Der Last Bikes-Thread

Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
2.267
Läuft
 

Anhänge

  • 11873D05-0BE5-40AC-8FBD-EDD38D137911.jpeg
    11873D05-0BE5-40AC-8FBD-EDD38D137911.jpeg
    933,5 KB · Aufrufe: 268

Milsani

Haldenhonk
Dabei seit
2. September 2001
Punkte Reaktionen
3.241
Ort
Woanders is auch Scheiße!
Wer baut so einen filigranen Flaschenhalter an ein LAST?
Ich hab umgebaut weil mir mein SKS Slide Cage zu nah an dem dämlichen angebrachten Ausgleichsbehälter vom Dämpfer entlang ging
20220925_134637.jpg

Nimmt ne 1 Liter Flasche stabil auf, allerdings kaum während der Fahrt nutzbar...

Bin jetzt auf der Suche nach einer hübscheren Alternative wo die Flasche relativ hoch sitzt, wie bei meinem alten Rustikalmodell aus dem unteren Baumarktregal
20220923_163228.jpg


M.
 
Dabei seit
18. März 2020
Punkte Reaktionen
92
Ort
Lübeck
Ich find die Fidlocklösung am elegantesten, und ne 800er kriegt man (zumindest im 195er Rahmen) völlig ohne Probleme unter.
Ich hab umgebaut weil mir mein SKS Slide Cage zu nah an dem dämlichen angebrachten Ausgleichsbehälter vom Dämpfer entlang ging
Anhang anzeigen 1557030
Nimmt ne 1 Liter Flasche stabil auf, allerdings kaum während der Fahrt nutzbar...

Bin jetzt auf der Suche nach einer hübscheren Alternative wo die Flasche relativ hoch sitzt, wie bei meinem alten Rustikalmodell aus dem unteren Baumarktregal
Anhang anzeigen 1557032

M.
 
Dabei seit
9. September 2013
Punkte Reaktionen
1.902
800ml ist zu wenig, Fidlock hat sich bei meinem Testfahrer auch nicht bewährt. Weitere Vorschläge?

M.
Probier es doch Mal mit den Adapter Platten um die Löcher für den Flaschenhalter Verschieben zu können.

 
Dabei seit
18. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
408
Ort
Sennfeld
Wer n krassen Crash sehen möchte, den ein Tarvo problemlos überlebt hat, kann mal auf der Instagram Page von andreas_tonelli vorbei schauen. Ich bin beeindruckt.

Falls es hier erlaubt wäre, Links nach Instagram zu posten, kann ich das gerne noch machen.
 
Dabei seit
20. August 2007
Punkte Reaktionen
2.633
Ort
bei den Trails

Das hier?
Ist doch nicht wild
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
32.038
Ort
Europa
Schwer zu sagen was da zuerst Kontakt mit was hatte. Vielleicht haben es auch Reifen und Gabel abgefangen. Ich dachte mir beim Anschauen jedenfalls "aaaua, voll mim Unterrohr gegen den Stein 😱"

Screen Shot 2022-09-26 at 10.28.29.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Mai 2008
Punkte Reaktionen
1.938
Er hatte aber Glück.
Ich glaube das Rad ist hauptsächlich mit der Kurbel auf den Stein geknallt aber trotzdem 💪🍻
Ist es nicht immer eine Frage von Glück und Pech?
Ich bin weg davon zu sagen, der Rahmen von Hersteller XY hält/hält nicht.
Wenns blöd läuft, bekommt man alles kaputt.
Aber im Fall vom Tarvo muss man sich denke ich wirklich von dem Gedanken lösen, dass man da ne magersüchtige Diva rumkutschiert die nix ab kann.
Und auch da wird einer kommen, der den Rahmen liefern wird. ✌️
 
Dabei seit
16. Mai 2019
Punkte Reaktionen
6.107
Ist es nicht immer eine Frage von Glück und Pech?
Ich bin weg davon zu sagen, der Rahmen von Hersteller XY hält/hält nicht.
Wenns blöd läuft, bekommt man alles kaputt.
Aber im Fall vom Tarvo muss man sich denke ich wirklich von dem Gedanken lösen, dass man da ne magersüchtige Diva rumkutschiert die nix ab kann.
Und auch da wird einer kommen, der den Rahmen liefern wird. ✌️
Da nähere ich mich immer mehr an......
 
Dabei seit
9. September 2013
Punkte Reaktionen
1.902
Hat schon mal jemand versucht die 800ml Fidlock Flasche in einem Coal 185 unterzubringen?
Ja geht nur mit Anpassung der Flasche, damit der Piggy nicht ständig am Flaschenboden anstößt.

 
Dabei seit
7. April 2007
Punkte Reaktionen
1.381
Ort
Schwäbisch Hall
So, das letzte Bild aus Finale. Dieses entstand bei einer Backcountry Tour. Dachte ich gönne mir das mal.
Leider muss ich sagen, dass dieser Tag zwar ganz nett, aber durch die unfassbar langen Fahrten im (sehr unbequemen) Defender einfach zu viel waren. Vielleicht sollte man an manche Orte einfach mit dem Fahrrad und nicht mit so einem Hänger fahren. Ich packe mich hier an die eigene, eh schon nach Italien fahrende, Nase und halte das für die Idee einer gesättigten Wohlstandsgesellschaft.
Bei mir fährt da immer irgendwie das schlechte Gewissen mit.

Die Tage mit einem Shuttle nach oben und den Rest treten waren auf jeden fall erfüllender.

IMG_1682.jpeg
 
Oben Unten