Octane One Gridd: Aufbauten und Erfahrungen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. tt22

    tt22

    Dabei seit
    12/2013
    Hallo Zusammen,

    ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Aufbauprojekt für den Winter und dabei auf das Octane One Gridd gestoßen.
    Ich wollte mir ein günstiges Gravelbike aufbauen.
    Ich hatte mir letztes Jahr bereits ein Trailhardtail von Octane One (Prone29) aufgebaut und bin damit echt zufrieden.
    Man findet zum Gridd leider wenig Erfahrungsberichte im Netz.

    Gibt es hier evtl. bereits Leute mit Erfahrung oder hat sich bereits jemand eines aufgebaut?

    VG
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    15mm vorne, 12x141 hinten, bsa und PM statt flatmount... finde ich schonmal nicht schlecht. denke das liegt daran, dass die vom mtb kommen. geodaten habe ich keinen plan.
     
  4. tt22

    tt22

    Dabei seit
    12/2013
    Die Standards finde ich auch ziemlich gut. Ich bin noch unsicher ob mir die Reifenfreiheit mit 40c ausreicht:confused:
     
  5. tt22

    tt22

    Dabei seit
    12/2013
    So, nachdem ich gesehen habe, dass das Rahmenset 275€ (mit Code nochmal 10€ weniger) kostet, habe ich Mal zugeschlagen.
    Ich werde hier berichten, wenn ich es fertig aufgebaut habe...kann aber noch etwas dauern;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  6. Die Geometrie ist ähnlich dem Canyon Inflite. Klassisch Cylocross. Hatte Mal ein Octane One Void Dirtbike. Das war sehr haltbar und günstig. Gehe beim Gridd mal vom Gleichen aus. Bin gespanntauf deinen Aufbau....
     
  7. Da bin ich auch gespannt :daumen:
     
  8. Ich überlege das Komplettrad zu kaufen für 1090 Ölen. Einzig die Naben mit Loose Bearings find ich unschick. Der Rest passt. @Rubberduckxi@Rubberduckxi: Convoy hieß der Film richtig. Die Frau war echt megahübsch
     
  9. Ist die Zugführung für die VR-Bremse durch die Gabel oder außen an der Gabel?
     
  10. RISE

    RISE Es gibt RISE, Baby Forum-Team

    Dabei seit
    08/2004
    Durch die Gabel. Kann man in der Galerie auf der Seite sehen. http://octane-one.com/gridd/
     
  11. Stimmt schon. Allerdings ist bei anderen Fotos der Zug außen entlang geführt und steht unten ziemlich weit ab.
    Auch die Zugführung ist anders: Unter dem Unterrohr statt oben entlang.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  12. tt22

    tt22

    Dabei seit
    12/2013
    Der Rahmen ist inzwischen da.

    Zugführung an der Gabel ist außen:
    IMG_20181105_100953900.

    Insg. macht der Rahmen auch einen ordentlichen Eindruck. Nur die PM Aufnahme hinten sieht leider nicht so schön aus:
    IMG_20181105_101111253.

    An dem Rahmen sind auch unterhalb des Unterrohrs Gewinde, allerdings kommt mir die Position für einen Flaschenhalter etwas niedrig vor?
    IMG_20181105_101152946.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    die zug-/leitungsführung ist etwas eigen.

    das bisschen lack ab finde ich nicht dramatisch. vielleicht an den übergängen etwas anschmirgeln, dass es nicht abblättert.
     
  15. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  16. tt22

    tt22

    Dabei seit
    12/2013
  17. Ich überlege das Gridd als Rahmenset bei CRC zu kaufen und erstmal mit ein paar Teilen aus der Restekiste günstig aufzubauen um zu schauen ob mir so ein Crosser auf Dauer taugt. Mit 1,89/90 sollte ich wohl eher eine XL nehmen, die ist in schwarz aber ausverkauft.

    Sehr wichtig: Passen 40er Reifen problemlos rein? Evtl. sogar 47er?
     
  18. bs99

    bs99

    Dabei seit
    10/2007
    Die Gewinde am Unterrohr sind wohl für eine Pumpe oder Flaschenhalter mit so einer Werkzeugtasche.
    Ich habe noch ein paar Detailfragen an dich.
    Sind beim Rahmen beide Achsen dabei? Welches sonstige Zubehör wird mit geliefert?
    Anscheinend hat der Rahmen am Hinterbau diverse Ösen; für Schutzbleche und Gepäckträger? Ist an der Gabel da auch was vorgesehen?
    Als Pendel-/Einkaufs-/Schlechtwetter-/Gravelbock sieht das schon recht interessant aus...
     
  19. tt22

    tt22

    Dabei seit
    12/2013
    Ich bin ebenfalls 190cm und hab Mal XL genommen. 40er sollten wohl gerade so passen.

