Neues Rose Bonero im ersten Test: Günstiges Trail-Hardtail für den wilden Ritt

Neues Rose Bonero im ersten Test: Günstiges Trail-Hardtail für den wilden Ritt

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wNC9yb3NlLWJvbmVyby10aXRlbC0yMTAxLmpwZw.jpg
Mit dem neuen Rose Bonero bietet der Versandhändler aus Bocholt ab sofort ein neues Trail-Hardtail an, das mit viel Fahrspaß und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen will. Alle Infos zum Rose Bonero und einen ersten Fahreindruck bekommt ihr hier!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Rose Bonero im ersten Test: Günstiges Trail-Hardtail für den wilden Ritt

Wie gefällt dir das neue Rose Bonero?
 
Dabei seit
5. November 2020
Punkte Reaktionen
18
Kann man Tauschen. Kostenpunkt 45-50 Euro plus ggf. SHIMANO TL-FC41 ca. 13.-
Werde ich auch machen müssen. Komme von 30/10-50 auf dem Fully und den Unterschied zu 32/10-51 spüre ich deutlich. Am Hang geht viel stärker in die Oberschenkel.
Klar Tauschen kann man viel, nur persönlich finde ich die 1300€ besser angelegt im Cragger 7 als für 1500€ das bonero.

Da würde ich auch sofort die Bremshebel tauschen, die gehen für mich gar nicht mehr am MTB.

Aber das ist auch sehr individuell und bei jedem anders.
Dem anderen wären vielleicht die Maxxis zu schwerfällig oder die 180er Bremsscheibe zu klein am 7er Cragger
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
10.313
Ort
Allgäu
Klar Tauschen kann man viel, nur persönlich finde ich die 1300€ besser angelegt im Cragger 7 als für 1500€ das bonero.

Da würde ich auch sofort die Bremshebel tauschen, die gehen für mich gar nicht mehr am MTB.

Aber das ist auch sehr individuell und bei jedem anders.
Dem anderen wären vielleicht die Maxxis zu schwerfällig oder die 180er Bremsscheibe zu klein am 7er Cragger
Glaube jedes der Bikes hat Vor- und Nachteile.
Für mich persönlich sehe ich die Vorteile beim Bonereo mit der Größe. Das Cragger war damals raus bei mir wegen der Größe, mit 1,86m wäre es mir zu kompakt.
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
6.628
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Was mir beim Bonero nicht gefällt sind die Bremshebel und das 32er Kettenblatt.
Da finde ich das 30er Kettenblatt beim Radon schon sinnvoller, fahre halt gerne auch steile technische Trails hoch.
Das ist aber auch wirklich wie Sattel, Griffe und Reifen sehr individuell. Da bleibt nix anderes übrig als ein bisschen Geld in die Hand nehmen.
 
Oben Unten