Ein Toast auf einen Haufen Verrückter (Matt Chester Utilitiman)

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. caemis

    caemis

    Dabei seit
    02/2014
    :lol:

    Vielen Dank. Wir betreiben hier ja schließlich ein ernstes Geschäft.

    Den Lenker stelle ich natürlich erst final ein, wenn das Teil endlich fährt... :i2:
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. noka78

    noka78

    Dabei seit
    02/2009
    Lass dich nicht aus dem Takt bringen Marco...bisher ist die Ami-Kutsche auf dem richtigen Kultpfad :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. whoa

    whoa Knowledge Reigns Supreme

    Dabei seit
    08/2001
    Die Kisten sind so schnell, die "fliechen" den Berg hoch. :D

    IMG_3956.JPG
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  5. whoa

    whoa Knowledge Reigns Supreme

    Dabei seit
    08/2001
    Ach und ja dit fliecht fixed durch die Jegend. ;)
     
  6. Ich erinnere an dieser Stelle an die nicht unwichtige Brille :D die ich gerade auf die Nase gesetzt habe und die Bremsen sehen kann.......
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  7. whoa

    whoa Knowledge Reigns Supreme

    Dabei seit
    08/2001
    Da wäre vielleicht mal eine neue notwendig. ;)
    Fixed heißt nicht zwingend brakeless, sondern lediglich ohne Freilauf. Der Kollege auf dem Bild fährt zudem "nur" mit einer VR-Bremse. :D
     
  8. caemis

    caemis

    Dabei seit
    02/2014
    Micha, vielen Dank für das weitere Bild! Ich freu mich schon sehr mit meinem Teil die Berge hoch zu "fliechen". (Mit zwei Bremsen wohl gemerkt).

    Als Jahresabschlussfoto gibt es das folgende von mir:

    [​IMG]
    Stütze, Klemme und Vorbau sind nur Platzhalter... Aber im nächsten Jahr gehts munter weiter :D.

    :i2:Go Team Durcheinander:i2:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  9. Hey Micha, was sind das für Rennen bei denen fixed gear MTB mit Bremsen!!! zugelassen werden :ka: ?
     
  10. caemis

    caemis

    Dabei seit
    02/2014
    Das konkret dürfte die Singlespeed-Weltmeisterschaft 2004 in Berlin gewesen sein... :)
     
  11. Ein UCI Rennen mit Bremsen?
     
  12. whoa

    whoa Knowledge Reigns Supreme

    Dabei seit
    08/2001
    UCI? :confused: Die Singlespeed WM wird von Radsportbegeisterten veranstaltet, da hat die UCI mal garnix mit zu tun! :bier:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  13. caemis

    caemis

    Dabei seit
    02/2014
    So. Ich hab jetzt echt nen Problem. Verdammt.

    1.
    [​IMG]

    2.
    [​IMG]

    3.
    [​IMG]

    4.
    [​IMG]

    5.
    [​IMG]

    6.
    [​IMG]

    Mit dem LD Vorbau (1.) sitze ich sehr aufrecht, der Vorbau ist so 2cm zu hoch, nicht ganz optimal und das ist halt irgendwie der Anspruch.
    Die Variante 4 - Control Tech - gefällt mir optisch am besten, ist aber ein wenig gestreckt. Beides müsste ich natürlich mal fahren um besser was dazu sagen zu können. Bild Nummer 3 geht gar nicht, ich hatte Hoffnung, dass ich mit dem gleichen Reach von Bild 2 (90mm) und mehr Rise 40° eine richtig gute
    Position hin bekomme: Fehlanzeige. Ich sitze blöd und der Vorbau geht optisch mal gar nicht. (ja, ja, lasst mir den LD in Ruhe!). Zum Abschluss nochmal mit Flatbar, der irgendwie untergeht. Da bräuchte ich was anderes und hätte Standesgemäß an den LUV von Rody gedacht, aber auch der hier:

    Bildschirmfoto vom 2018-01-08 22-09-26.

    gefällt mir ganz gut...

