[A] Scottish steel ... oder ZeroPatience

null-2wo

materialeinsatzbereichsgrenzposten
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
41.953
Ort
null-8cht-n9un
billigerer einkauf, weniger lagerhaltung, einfacheres handling :ka:

€ sieht echt kacke aus. würde mich wundern wenn das überhaupt noch einer kauft. oder es gibt bald noch noch blackline™ teile.
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
1.054
Vielleicht doch mal mit Cornelius reden 🤔 So eine Hero ganz in Silber🥰
Dieser Beitrag ist grammatikalisch falsch :D wie ich bereits vor ein paar Tagen schrieb ..

Oder ich stell alles auf den Kopf :spinner:
:winken:

------ Original Message ------
From: "Cornelius Kapfinger"
To: "Thorsten
Sent: 2021-02-18 19:18:57
Subject: Re: [Intend] Contact Us

Hallo Thorsten,

---SCHNIPP---

Wenn du dich bei den Gabeln also an den angedachten Einsatzbereich hältst, ist das bei 117kg kein Problem.

Sowohl Hero als auch Ebonite (und auch Edge, Flash usw) sind in 29" lieferbar und ich muss sie nur zusammenbauen.

vG, Cornelius

Ist halt so ein bisschen das Problem mit dem Budget UND ich wollte nicht so ein heißes Eisen gleich öffentlich machen, sind halt wieder viele enttäuscht, wenn ich dann doch die Pike kaufe
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
1.054
Komisch, auf seiner Webseite noch in voll silber mit güldenen Standrohren
So wie ich nie "beige" sehe, sondern eher gelb-grau oder rot-grau oder blau-grau und ich dann ganz häufig denke :eek: weil nix passt und alle sagen "Wieso, ist doch beige????"

So unsagbar kacke finde ich DIESES gold mit dem silber, auch wenn ich das silber schon schick fand, noch geiler natürlich das ... äh ... blau (dann aber mit schwarzen Standrohren)
 

Raze

Chacun à son goût
Dabei seit
12. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.177
Ich habe ja hier im Thread mit meinem Gewicht (mehrfach) nicht hinterm Berg gehalten, aktuell duschfertige 117kg .

Ich würde mich an einen Experten in Sachen Fahrwerkstuning wenden und teure Experimente mit einer Gabel aus dem Kinderzimmer lassen.

Da ist das Geld gut investiert. Bei ähnlichem Gewicht habe ich zu meinen Cannondale Zeiten sehr gute Erfahrungen mit 88 und Fahrrad Kohl gemacht. So Jemand wird es doch auch für die Gabel deiner Wahl geben. Die Jungs aus dem Downhillbereich oder vom Motocross können dir sicher weiterhelfen.
 

Raze

Chacun à son goût
Dabei seit
12. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.177
Hi, er oder sein Vater hat mir einmal eine FOX Gabel perfekt auf mein 110kg+ Gewicht und ihren Einsatzbereich eingestellt. Das ist eine Adresse, die mir eingefallen ist. Sicher gibt es da auch noch andere gute. Marcus ist halt nicht so hip, er macht nur sehr gute und solide Arbeit.
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
1.054
Hi, er oder sein Vater hat mir einmal eine FOX Gabel perfekt auf mein 110kg+ Gewicht und ihren Einsatzbereich eingestellt. Das ist eine Adresse, die mir eingefallen ist. Sicher gibt es da auch noch andere gute. Marcus ist halt nicht so hip, er macht nur sehr gute und solide Arbeit.
Habe daraufhin direkt mal da angerufen und ein gutes Gespräch mit Markus Klausmann gehabt. Er empfiehlt ganz klar die PIKE und zwar das neues Modell Ultimate, weil hier die Verbesserungen von RockShow so einen Sprung waren, dass man auf den nicht verzichten sollte.

Von allen anderen Werten ist die PIKE seiner Meinung nach so dicht an der Lyrik dran, dass es bei 130mm keinen Sinn machen würde eine Lyrik zu traveln. DAS wiederum beurteilt der eine oder andere deutlich anders, mit dem Hinweis das die ca. 500g Mehrgewicht bei meinem Gewicht dringend notwendig wären.

Die PIKE bzw. 35mm RockShox "Klasse" auch deshalb, weil es hierzu die meisten Tuning-Kartuschen und Angebote geben würde, für andere Hersteller nur in sehr, sehr überschaubarem Umfang bzw. für meine Anforderungen nicht anwendbar.

