• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

RockShox Lyrik Ultimate im Test: Höher, weiter, schneller, besser?

Fekl

Radler
Dabei seit
17. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
90
Schaft mit passenden Kleber einkleben/lassen und man hat auf Dauer Ruhe.
Bis die Standrohre anfangen... :D Hatte beides schon. Kleber scheint Abhilfe gegen Fretting zu schaffen. Aber ist das bei aktuellen Gabeln Standard? Meine SF17 Auron knackt zumindest momentan noch nicht. Jede Pike oder Yari die ich gedrückt habe hingegen schon...
 
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
862
Die 36er alt und neu knacken auch. Nach dem Einkleben vom Schaft ist Dauerhaft Ruhe.
 
Dabei seit
21. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
275
Guter Hinweis. Ist das Knacken bei SC Gabeln jetzt langsam endlich mal Geschichte oder muss man ne Gabel 2020 immernoch wegen Kronenknackens einschicken? DAS wäre mal einen herstellerübergreifenden Test wert!
In Freundeskreis knacken sämtliche Gabeln herstellerübergreifend. Meine 2013er Fox 36 knackt bis heute nicht. Die 2018er braucht nur 3 Monate.

Schaft mit passenden Kleber einkleben/lassen und man hat auf Dauer Ruhe.
Das scheint wirklich zu funktionieren. Aber so lange man noch Gewährleistung hat, gibt's zumindest bei mir eine Retoure. Bei vierstelligen UVPs eigentlich ein Witz.
 

_Kuschi_

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
1.493
Standort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
@MSTRCHRS Gibt es für die Charger 2.1 wieder ausreichend Ersatzteile?
Bei der 2 bekommt man noch nicht mal die Bladder nachgekauft und ich hatte schon ein paar geplatzte in der Hand (zwar Anwenderfehler, aber sollte man trotzdem reparieren können).
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
509
Standort
Bonn
Bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung fragt man sich wann da das Ende der Fahnenstange erreicht ist und dann statt reduziertem Armpump irgendwann die Rückmeldung vom Untergrund fehlt!

Auch das die RC2 das Problem des Durchsackens hat war mir neu oder man musste noch was finden was die Ultimate besser kann, weil gegenüber dem alten Topmodell aus MY18 (ewig her ich weiß) der RCT3 sollte ja schon die RC2 ein "Quantensprung" sein! Da kommt man sich mit seiner letztes Jahr gekauften Gabel schon alt vor! :D
 
Dabei seit
16. August 2013
Punkte für Reaktionen
89
Ich bin beide Gabeln im neutralen/mittleren HSC-Setting gefahren. Laut RS ist die MY20 etwa 2 bis 2,5 Klicks softer abgestimmt, MY19 offen sollte sich also zu MY20 in der Mitte ziemlich decken. Nachdem wir die genauen Infos zum Produkt erst abends nach dem Back to Back Test bekommen haben, bin ich die Gabeln dann nichtmehr im Direktvergleich gefahren.
Das heißt, ihr seid den Vergleichstest de facto mit unterschiedlichen Setups gefahren, oder..?
 

GoldenerGott

Fuchstrail Mountainbiker
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte für Reaktionen
628
Standort
Heppenheim
In Freundeskreis knacken sämtliche Gabeln herstellerübergreifend. Meine 2013er Fox 36 knackt bis heute nicht. Die 2018er braucht nur 3 Monate.


Das scheint wirklich zu funktionieren. Aber so lange man noch Gewährleistung hat, gibt's zumindest bei mir eine Retoure. Bei vierstelligen UVPs eigentlich ein Witz.
Wie kann man das überprüfen, ob die Gabelkrone knackt? Nachdem mein Bike jetzt gut 2k km ruhig war, fängt es langsam an, zu knacken. Ich weiß nur noch nicht, woher. Meine Yari ist von 2017.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fekl

