YT Capra Elite 29 2020: Performance-Maschine mit allen Schikanen

YT Capra Elite 29 2020: Performance-Maschine mit allen Schikanen

Nachdem mit dem Capra Shred kürzlich ein günstiges Alu-Fully mit aktualisierten Spezifikationen vorgestellt wurde, lassen es die Forchheimer nun mit dem Capra Elite 29 2020 auch im Carbon-Segment richtig krachen: Hier gibt's die Infos zum High End-Modell.

Den vollständigen Artikel ansehen:
YT Capra Elite 29 2020: Performance-Maschine mit allen Schikanen
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
2.969
Ort
München
Farblich wieder schöner als letzte Saison.
38er rockt sowieso.

aber für die lowspeed zugstufe am Dämpfer braucht man einen langen Zahnstocher zum einstellen oder?
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
2.969
Ort
München
Selbst hier kommen die beiden 36er Kommentare...

Schade das YT kein Capra mit der factory Variante des Coil Dämpfer anbieten, könnte man doch einfach wählbar machen
kostet halt mehr. und der unterschied ist unterdessen echt gering.
sag ich als coil fahrer...

ist eigentlich nur noch für leute mit >90kg interessant. oder wenn man viel im winter fährt
 

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.948
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
kostet halt mehr. und der unterschied ist unterdessen echt gering.
sag ich als coil fahrer...

ist eigentlich nur noch für leute mit >90kg interessant. oder wenn man viel im winter fährt
Der Unterschied zwischen Coil und Air ? Der ist schon sehr deutlich spürbar, bin Capra mit beiden gefahren

Genau wie sie 38 ein gut spürbarer Schritt nach vorn ist wenns zb Mal auf ne dh Strecke geht, bei entspannten Enduro Touren natürlich weniger
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
2.969
Ort
München
bei der 38 bin ich bei dir. hab 36 und 38 und das merkt man sehr deutlich.

hab aber auch dhx2 und x2 (von der Frau ausm bike geliehen). find ich in meinem bike (orbea rallon) jetzt nicht weltbewegend.
Ansprechverhalten vom air ist auch echt gut.
Ich hab nur Probleme mit dem Maximaldruck. da bin ich schon am oberen Ende. Und im Winter ist coil halt wartungsfrei weil immer gleiche Federhärte
 
Dabei seit
22. August 2002
Punkte Reaktionen
778
Den abgebildeten Renthal Lenker werden sie allerdings nicht liefern können, weil der nicht mehr hergestellt wird. Das war eine limited Edition "Stealth", die 2019 erschien.
@cxfahrer Was würdest du bei einem Nachfolger gerne geändert haben wollen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. August 2002
Punkte Reaktionen
778
Die nehmen so viele ab, Renthal würde ihnen den auch in pink liefern.
Eigentlich müssen sie wie abgebildet liefern, wenn nicht explizit darauf hingewiesen wird, dass die Abbildung nicht dem Produkt entspricht. Eine ehem. limited Edition sollte Renthal nicht 1:1 liefern - ansonsten gebe ich dir Recht, die würden auch lilablassblau liefern. Vermutlich werden die den ganz gewöhnlichen Fatbar Carbon "Black" verbauen, den man auch noch in ein paar Jahren als Ersatz nachbekommt.
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte Reaktionen
641
Ort
Rheinland
Die nehmen so viele ab, Renthal würde ihnen den auch in pink liefern.
Naja, gemessen an den Verkaufzahlen und Umsätzen von Canyon & Co. ist YT immer noch klein.
Und sooooo viele CF Pro Race und Elite werden die sicher auch nicht verkaufen.
Sonst wären die teuersten Modelle nicht nahezu immer lieferbar und würden auch nicht am Ende des Jahres mit 1000€ Rabatt im Outlet-Bereich des Shops landen. ?
 
Zuletzt bearbeitet:

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
2.169
Ort
Salzburg
Was würdest du bei einem Nachfolger gerne geändert haben wollen?
Ich bin zwar nicht angesprochen, hab aber (als Fahrer eines 2018er 29er-Capra) auch Gedanken dazu:
  • Besserer Service (nicht monatelang auf Reparaturen warten)
  • Flaschenhalter
  • ev. etwas steilerer realer Sitzwinkel.

Ansonsten fährt sich das Ding nach wie vor großartig,
wenngleich sie preislich seit 2-3 Jahren doch recht abheben...
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte Reaktionen
397
Ort
Köln
Mit allen Schikanen, aber ohne Flaschenhalter und Sitzwinkel zum Berg hinauf treten...
Naja. Wer das Rad nicht entspannt den Berg mit eigener Kraft hochbekommt, der sollte dann evtl. eher auf ein Decoy umsteigen. Das Capra geht gut den Berg hoch. Wer lange Touren fährt, braucht eh mal nen kleinen Rucksack für ein paar Sachen und da ist immer ne Trinkblase drin.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.103
Ort
Leipzig
Den abgebildeten Renthal Lenker werden sie allerdings nicht liefern können, weil der nicht mehr hergestellt wird. Das war eine limited Edition "Stealth", die 2019 erschien.
@cxfahrer Was würdest du bei einem Nachfolger gerne geändert haben wollen?
Ich bin zwar nicht angesprochen, hab aber (als Fahrer eines 2018er 29er-Capra) auch Gedanken dazu:
  • Besserer Service (nicht monatelang auf Reparaturen warten)
  • Flaschenhalter
  • ev. etwas steilerer realer Sitzwinkel.

Ansonsten fährt sich das Ding nach wie vor großartig,
wenngleich sie preislich seit 2-3 Jahren doch recht abheben...
:daumen: als Fahrer eines 2018er 29er Capra
+ längerer Reach um die 520 und Stack auch vielleicht mal 1cm höher oder wenigstens die Gabel nicht direkt abgesägt
 

ride-FX

swedish racin // PT 22
Dabei seit
6. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
180
Bike der Woche
Bike der Woche
Naja. Wer das Rad nicht entspannt den Berg mit eigener Kraft hochbekommt, der sollte dann evtl. eher auf ein Decoy umsteigen. Das Capra geht gut den Berg hoch. Wer lange Touren fährt, braucht eh mal nen kleinen Rucksack für ein paar Sachen und da ist immer ne Trinkblase drin.
Geht ihm wohl eher um den Sitzwinkel. Der ist jetzt nicht der steilste. Merkt man schon.
 
Oben