    Steckachsen sind beide dabei. Außerdem sind noch einige Leitungsclips und eine schwarze Schraube bei, bei der ich nicht weiß wofür die ist...
    An der Gabel sind keine Aufnahmen vorhanden.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  20. bs99

    bs99

    Dabei seit
    10/2007
    XL Rahmen in Blau ist bestellt o_O
     
  21. mtbdd

    mtbdd

    Dabei seit
    10/2016
    Hallo tt22, wo hast du deinen Rahmen bestellt? Bei CRC? Die Gepäckträgeraufnahme auf deinem Bild (mit den zwei Ösen hinten außen) sieht nach dem 2019er-Modell aus, hingegen das Bild und der Name des Rahmensets bei CRC das 2018er-Modell zu sein scheint, obwohl das oben verlinkte Komplettbike bei CRC auch ein 2019er-Modell ist? o_O Auf die Gepäckträgeroption möchte ich ungern verzichten..

    https://www.chainreactioncycles.com/de/de/octane-one-gridd-gravel-rahmenset-2018/rp-prod155471
     
  22. tt22

    tt22

    Dabei seit
    12/2013
    Jop, habe bei CRC bestellt. War mir aber auch nicht bewusst, dass es unterschiedliche Modelle gibt.
     
  23. bs99

    bs99

    Dabei seit
    10/2007
    Ich habe das Rahmenset bei CRC bestellt und ebenfalls eines mit den Ösen an der Sitzstrebe erhalten.
    Gewicht XL 1770g inkl. Achse ohne
    sonstiges.
    Gabel hat 710g inkl Achse wenn ich mich recht erinnere.
    Kellerbild:
    [​IMG]
    Es kommt eine mechanische Rival 1x11 mit Trp Spyre drauf.
    Sattelstütze ist eine 27,2mm Chinacarbon mit Adapterhülse.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  24. Zenith

    Zenith

    Dabei seit
    02/2014
    Jetzt bin ich baff, ich habe einen Rahmen ohne Ösen außen an der Sitzstrebe von CRC bekommen. Nur Innen sind etwas weiter unten zwei, sowie am Steg zwischen den Sitzstreben eine, sicherlich zur Schutzblechbefestigung. Auch sind bei mir unter dem Unterrohr keine Ösen und die Kabelführungen sind auch anders. Ich habe jeweils zwei oben auf dem Unterrohr und eine Kabelführung unter dem Unterrohr.

    Auf jeden Fall sonderbar, dass es wohl einige verschiedene Versionen gibt. Ich glaube auch das Rahmenkit und das Komplettbike unterscheiden sich, wenn man einmal auf der Octane One Seite schaut.

    Die Verarbeitung geht fü den Preis soweit in Ordnung, allerdings habe ich ein größeres Problem, vielleicht weiß ja einer der anderen Gridd-Fahrer hier rat.

    Mit der 15 mm Steckachse vorne hat mein Vorderrad ca. 1 mm Spiel. Ich kriege die Achse auch nicht ganz festgezogen, da vorher das Gewinde der mit NSbikesCO 132 gelabelten Steckachse endet. Das Fulcrum Racing 7 Rad habe ich mal zum Test in eine Rock Shox Pike mit einer 15 mm Maxle eingebaut, und dort hat die Nabe gar kein Spiel. Die Gabel scheint auch echt grob gefertigt zu sein, und ich könnte mir vorstellen, dass das Senkloch für das Außengewinde der Steckachse zu tief gefräst wurde, sodass man zu früh am Ende des Steckachsgewindes ankommt.

    Außerdem ist in der Gabel irgendwas lose und fliegt herum wenn man sie dreht, was wohl das kleinste Problem ist. Meint ihr es macht Sinn mal bei CRC oder Octane One nach einer Lösung zu fragen? Sollte ich einfach eine passende Unterlegscheibe suchen, sodass die Steckachse Bremsseitig vieleicht 1 mm weiter raussteht? War so eine Unterlegscheibe bei euch gar beim Rahmenset dabei?
     
  25. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2018
  26. mtbdd

    mtbdd

    Dabei seit
    10/2016
    Mhm, ich habe mittlerweile auch bestellt. In schwarz Größe M. Na mal sehen was kommt.^^ Sind die Kettenstreben bei dir mit weißem oder schwarzem 01-Print?

    Wenn du die Gepäckträger-Ösen brauchst, würde ich den ganzen Rahmen wegen der Gabel reklamieren. Das sollte dann wegen Defekt ohne Rückportokosten sein. Ansonsten nur die Gabel.. ;-)
     
  27. Zenith

    Zenith

    Dabei seit
    02/2014
    Ich habe es in blau mit schwarzem Print. Die Gepäckträgerösen sind mir nicht wirklich wichtig. Sie wären hübsch gewesen, falls man es doch mal zum Stadtesel umbaut, aber so sieht es wenigstens 'cleaner' aus, falls man das bei den ganzen Kabelführungen überhaupt sagen kann. Ich hab bei CRC mal das Kontaktformular benutzt, aber irgendwie sendet mir der Laden keine Bestätigungsmail auch eine Passwortresetmail kommt nicht durch. Im Spamfilter ist auch nichts und im Kundenkonto hab ich extra nochmal meine Mail gecheckt.

    Ich schätze, ich muss morgen mal in England anrufen, vielleicht ist CRC ja kulant. Diese Lappalie mit der Gabel ist echt nervig. Eigentlich wollte ich heute Konus und Kralle auf die Gabel machen und eine erste Runde drehen.