Eurobike 2017: Canyon Exceed CF 24 – Carbonbike für Kids

Dabei seit
5. September 2013
Punkte für Reaktionen
36
Standort
Bremen/Hamburg
Geile Sache! Finde ich richtig gut, dass die Kids immer mehr in den Fokus rücken. Herrlich anzuschauen, eine 20Zoll Version wäre sicherlich auch geil...
 

sluette

When the goin' gets rowdy, the rowdy get goin’
Dabei seit
27. August 2003
Punkte für Reaktionen
777
Astrein!
"Das Bike ist mit einer 70 mm X-Fusion Gabel ausgestattet, die dank Luftkammer nicht allzu schwer ist."
Wichtiger als das Gewicht finde ich das nun endlich mal eine Gabel verbaut wird die auf leichtes Fahrergewicht abstimmbar ist. Die ganzen billigen Coil Gabel funktionieren doch eh nicht. Die 60mm Gabel in den Specialized Riprock von meinem Sohn geht selbst bei meinen 95kg gerade mal 30mm in die Knie...
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.526
Canyon ist doch gar nicht bei der Eurobike, oder etwa doch?
Jein ;) sie sind schon in Friedrichshafen, präsentieren die Neuheiten aber während der Eurobiketage im Schloss Montfort - da gab es in der Vergangenheit bisher eh schon immer einen Empfang vor der Eurobike.
 

LockeTirol

29er Specialist
Dabei seit
21. März 2006
Punkte für Reaktionen
3.157
Standort
Tirol
Bike der Woche
Bike der Woche
Also es gibt deutlich leichtere, besser ausgestattete Kinderbikes fürs gleiche Geld. Warum ein Carbon Rahmen erschließt sich mir nicht. Der spart max. 300g gegenüber AL. Für den Mehrpreis des Carbonrahmens hätte ich in bessere Komponenten investiert.
 

BrotherMo

Radfahrer
Dabei seit
29. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
17.467
Standort
Zuhause in WN
Also es gibt deutlich leichtere, besser ausgestattete Kinderbikes fürs gleiche Geld. Warum ein Carbon Rahmen erschließt sich mir nicht. Der spart max. 300g gegenüber AL. Für den Mehrpreis des Carbonrahmens hätte ich in bessere Komponenten investiert.
Trotzdem finde ich gut das es mehr brauchbare Auswahl in den Bereich gibt.
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte für Reaktionen
854
Standort
Malmsheim
Wenn Canyon den Nachwuchs ernst nehmen würde, würden die doch wohl eher nen Bike aus Alu mit ins programm aufnehmen welches sich die Eltern auch leisten können.
 

zuki

Principia
Dabei seit
19. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
739
Ist ja anscheinend nix los auf der Eurobike? Das ist die Tagesausbeute? :ka:
 
Dabei seit
15. März 2010
Punkte für Reaktionen
35
Standort
Nähe Trier
Leichter und dabei deutlich guenstiger von einem deutschen Hersteller:
http://pyrobikes.de/TWENTYFOUR-SUSPENSION

Ehemals Kaniabikes, die Ausstattung der Raeder wird auch nach Kundenwunsch geaendert.

Ich bzw. meine Kinder haben 2 davon, ein 20er und ein 24er (beides Starrgabel), Preis-Leistung und Verarbeitung sind absolut Top!
 
Dabei seit
15. August 2010
Punkte für Reaktionen
859
Standort
Linz
Bike der Woche
Bike der Woche
Leichter und dabei deutlich guenstiger von einem deutschen Hersteller:
http://pyrobikes.de/TWENTYFOUR-SUSPENSION

Ehemals Kaniabikes, die Ausstattung der Raeder wird auch nach Kundenwunsch geaendert.

Ich bzw. meine Kinder haben 2 davon, ein 20er und ein 24er (beides Starrgabel), Preis-Leistung und Verarbeitung sind absolut Top!
Sieht auch aus wie aus dem Baumarkt, sorry. Das Canyon ist richtig schick. Hat Scheibenbremsen und würde ich wohl vorziehen wenn es das Geld zulässt. CF weiß ich auch nicht ob das sein muss aber vielleicht will man einfach die Jugend schon dafür begeistern :)
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.198
Standort
Wernigerode
Das wäre schon ein gutes Bike, wenn sich das Kind bereits sicher für das Hobby entschieden hat.
Den integrierten Vorbau finde ich - sorry - bekloppt. Auch ein 24er MTB soll mitwachsen können. Was bedeutet "extra schmale Kurbel, das verstehe ich überhaupt nicht? Interessant wäre die Länge der Kurbelarme, länger als 145-150mm sollten sie bitte nicht sein.
Und dann - wenn das als Kinderfahrrad verkauft wird, sollten bitte auch AB WERK die Bremsgriffe auf KINDERHÄNDE eingestellt sein!
Es wirkt wie ein guter Ansatz, bei dem die Details aber noch nicht passen.
 
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte für Reaktionen
933
Autoventile am Carbonbike macht echt Sinn. Vor allem wenn man dann bei einer Ausfahrt deswegen extra eine Universalpumpe oder Adapter mitnehmen muss.
 
Oben