• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Santa Cruz Megatower

Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
546
Standort
Wien
Geh lasst das doch, wenn der Rahmen nicht verfügbar ist, dann ist er nicht da.

Mich wundert wie so oft, dass schon wieder einige MTs zu haben sind. Bin ich froh, dass mir blau besser als mint gefällt. Und dass das Bike eine Nummer "zu groß/viel" für mich ist.
 

freetourer

Guest
Dabei seit
23. März 2006
Punkte für Reaktionen
2.439
Geh lasst das doch, wenn der Rahmen nicht verfügbar ist, dann ist er nicht da.

Mich wundert wie so oft, dass schon wieder einige MTs zu haben sind. Bin ich froh, dass mir blau besser als mint gefällt. Und dass das Bike eine Nummer "zu groß/viel" für mich ist.
Ich tippe mal, dass viele sich in der Größe verkaufen (oft wird ja ohne Probefahrt bestellt) - bei knapp 1,80m bin ich L (wäre die Empfehlung von Santa) und XL ausgiebig Probe gefahren. Ich würde immer XL nehmen.
Oder die Umsteiger von 27,5 sind ein wenig ob des Monstertrucking - Effekts erschrocken. ;)
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.989
Standort
WR
Ich tippe mal, dass viele sich in der Größe verkaufen (oft wird ja ohne Probefahrt bestellt) - bei knapp 1,80m bin ich L (wäre die Empfehlung von Santa) und XL ausgiebig Probe gefahren. Ich würde immer XL nehmen.
Oder die Umsteiger von 27,5 sind ein wenig ob des Monstertrucking - Effekts erschrocken. ;)
Ich bin L gefahren mit 1.80 und es passt. Im Endeffekt war ich mit dem L beim HTLT auch zufrieden und das MT in L ist, zumindest im Stehen, größer.
 
Dabei seit
18. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
475
Standort
Schweiz
Bin bei 180cm auch L und XL gefahren...und würde immer L nehmen:)

Kommt jetzt nicht nur auf die körpergrösse an...schrittlänge ist da massgebender
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.989
Standort
WR
Bin bei 180cm auch L und XL gefahren...und würde immer L nehmen:)

Kommt jetzt nicht nur auf die körpergrösse an...schrittlänge ist da massgebender
Würde ich so gar nicht mal sagen, wenn man die Präferenz auf Abfahrt legt, dann ist man eh im Stehen unterwegs.
 

freetourer

Guest
Dabei seit
23. März 2006
Punkte für Reaktionen
2.439
Ich bin L gefahren mit 1.80 und es passt. Im Endeffekt war ich mit dem L beim HTLT auch zufrieden und das MT in L ist, zumindest im Stehen, größer.
Und bist Du auch XL gefahren?

Bin bei 180cm auch L und XL gefahren...und würde immer L nehmen:)

Kommt jetzt nicht nur auf die körpergrösse an...schrittlänge ist da massgebender
Die Schrittlänge ist doch egal - die Sitzrohre sind doch eh kurz genug.
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
546
Standort
Wien
Ich sag euch was: Bei mir entscheidet nach einigen Bikes Erfahrung auch die Armlänge darüber, dass ich mit 186cm nicht XL fahren möchte, auch wenn es eigentlich auch passt. Dürfte keine besondere Reichweite haben, die Beine sind mit 86cm auch maximal Durchschnitt, daher fühle ich mich durch die Bank auf L am wohlsten. Bin ein Nomad V4 auch in XL mal probegefahren, aber nur bergab, und das war ungewohnt, aber ok, aber in der Ebene ist es mir zu lang. Bronson V4 in L passt perfekt.

Kann aber eh alles sein. Was den Monstertruckeffekt angeht. Ich glaub, es waren doch einige dabei, die genau auf ein Bike mit mehr Reserven und größerer Abwärtsausrichtung als beim HT LT gewartet haben, drum bin ich - naja, eigentlich eh nicht sehr - verwundert. Es gibt halt hier viele, die das Bike aufbauen und dann bald wieder abstoßen. Ich hab mir ein Rallon gekauft, bin zweimal gefahren und hab jetzt ein Bronson - das wird aber wie das HT V1 lange bleiben, weil es mir wirklich taugt. Ist ja jedem überlassen...
 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte für Reaktionen
576
Bin mit 180 ein L mal Probe gefahren. Monstertruck feeling kann ich auch bestätigen. Die Umgewöhnung von 27.5 und 445 reach auf das Santa finde ich schon beachtlich. Fahre aktuell noch ein spindrift. Die Einstellung hatte leider zu wenig Popp für meinen Geschmack, was aber auch wegen der eher flachen Gegend so gewirkt haben könnte. Aber auch bei kleineren gebauten Sprünge musste ich ordentlich arbeiten um das Vorderrad runter bzw. in der Luft das Rad gerade zu bekommen.
Trotzdem war der Gesamteindruck echt gut. Das Ding kam mir direkt Sau schnell vor und irgendwie empfand ich das Rad als sehr bequem, irgendwie komfortabel.

Grüße
 

freetourer

Guest
Dabei seit
23. März 2006
Punkte für Reaktionen
2.439
Weil Du ja XL im Vergleich nicht ausprobiert hast.

Es ist doch so: Die Rahmen werden auf dem Papier die letzten Jahre immer größer. vor ca. 6 Jahren war bei unserer Größe noch ein Reach von ca. 410 mm up to date. Santa war ja die letzten Jahre eher noch konservativ - andere Hersteller sind aber eben schon wieder bei Rädern gleicher Kategorie schon weiter. Und der Sprung bei der Größenempfehlung von Santa ist ja: XL ab 1,83.

Da fehlen Dir also ganze 3cm Körpergröße.

Zu dem eigentlichen Einsatzbereich des MT passt mMn eher ein langes Bike und vor allem ein langer Radstand - daher würde ich wenn ich eh nah an dem Sprung der Größenempfehlung bin eher den größeren Rahmen nehmen.

Und die schon geschrieben - bin beide Größen gefahren. - Du halt nicht und denkst Dir ohne den eigenen Vergleich dass es passt.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.989
Standort
WR
Und die schon geschrieben - bin beide Größen gefahren. - Du halt nicht und denkst Dir ohne den eigenen Vergleich dass es passt.
Damit kannst du durchaus Recht haben. Ich vergleiche hier mit dem HTLT, welches, mal abgesehen von der eTT Länge in allen Maßen kleiner/kürzer ist. Mir würde sicherlich auch das XL passen aber ich, im Gegensatz zu dir, tendiere eher zum kleineren Rahmen.
 
Oben