überlegung gleich zu wechseln oder optimieren da ich mit seiner Performance nicht zufrieden bin.
Was könnt ihr da empfehlen? XL mir ca. 100-110kg fahrbereit.


Danke euch und liebe Grüße
Jens
Ich mach dir dann mal schnell ein Bild von der zugverlegung zur Moveloc.
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte Reaktionen
2.767
Ort
Heckengäu
Geht der Zug nicht vorm Sitzrohr unter der Wippe durch? Dann könntest du es in die Führung legen und fest machen und dann oben noch innerhalb der Sitzrohrverstärkung. Denke das sähe noch sauberer aus.
 

Dampfsti

Steil is Geil!!!
Dabei seit
22. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
682
Ort
Zwischen Wichtelgebirge und der Fränkischen ;-)
Geht der Zug nicht vorm Sitzrohr unter der Wippe durch? Dann könntest du es in die Führung legen und fest machen und dann oben noch innerhalb der Sitzrohrverstärkung. Denke das sähe noch sauberer aus.
Ja, sähe unten gut aus.
Allerdings merkt man den dann doch sehr kleinen Biegeradius der Zughülle beim Betätigen.
Hatte ich schon versucht.
Aber oben innerhalb der Strebe werde ich mal versuchen.

Frage an alle!!!
Wieviele Volumenspacer fährt ihr so im Monarch
 
Zuletzt bearbeitet:

JENSeits

Producion
Forum-Team
Dabei seit
22. Mai 2008
Punkte Reaktionen
313
Ort
bei Lübbecke / NRW
Danke für die flotte Antwort, da hätte ich auch drauf kommen können!
Zum Glück gibt's ja auch die 8mm Variante von Manitou, kostet dann 26€. Huber nimmt 30€, daher wirds wohl etwas von ihm werden. Habt ihr noch Tips worauf ich achten sollte Bzgl. der Knarzproblemafik etc? Hat der gute Herr Huber da ICB Spwzialmittsl? :p
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte Reaktionen
2.767
Ort
Heckengäu
Die Frage wird doch drei Postings weiter oben beantwortet o_O
22,2x8 an beiden Seiten Laut Datenblatt. Wobei ich an der Verlängerung nicht so sicher bin. Die hat nur eine Maulweite von 16mm. Hatte Dämpfer noch nie draußen :ka:
Schreib im Zweifel ne Mail an Alutech, die sollten es dir sagen können ;)
 

schmitr3

Rolle
Dabei seit
19. Februar 2007
Punkte Reaktionen
1.392
Die Frage wird doch drei Postings weiter oben beantwortet o_O
22,2x8 an beiden Seiten Laut Datenblatt. Wobei ich an der Verlängerung nicht so sicher bin. Die hat nur eine Maulweite von 16mm. Hatte Dämpfer noch nie draußen :ka:
Schreib im Zweifel ne Mail an Alutech, die sollten es dir sagen können ;)
Antwort vom Chef: "vorne ist es 22.2x8mm, hinten muss die Dämpferbuchse raus und dann direkt in die Dämpferverlängerung einbauen."
 

pauing

Quäl dich sachte!
Dabei seit
10. März 2007
Punkte Reaktionen
74
Ort
Düsseldorf
Ich fahre High Roller 2, weil man mit denen auf dem ICB so schön durch die Kurven flitzen kann...davon bin ich immer noch fasziniert. Hat sonst noch kein anderes Rad so toll mit gemacht. Bei dem antrocknenden Frühlingswetter der letzten Wochen war das wieder ein Traum.
 
Oben