Radler
Dabei seit
17. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
90
Wie kann man das überprüfen, ob die Gabelkrone knackt? Nachdem mein Bike jetzt gut 2k km ruhig war, fängt es langsam an, zu kacken. Ich weiß nur noch nicht, woher. Meine Yari ist von 2017.
Stoppie machen, Vorderrad fallen lassen und am sichersten: Vorderrad zwischen die Beine klemmen und Lenker seitlich verdrehen. Knackt es dabei, weißt du bescheid :daumen:Um den Steuersatz auszuschließen, könnte man die Gabel auch in den Schraubstock spannen. Ich höre den Unterschied im Kacken zwischen Steuersatz und Krone aber mittlerweile raus :D Btw. gab es doch mal das Gerücht einer Carbonkrone für die Ultimate?! Damit wäre das Problem ja wahrscheinlich eh aus der Welt..
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
509
Standort
Bonn
solange keine AWK oder Stahlfeder verbaut ist, werden die ganzen Forenpros immer ein Problem mit dem Durchsacken haben.
Ja zu mir meinte mal ein echt sympathischer SRAM Techniker, das 95% der Fahrer eh die Performance-Unterschiede zwischen RCT3 und RC2 nicht merken würden!

Schön ist aber, dass man wenn man sich echt genötigt fühlt ja die Kartusche umrüsten kann! Frage ist ob nun auch von RCT3 auf RC2 '20 und nicht nur auf die RC2 '19!
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
509
Standort
Bonn
Stoppie machen, Vorderrad fallen lassen und am sichersten: Vorderrad zwischen die Beine klemmen und Lenker seitlich verdrehen. Knackt es dabei, weißt du bescheid :daumen:Um den Steuersatz auszuschließen, könnte man die Gabel auch in den Schraubstock spannen. Ich höre den Unterschied im Kacken zwischen Steuersatz und Krone aber mittlerweile raus :D Btw. gab es doch mal das Gerücht einer Carbonkrone für die Ultimate?! Damit wäre das Problem ja wahrscheinlich eh aus der Welt..
Soll die Carbonkrone nicht nur die SID haben?!
 

MSTRCHRS

Christoph Spath
Forum-Team
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
788
Standort
Reutlingen
Das heißt, ihr seid den Vergleichstest de facto mit unterschiedlichen Setups gefahren, oder..?
Luftdruck, Tokens, HSC, LSC und Rebound waren zwischen den Gabeln identisch eingestellt – gleicher Setup an den Einstellern also, wegen der internen Änderungen unterscheiden sich die Gabeln aber etwas.

@MSTRCHRS Gibt es für die Charger 2.1 wieder ausreichend Ersatzteile?
Bei der 2 bekommt man noch nicht mal die Bladder nachgekauft und ich hatte schon ein paar geplatzte in der Hand (zwar Anwenderfehler, aber sollte man trotzdem reparieren können).
Das kann ich dir aktuell noch nicht beantworten, aber ich werd mich mal bei RockShox erkundigen.
 

nib

Dabei seit
7. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
142
Standort
Schweiz
solange keine AWK oder Stahlfeder verbaut ist, werden die ganzen Forenpros immer ein Problem mit dem Durchsacken haben.
schon so, aber offenbar scheint ja die fehlende Linearität bei der Feder doch ein Problem zu sein, zumindest beim Dämpfer (MegNeg-Luftkammer und so)
 
Dabei seit
11. April 2006
Punkte für Reaktionen
217
Standort
Franken
Radl aufs Hinterrad stellen und aweng hüpfen lassen. Dann hört man es auch deutlich. Gabelschaft mit Kleber neu einpressen und Ruhe ist. Ist ne Frechheit dass die Hersteller (ALLE) das nicht hinbekommen:mad:. In der Garantiezeit kriegst bei Rekla wenigstens einen kostenlosen Service. Nervig ist es allemal:aufreg:
 

MSTRCHRS

Christoph Spath
Forum-Team
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
788
Standort
Reutlingen
Btw. gab es doch mal das Gerücht einer Carbonkrone für die Ultimate?! Damit wäre das Problem ja wahrscheinlich eh aus der Welt..
Soll die Carbonkrone nicht nur die SID haben?!
Infos zur kompletten Signature Serie folgen :)
Die SID ist als einzige Gabel mit Carbonkrone ausgestattet. Auch das neue Casting, was manche an der Pike gesehen haben wollen, ist identisch zum Alten :daumen:
 
Oben