    Ich bin verzweifelt und habe schlechte Laune und meine Frau telefoniert mit ihrer Mutter.​
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  14. asco1

    asco1

    Dabei seit
    08/2003
    DropBar und den kurzen, steilen Ahead-Vorbau! :love:
     
  15. whoa

    whoa Knowledge Reigns Supreme

    Dabei seit
    08/2001
    Das Rad ist ja wie gemacht für den LD, ich würd erstmal einen Ahead Vorbau nehmen der passt und dann später den LD einfach kürzen. :D
     
  16. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Von der Optik kommt die 2. Variante ganz gut.
    Die gezeigte Flatbar sieht auch ganz ordentlich aus.

    Und Frauen die zu viel mit ihren Müttern quatschen hab ich auch zuhause, eine davon ist meine Tochter, die andere das Muttertier.. :winken:
     
  17. Als Classic-Greenhorn sag ich mal Bild 6. Komfortabler mit Flat is natürlich das "Spacertürmchen" von Bild 5.

    Aber lieber telefonieren
    als einkaufen gehen:D.
     
  18. egmont

    egmont

    Dabei seit
    05/2014
    .

    Wenn der CT eine Idee kürzer wäre; noch besser...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2018
  19. Edelziege

    Edelziege levers are for flat tires

    Dabei seit
    04/2004
    Erstmal fahren und probieren, alles andere ist doch Kaffeesatz...

    Viele Grüße,
    Georg
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  20. Sehe ich auch so. Wirkt für mich optisch am stimmigsten...
     
  21. schau dir mal den FSA metropolis vorbau an, evtl bekommst mit dem ne gute Lenkerposition hin und der ist recht schlicht und klassisch
     
  22. 1

    Philippe
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  23. swonte

    swonte

    Dabei seit
    08/2001
    die steckprobe mit ld vorbau aber ohne sattel nicht mit den anderen varianten vergleichtbar. oberkante lenker und sattel sollte beim wtb dirt drop circa auf gleicher höhe liegen.
     
  24. caemis

    caemis

    Dabei seit
    02/2014
    Ich hab gestern nur kein Foto mehr mit Sattel gemacht. Das hole ich heute noch nach. Tatsächlich liegt der Sattel etwas unter dem Vorbau - was hier bei den Vertretern des Flatbars sowieso zu rollenden Augen und Gelächter führt - aber ja, vor allem auch optisch ist das nicht vergleichbar...

    @Edelziege@Edelziege : Natürlich muss ich dass alles noch ausfahren und testen aber eine erste Steck- und Sitzprobe gibt zumindest grob Aufschluss darüber ob etwas passen könnte oder eben nicht.

    Flatbar ist eigentlich keine wirkliche Alternative, ich möchte gern mit dem Dropbar fahren. Warum? Und auch warum, der Vorbau dafür so verhältnismäßig hoch sein muss?: Nun, die Sitz- und Handposition ist bei passendem Vorbau in etwa in der gleichen Lage wie bei einer passenden Flatbar/Vorbaukonstellation. Die Vorteile des Dropbars, wenn er denn so eingesetzt wird und nicht wie am Renn/Cross/Gravelbike - sind natürlich die vielen Griffpositionen, die vor allem eins bieten: Komfort auf langen Strecken; die gleiche Idee steckt ja auch hinter dem LUV und vor allem hinter den Jones Lenkern. Die Dropbars stammen schließlich aus einer Zeit, in der es beim Mountainbiken noch nicht ausschließlich um Wettkämpfe ging und lange Touren in unbekannten Terrain auf der Tagesordnung standen. Darüber hinaus kann man recht gut mit den Dropbars klettern, was ja vor allem beim Singlespeed ohne kleinste Gänge wichtig ist.

    Also: stay tuned. Das nächste Problem kommt bestimmt :)
     
  25. Irgendwie wäre es cool, wenn wir hier in Berlin mal so einen Variovorbau für 1Zoll und 1 1/8Zoll hätten, die wir im bike-keller deponieren sollten. So hätten wir diese Vorbaudiskussionen nicht bei jedem unserer Bikes.

    Zum Thema:
    Teste alle Vorbauten und wähle die Maße um dir einen Customvorbau anfertigen zu lassen. :i2:
     
  26. caemis

    caemis

    Dabei seit
    02/2014
    Na der @whoa@whoa hat sowas für 1" - hat die letzten Jahre bei mir gewohnt... In 1 1/8 und vor allem auch für Ahead wäre aber nicht verkehrt.

    Customvorbau bleibt natürlich eine Option, wenn gar nichts mehr geht :bier:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1