Das Octane One Kode

Dabei seit
9. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,
bin momentan auch dabei mir ein Octane One Kode für den täglichen Weg zur Arbeit aufzubauen. Aufbauen will ich mit Alfine 8, Dropbar, Lenkerendschalthebel für Alfine 8, mechanische Scheibenbremsen. Die meisten Teile habe ich schon zu Hause liegen. Allerdings bin ich momentan verzweifelt auf der Suche nach den passenden Sicherungsscheiben / Kleinteileset für die Alfine. Nach dieser Tabelle benötigte ich ja die Sicherungscheiben 6R/L (Hinten offenes Ausfallende). Allerdings finde ich das passende Kleinteileset bei den mir bekannten Online-Händlern nicht. Könnt Ihr mir hier weiterhelfen? Wo habt Ihr das passende Set gekauft? Vielen Dank für eure Hilfe!

1585075783747.png
 
Dabei seit
9. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
0
Dankeschön. Habe mir jetzt die 6R/L Sicherungsscheiben und die restlichen Kleinteile für die Alfine gekauft.
 
Dabei seit
25. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
330
So, hab meines soweit auch fertig. Allerdings verdreht/ verschiebt sich das Hinterrad bei entsprechend Drehmoment auf der Kette. Beschleunigen im großen Gang von der Ampel weg z.B.
Wie habt ihr das gelöst? Ich kann auf der Schaltungsseite keinen Kettenspanner montieren, da Schaltwerk montiert ist. Auf der nichtantriebsseite habe ich einen Spanner der nichts hilft, da das Rad auf der Seite nach hinten rutscht. Momentan normaler Qr Schnellspanner...
IMG_20200325_164752391.jpg
 
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
231
Standort
Bielefeld
ich nutze spannachsen, die mit innensechskant angezogen werden. dt swiss rws spanner sollten auch gut gehen.
das geht meiner meinung nach deutlich besser als mit qr schnellspanner.
verrutscht ist mir bisher noch nichts.
 
Dabei seit
25. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
330
okay, Abstandshalter hab ich auch schon überlegt... @ChuckSchnorres hast zufällig ein Bild von deinen?
Ganz vorschieben wird nicht gehen, wegen der Schutzbleche.
Beruhigt mich schon mal das nicht nur ich das Problem habe.
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte für Reaktionen
0
Moin Leute, baue mir auch das octane kode one auf, es lag jetzt einige Zeit im Keller samt Teile, und jetzt wo man Zeit hat habe ich wieder weiter gebaut.
Ich habe jedoch Probleme mit dem Antrieb und zwar suche ich nach dem passenden Schaltwerk will nach einmaligen Fehlkauf, diesen nicht nochmal machen.
verbaut ist:
Schalt/Bremshebel: https://www.bike-components.de/de/S...MI-_aBoqDH6AIVgbTtCh3T0Q55EAQYASABEgLjG_D_BwE
Kasette:https://www.bike-components.de/de/SRAM/PG-1030-10-fach-Kassette-p29554/ Abstufung: 11-36
Kurbel: https://www.bike-components.de/de/S...IgJ_D_BwE&o=202871-schwarz-175-0-mm-36-Zaehne

Das Schaltwerk müsste ja theoritisch ein 10 faches sein (würde auch 11-fach gehen?) , muss bis hoch zu 36 Zähne auf der Kasette reichen und sollte es Sram sein? Oder empfehlt ihr mir trotz Sram-Schalt/Bremsghebel Shimano (Günstiger?) zu kaufen?

Passen sollte doch das hier?: https://www.rosebikes.de/sram-sram-...hape=schwarz&article_size=mittlerer+Schaltarm es wäre mir Wert 90 Euro auszugeben aber wenn es günstigeres gibt fänd ich das besser.

Gekauft habe ich das hier (kurzer Schaltarm) passt aber nicht, obwohl es nach meinem (geringen) Wissen das müsste.

Ich wäre euch wahnsinnig dankbar für Ratschläge und mögliche Produktempfehlung. :)
 
Oben