Trigura - How To (Direttissima Pumpe und MT5 Sattel)

Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
815
Wenn du neue Beläge da hast, könntest du es mal damit probieren - natürlich den Sattel und die Scheibe nochmal sicher ölfrei machen. Wenn es auch damit nicht besser ist, kannst du schmutzige Beläge jedenfalls mal als Grund ausschließen.
 

ykcor

Southern Blackwood
Dabei seit
10. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
1.959
Ort
St. Egen
Bike der Woche
Bike der Woche
... also kalt aus der Garage ist kein Stoppie möglich. ...

Entsprechend wird das Rad in der Garage verwahrt? Lagere es bitte testweise nach dem Fahren bis zur nächsten Tour in der Wohnung (ohne große Temperatur-, sowie Feuchtigkeitsunterschiede) und beobachte, ob dieses Verhalten weiterhin besteht. Gerne kannst du dann via PN Kontakt mit mir aufnehmen.
 

bascopeach

StuggiTrails
Dabei seit
14. September 2010
Punkte Reaktionen
153
Ort
Stuttgart
Vielen Dank für die vielen Reaktionen! Danke!
Komisch finde ich halt, dass die hintere Bremse keine Zicken macht und sich aber an sich genau gleich anfühlt, wobei die, die „weiche“ Magura Leitung hat...

ein gewisser Leerweg bis die Bremse anfängt zu kontakten ist ja normal, oder? Da hatte/habe ich mich auch dran gewöhnt...
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
1.940
Ort
Bayreuth
Ok, falsch formuliert. Ein deutlich größerer Leerweg als bei anderen Bremsen (Magura, Shimano, Sram) ist normal?
Ja, da ein kleinerer Geberkolben mehr Hub/Weg braucht als ein größerer bis er das Volumen bewegt hat welches für die Nehmerkolben erforderlich ist.

Abhilfe würden Sättel mit weniger Kolbenfläche schaffen, was aber mit einer geringeren Leistung des Systems einhergehen würde.
 
Dabei seit
3. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
727
Ja, da ein kleinerer Geberkolben mehr Hub/Weg braucht als ein größerer bis er das Volumen bewegt hat welches für die Nehmerkolben erforderlich ist.

Abhilfe würden Sättel mit weniger Kolbenfläche schaffen, was aber mit einer geringeren Leistung des Systems einhergehen würde.

Dort wurden aber alle Variablen benannt ☝️
Hab z.B. auf die Schnelle keine vernünftige Angabe finden können welchen Geberkolbendurchmesser die MT5 z.B. hat 🤷🏻‍♂️ von Übersetzungsverhältnissen ganz zuschweigen ...
10 mm Geber- und 17mm Nehmerkolben
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
6.076
Als Kreateur dieses Threads möchte ich mal kurz um eure Hilfe bitten.

Ich habe die VR Trigura jetzt mit Goodridge Stahlflex und Trickstuff Power-Belägen im MT5 Sattel sowie den neuen Magura Scheiben MDR-P in 220mm.

System ist mMn gut entlüftet. Der Druckpunkt ist im Stand identisch mit hinten. Problem ist, dass ich die VR Bremse immer erst mal richtig warmfahren muss, bevor sie zieht, also kalt aus der Garage ist kein Stoppie möglich.

woran kann denn das liegen? Doch nochmal
ntlüften?

p.s.: wenn sie „warm“ ist, ist sie ein Traum, genau so will ich sie haben...
Wird das Bike irgendwie gewaschen bevors in der Garage abgestellt wird?
Ich hatte mal ein Spülmittel mit irgendwelchen hautschmeichelnden Olea Vera Zusätzen da waren die Trickstuff Beläge auch erstmal unbrauchbar, bis sie einmal richtig eingebremst/warm waren.
 

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte Reaktionen
2.200
Ort
immer mal wo anders
Kolben Nehmer 17mm
Geber war immer 10

Der 9mm

Mechanische Übersetzung ... Keine Ahnung. Müsste man messen.

Gustav M 18mm (bester Sattel wo gibt ;) )
Dort wurden aber alle Variablen benannt ☝️
Hab z.B. auf die Schnelle keine vernünftige Angabe finden können welchen Geberkolbendurchmesser die MT5 z.B. hat 🤷🏻‍♂️ von Übersetzungsverhältnissen ganz zuschweigen ...
 

bascopeach

StuggiTrails
Dabei seit
14. September 2010
Punkte Reaktionen
153
Ort
Stuttgart
Wird das Bike irgendwie gewaschen bevors in der Garage abgestellt wird?
Ich hatte mal ein Spülmittel mit irgendwelchen hautschmeichelnden Olea Vera Zusätzen da waren die Trickstuff Beläge auch erstmal unbrauchbar, bis sie einmal richtig eingebremst/warm waren.
Selten - und dann mit MucOff - da hab ich bisher gute Erfahrungen gemacht. Hab das aber leider auch ohne Waschen und direkt wieder losfahren. Ich komme praktisch mit super funktionierender Bremse heim und fahre bei der nächsten Tour mit ner Gurke los. Aber eben nur am Vorderrad, am Hinterrad n Träumchen...
 

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte Reaktionen
2.200
Ort
immer mal wo anders
OT

Aber auch nur 2 Kolben beim Gustav, wie wirkt sich das aus im Vergleich zu einem 4-K-Sattel mit kleineren dafür mehr Kolben(fläche) 🤔 🤷🏻‍♂️

Genau gleich ;)

Es zählen nur die Flächen einer Seite für die Berechnung der Kraft.
Die ggü liegenden Kolben halten nur dagegen


Bei gegenläufigen Kolben : sie teilen sich in den Arbeitsweg. Beim schwimmsattel müssen die Kolben den doppelten Weg zurück legen.

IMG_20210303_231149.jpg

Quelle: www.db-thueringen.de › ilm...PDF
Webergebnisse
Methodische Ansätze zur Untersuchung des Restbremsmomentes von ...
 
Dabei seit
21. Juni 2006
Punkte Reaktionen
369
Nachdem ich von der Trimula nicht so überzeugt war, möchte ich die DRT-MT5 Kombination probieren.

Die Frage ist nur, ob mit Trickstuff Anschlüssen und Beta Leitung oder originalen Magura Leitungen. Die Magura Leitung ist auf jeden Fall die günstigere Option, aber auch die bessere? Irgendwelche Erkenntnisse?
 

ykcor

Southern Blackwood
Dabei seit
10. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
1.959
Ort
St. Egen
Bike der Woche
Bike der Woche
Nachdem ich von der Trimula nicht so überzeugt war, möchte ich die DRT-MT5 Kombination probieren.

Die Frage ist nur, ob mit Trickstuff Anschlüssen und Beta Leitung oder originalen Magura Leitungen. Die Magura Leitung ist auf jeden Fall die günstigere Option, aber auch die bessere? Irgendwelche Erkenntnisse?

 
Dabei seit
21. Juni 2006
Punkte Reaktionen
369
Danke! Kann man das direkt auf der ersten Seiten anheften? Ich hab´s auf den 28 Seiten einfach nicht gefunden.

Dann wird es wohl die komplette Trickstuff Variante. Die Anschlüsse für den Sattel waren nicht in eurem Shop gelistet. Anfrage per Mail?
 
Oben