Das große Problem bei der aktuellen PIKE und div. anderer Gabeln ist allerdings, dass sie kein Lockout mehr haben und er meint auch, dass es für meinen Einsatzzweck durchaus sehr hilfreich sein könnte.


Auf meinen Vorschlag hin, fand er die Selva S auch sehr gut, viel einzustellen etc. ABER keine Tuningmöglichkeiten für ihn, dafür halt mit einem sehr gut realisiertem Lockout. Unterm Strich findet er die PIKE Ultimate aber trotzdem noch ein wenig besser von der Performance her.


Von der Fox Fit4 rät er ganz klar (für mich und Tuning) ab!


Hmmmm, schon schwierig :rolleyes: zumal es die Selva S nur in ultraviolett oder hier im Bikemarkt deutlich gebraucht gibt.

Btw. die Intends hätten auch alle keinen Lockout :(
 

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
8.262
Ort
Franken
Ich frevele jetzt mal ein bisschen in Gegenwart der heiligen Intend-Gabel, aber eine günstige Yari mit mst-Kartusche ist keine Option? Dürfte preislich relativ weit unten angesiedelt sein, von der Performance aber ganz easy vorne mit dabei. Die Kartusche kannst du dir auch von Mario einbauen lassen, inkl. Setup der Gabel und passendem Shim-Stack für dein Gewicht/deinen Fahrstil. Ist dann halt nicht eine Gabel, sondern deine.

Du kannst dir sogar die Farbe des Einstellrädchens aussuchen.
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
2.190
Ort
Linkenheim
Ich frevele jetzt mal ein bisschen in Gegenwart der heiligen Intend-Gabel, aber eine günstige Yari mit mst-Kartusche ist keine Option? Dürfte preislich relativ weit unten angesiedelt sein, von der Performance aber ganz easy vorne mit dabei. Die Kartusche kannst du dir auch von Mario einbauen lassen, inkl. Setup der Gabel und passendem Shim-Stack für dein Gewicht/deinen Fahrstil. Ist dann halt nicht eine Gabel, sondern deine.

Du kannst dir sogar die Farbe des Einstellrädchens aussuchen.

So ähnlich hab ichs beim aktuellen Enduro/Trail Radel gemacht. Yari mit passendem Federweg günstig geschossen und eine Kartusche von FAST für mich anfertigen lassen. Alles in allem hab ich den Preis einer Lyrik Ultimate gezahlt aber eine Gabel die halt auf mich abgestimmt ist und die einfach saugeil funktioniert. Erwische mich aktuell immer wieder dabei auf die Homepage zu gehen um mir den passenden Dämpfer anzuschauen :)
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
1.054
Könnte die Selva S in Violett nicht sogar sehr geil an dem orangen Rahmen aussehen?
DAS frage ich mich auch seit gestern, dann aber wohl mit schwarzer Bremse und nicht mit silberner. War vorhin schon fast so weit, mal ein Bild zu faken, aber da habe ich am PC keine Lust, muss nachher mal den Mac anwerfen dafür.

Ansonsten halt mal auf die Spezi-Meinung vertrauen und so eine Pike Ulitmate in silber kaufen.
WENN "silber" dann kann ich gleich die Helm Air in gunmetal nehmen, die Pike wird definitiv schwarz werden - alle entäusch :p
https://www.bike24.de/p1375392.html
Muss ja auch mal weitergehen.
Absolut :daumen:
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
1.054
eine günstige Yari mit mst-Kartusche ist keine Option?

Ja, klingt gut, genau, wie gestern die Vorschläge von DZ-Suspension zu dem Thema, aber in den gängigen Shops finde ich genau jeweils EINE Yari, die überhaupt noch verfügbar ist, die hat 42mm Vorlauf, was ich krass zu kurz fände (also glaube ich!), ich hätte gerne etwas mehr oder ansonsten lieber gleich die klassischen 51mm, das Rad hat schon 64° ... und ja, ich habe div. Diskussionen über das Für und Wider gelesen. Die Höhe wäre mir egal, Upgrade Kit auf 130mm wäre aktuell kein Drama zu bekommen.


Mit anderen Worten, von einem Shop in Polen, GB und div. u. U. diskussionswürdigen Anbietern abgesehen, finde ich aktuell KENE passende Yari in lieferbar. Willkommen im Jahr 2021!
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
1.054
Mal den Staub vom Rahmen wisch ...

Tja, die Rückabwicklung der CaneCreek Helm MKII war dann doch ein wenig zäher. Die Zeit zwischen der realen Anlieferung des Paketes und der "Ihre Retoure ist eingetroffen!"-Email war schon ungewöhnlich lange für diesen Anbieter, dann die üblichen "3-7 Tage", dann hatte ich damals wegen Preisanfrage, Reservierung usw. mit Überweisung gezahlt und das hat auch sehr viel länger gedauert, zwischen Email und Geldeingang, also länger als bei PayPal zumindest.

Wie auch immer, pünktlich zum Rausverkauf war dann das Geld tatsächlich wieder auf dem Konto :D


Zwischenzeitlich hatte ich mehrfach Kontakt mit Conrad, konnte und könnte mich ehrlicherweise immer noch nicht zwischen Ebonite und Hero entscheiden, beides klare Vorteile, die Hero halt noch einfacher von der Technik her, die Ebonite vermutlich deutlich "kindersicherer" (mir ist im letzten Jahr der muntere 6-jährige 2x ins Rad gesemmelt, von Ablage etc. rede ich lieber gar nicht erst) und für mich bei "Abenteuer-Touren" auch sehr angenehm, Schutzblechmontage möglich.

Hemmnis auch, dass ich nicht sooo richtig sicher weiß, wie ich denn das intend-Coating an dem Rad, oder unten mit den silbernen Bremsen finden würde :ka: und das dann bei einer 1800,- Euro Gabel.


Zwischenzeitlich auch noch mal mit div. (Tuning-)Anbietern gesprochen und auch div. Tests gelesen, bin mir halt sehr unsicher, wenn die Gabel als "optimal für Vollgas im Geröllfeld"-Piloten charakterisiert wird, ob ich dann wirklich damit glücklich werde. Sicher nicht glücklich wäre ich, wenn ich höre, dass der nächste freie Werkstatt-Termin für Vorbereitungen einer neuen und dort gekauften Gabel der 04.05. aber immerhin 2021 wäre!

Damit befürchte ich, dass viele Gabeln für mich eigentlich nix wären, z. B. Öhlins RXF36.m2 Air, Fox 38, ZEB, ... und bei einigen anderen schrecke ich doch durch die ganzen Bastelmöglichkeiten meine natürlich Tuningangebote zurück (z. B. Yari traveln und umbauen und umbauen und umbauen ...) oder gehe davon aus, dass eigentlich nette Details, dann doch bei meinem Gewicht überfordert sind, z. B. DVO Diamond das OTT oder DT Swiss F535, ...

Um es kurz zu machen :lol: ich hatte die Selva R - wohl wissend, dass ich dafür im Gegensatz zu der S wohl so 5-10kg zu schwer wäre - und die gunmetal CaneCreek Helm Air MKI bei bike24 auf dem Merkblatt. Gestern Nacht 0:05 stand die Selva immer noch bei 1099,- und die olle CC war von den reduzierten 699,- auf nochmal nettere 569,- runter.

Wenn ich mir so überlege ... 1099,- UVP, 899,- die MKII, 699,- im Angebot und nun 569,- alleine an den gesparten 530,- Euro kann ich mir ca. 10 Flaschen Whisky kaufen, um die schön zu saufen. Die intend Hero wäre da mehr als 3x so teuer.


Also nun kommt doch die CaneCreek MKI Helm in gunmetal-gold und ich halte sie mal in der Sonne ans Rad. Wenn das gar nicht geht, also für mich, dann muss ich wohl die eine oder andere Alternative kaufen.

Ach ja, ich finde sowohl die Whisky No.9 als auch die Enve MTB fork ziemlich nett und könnte mir vorstellen, dass zumindest sollte ich die CC behalten, es eine nette Ergänzung wäre. Kennt irgendwer einen Shop in EU, oder überhaupt einen Shop, der die eine oder andere lieferbar hätte????
 
Dabei seit
17. August 2010
Punkte Reaktionen
463
Ort
Augsburg
Falls ich das richtig gesehen habe, war da vorhin nur noch eine Gabel verfügbar...Beeil dich mit der Entscheidung, falls nicht schon bestellt :D
 
Oben