Der Last Bikes-Thread

Dabei seit
9. September 2013
Punkte Reaktionen
1.577
Dabei seit
2. Juni 2013
Punkte Reaktionen
1.386
Ort
Konstanz
Nö, alles wie gehabt. Kommt hinten unterm Tape raus oder?
wahrscheinlich, schon. ich weiß es nicht.
hatte mich nur gewundert, weil normal sieht man recht deutlich wie das kabel rein geht unters tape.
das sehe ich hier nicht… will aber auch keinen falschen gerüchte streuen!

last_glen_4054.jpg
 
Dabei seit
9. September 2013
Punkte Reaktionen
1.577
Sieht aufm Video zumindest schwer nach in der Strebe aus, wie bei der Bremsleitung. Wundert mich auch, dass das gedruckte Teil zum Schutz der Strebe hier auch fehlt.
 
Dabei seit
9. September 2013
Punkte Reaktionen
1.577
Habs gesehen, die besagten Bilder auf der LAST Homepage finde ich auch nicht, zumindest sind es auch alles noch Bilder ohne das kleine Schutzteil.
 
Dabei seit
29. Mai 2017
Punkte Reaktionen
114
Für mich sieht das nicht wie in der Strebe aus. Geht hinter der Strebe durch eine Führung, dann auf die Strebe. Ich vermute, dass die Leitung erst nach dem ersten Kabelbinder, der alles zusätzlich fixiert nach oben kommt. Man kann das im Video ganz gut erkennen, wenn man darauf achtet. Ab dem ersten Kabelbinder wird die Strebe oben dicker. Aber eigentlich muss dazu schon was verändert worden sein, denn die Führung zwingt das Kabel ja eigentlich sofort auf die Strebe oder? -> zweites Bild
1612469553992.png
1612469577090.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. September 2013
Punkte Reaktionen
1.577
Die Bilder wurden ja ziemlich früh gemacht, da fehlt auch das kleine schwarze Teil zum zusätzlichen Strebenschutz. In dem Artikel sieht man ziemlich gut was ich meine.


EDIT: Hab nochn Bild von meinem gefunden.

Screenshot_2021-02-04-21-05-33-846_com.google.android.apps.photos~2.jpg
 
Dabei seit
25. Mai 2012
Punkte Reaktionen
746
Ort
Ruhrpott
täusche ich mich, oder sieht es hier so aus, als ob der schaltzug nicht mehr zwischen tape und kettenstrebe läuft? kann auch nur wunschdenken sein :D
ich sehe diesen plastikschutz wo die leitung die kettenstrebe normal verlässt nicht und das tape sieht so flach aus 🧐

Hallo zusammen,

sehr aufmerksam beobachtet :daumen:Wir haben die Zugführung beim Hinterbau tatsächlich ganz leicht optimiert. Die Schalthülle wird jetzt erst unter der Kettenstrebe geführt, danach innerhalb der Kettenstrebe und verlässt diese auf der Oberseite kurz vor dem Ausfallende wieder.

Beste Grüße aus Dortmund
Christoph
 
Dabei seit
2. Juni 2013
Punkte Reaktionen
1.386
Ort
Konstanz
Hallo zusammen,

sehr aufmerksam beobachtet :daumen:Wir haben die Zugführung beim Hinterbau tatsächlich ganz leicht optimiert. Die Schalthülle wird jetzt erst unter der Kettenstrebe geführt, danach innerhalb der Kettenstrebe und verlässt diese auf der Oberseite kurz vor dem Ausfallende wieder.

Beste Grüße aus Dortmund
Christoph

Super, sehr schön 👍

Wir brauchen Bilder davon - hört sich sehr spannend an! 😬
 
Dabei seit
29. Mai 2017
Punkte Reaktionen
114
Hab mich tatsächlich täuschen lassen, man sieht es eigentlich ganz deutlich, dass das Kabel aus der Stebe kommt wenn man das Bild vergrößert.
 

Anhänge

  • 851EFA0A-8568-4C79-BA1B-97F2B280A43C.jpeg
    851EFA0A-8568-4C79-BA1B-97F2B280A43C.jpeg
    119,2 KB · Aufrufe: 145

maniac66

Fridays for Trails!
Dabei seit
4. Juni 2011
Punkte Reaktionen
2.365
Ort
Dortmund
Hallo zusammen,

sehr aufmerksam beobachtet :daumen:Wir haben die Zugführung beim Hinterbau tatsächlich ganz leicht optimiert. Die Schalthülle wird jetzt erst unter der Kettenstrebe geführt, danach innerhalb der Kettenstrebe und verlässt diese auf der Oberseite kurz vor dem Ausfallende wieder.

Beste Grüße aus Dortmund
Christoph
Sehr schön, dass ihr diese kosmetische Korrektur vorgenommen habt. Jetzt bitte noch einen eigenen Kettenstrebenschutz nachlegen 🙏
 

maniac66

Fridays for Trails!
Dabei seit
4. Juni 2011
Punkte Reaktionen
2.365
Ort
Dortmund
Dran ist das Teil. Nach Anpassung und Wärmebehandlung jetzt noch aushärten lassen, dann können die Kabelbinder zur Fixierung wieder runter.

Da ich den Schaltzug in der original Führung behalten wollte, habe ich ihn links und rechts mit einer Führung aus 3,5mm dicken Slapper Tape eingefasst und dann den Kettenstrebenschutz oben drüber geklebt. So hatte ich eine glatte Oberfläche um max. Auflage zu bekommen.
Nun wird sich zeigen, ob dieser Hack auch von Dauer ist 🤔

IMG_20210206_113455.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. September 2013
Punkte Reaktionen
1.577
Dran ist das Teil. Nach Anpassung und Wärmebehandlung jetzt noch aushärten lassen, dann können die Kabelbinder zur Fixierung wieder runter.

Da ich den Schaltzug in der original Führung behalten wollte, habe ich ihn links und rechts mit einer Führung aus 3,5mm dicken Slapper Tape eingefasst und dann den Kettenstrebenschutz oben drüber geklebt. So hatte ich eine glatte Oberfläche um max. Auflage zu bekommen.
Nun wird sich zeigen, ob dieser Hack auch von Dauer ist 🤔

Anhang anzeigen 1202121

Kannst du, wenn's fertig ist, bitte noch ein Bild mit der Kette auf dem kleinsten Ritzel machen. Dankeschön
 
Dabei seit
30. August 2011
Punkte Reaktionen
3.128
Ort
Nähe Neumarkt i.d.Opf.
Wo hast du das Ding her?
Absolut top wäre es, wenn es innenseitig runtergehen würde, so dass man es quasi drauf klippsen könnte und dann ohne Klebeband/Kabelbinder halten würde. Wäre dann meines Erachtens die schönste Lösung, die ich bisher gesehen habe.
 

maniac66

Fridays for Trails!
Dabei seit
4. Juni 2011
Punkte Reaktionen
2.365
Ort
Dortmund
Oben Unten