leichtgewichtige DH-Bikes unter 17kg (nur eigene Räder!)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dabei seit
5. November 2006
Punkte Reaktionen
31
Personenwaagen liefern kein vernünftiges Ergebnis, schon gar nicht, wenn es auf 1-2kg ankommt (was hier der Fall ist).
 
Dabei seit
1. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
nrw
Canfield Jedi F1 2009

Acros Keramik Steuersatz

Boxxer Wc 2008

Fox Vanilla mit 400er manitou Stahlfeder

sixpack driver Flatbar 780mm

Sunline Vorbau Intigriert

Sunline Griffe

Ibeam Ifly Sattelstütze

i-fly Sattel abgezogen, reine Carbonschalle (88g)

X.9 Schaltwerk und Trigger

PG 990 11-21

Kmc kette (model?!)

Hollzfeller Kurbel mit 38T & aluschrauben

Shimano DX Pedalen

Eigenbau keffü mit e-13 Führung und Gummiröllchen (138gramm)

Rodi Dh felge auf rocky mountain nabe
mit Minion DH 2,5 maxxis DH schlauch

Rigida vorderfelge auf scott nabe (sauleicht)
Schwalbe Mtb Schlauch standart


ich hoffe ich hab nix vergessen?!

Gesammt gewicht 16,6Kg
 
Dabei seit
1. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
nrw
OK dan werde ich wohl die tage im bikeladen und mach euch direkt ein foto davon ;) denke trotzdem das es nicht über 17kg sind...
 
Dabei seit
17. April 2006
Punkte Reaktionen
1
Hier meins nochmal nach kleinem Dämpfer-Update

Update.

Gewicht noch immer bei 16,1.
Hoffe kann den Dämpfer am Sonntag mal richtig benutzen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

taff äs häll

Guest
Mein ehemaliges Sunday...

Leider kann ich kein Waagenbild mehr nachreichen... Hat aber entweder 16,8 oder 16,9kg gewogen:

 

fone

13:37
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
9.478
Ort
Oberland
ich find die ständer eher mittelgut.
hab 2 davon im einsatz.

hier mein demo9:
leider ohne waagebild, ist aber geschätzte 16,9kg leicht...
[X]
 

fone

13:37
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
9.478
Ort
Oberland
Dito.

Am HR hab ich immer etwas Sorge, dass die Bremsscheibe was abkriegt. Am VR hälts bei 20mm Achse nicht gut, funktioniert nur bei Schnellspanner am Rad meiner Gattin einigermaßen.

ganz genau, der reifen rutscht ja in der mulde unten auch gerne zur seite, so dass sich die ganze chose an der bremsscheibe abstützt. für mich eigentlich ne fehlkonstruktion.
gerade bei leichtbauscheiben bestimmt besonders ungünstig.

@unter mir
ich benutzt die auch schon etliche jahre, find sie trotzdem suboptimal. mein demo steht 1a in nem ständer mit 2 haken an der seite, da kann ich sogar noch das summum dran lehnen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

fone

13:37
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
9.478
Ort
Oberland
du meinst nach dem big hit :) das war eh das beste!

ne, aber man will ja auch was neues ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. März 2011
Punkte Reaktionen
0
Also ich hab ein ghost dh team (2006er rahmen).

parts:

-federung: rs boxxer wc 2011, fox dhx air 5.0 selbst getuned

-antrieb: truvativ stylo oct, xtr schaltwerk mit selbstangefertigtem carbon käfig, recon alu kassette, csixx carbon kettenführung

-deemax ultimate, hr mit 135er nabe selbst eingespeicht
-77 designz vorbau mit titan schrauben 90g
-truvativ boobar 740mm
-elixir mag/xx bremsen mit 185xx-disc und 160er aligator starlight disc
-carbonstütze und sattel mit titangestell
-conti diesel faltbar mit dichtmilch
-alle schrauben gegen alu-/titan schraauben getauscht (hab noch welche über, bei bedarf fragen, guter preis)

gewicht: ca. 14,5 kg, hab noch keine waage, weil ich lieber das geld ins bike gesteckt hab;)
gibts bei den waagen auch unterschiede in der genauigkeit, bzw. welche ist zuempfehlen

bild kommt noch
 

tubereducer

1 1/8"
Dabei seit
28. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
2
Ort
Aschaffenburg
lieber nicht , bei der reifenwahl würde Klaus-men nur dei Hände überm kopf zusammen schlagen,
die allu kassette kannst auch nur Rollen ; )
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben