HomeAllgemeinAnthill Films – Follow Me… — 20. Mai 2009 8:57

Anthill Films – Follow Me…

Von

Anthill Films: “Tief in den Bergen der Küste von BC hat sich die letzten elf Monate eine kleine Gruppe Filmemacher verschanz, um zusammen ein Konzept für eine neue Firma und einen neuen Mountainbike Film zu entwickeln. Die harte Arbeit hat sich ausgezahlt und Anthill Films sind stolz, die Veröffentlichung ihres ersten Films “Follow Me…” für Frühling 2010 bekannt zu geben. “Follow Me…” wird einige der besten Mountainbiker der Welt zeigen, darunter Sam Hill, Gee Atherton, Brandon Semenuk, Cam McCaul, Thomas Vanderham, Matt Hunter, Ben Boyko, Kurt Sorge, Steve Smith und Geoff Gulevich.”

Der Name Anthill Films sagt euch nichts? Die Crew ist altbekannt und arbeitete früher unter dem Namen The Collective. Der Groschen jetzt gefallen? The Collective, Roam, Seasons – das waren die drei großen Filme des Teams und jeder für sich hat ein Stück Bike-Film-Geschichte geschrieben [Bericht über die "Gründung" von Anthill Films hier]

Hier ein kleines Demovideo aus den Aufnahmen der vorherigen Filme –> LINK

“Follow Me…” wird eine eine natürliche Evolution der Anthill Crew sein und ihnen die Chance bieten, neue Ideen und Konzepte zu versuchen, die nicht zum Stil von The Collective gepasst hätten. Der zentrale Gedanke des Films ist, dass “niemand alleine fährt” – wir also die beste Zeit auf den Bikes haben, wenn wir gemeinsam mit unseren Freunden unterwegs sind. “Follow Me…” wird unter Verwendung der neusten Kameratechnologien selbstverständlich komplett in HD gefilmt werden. Highlight ist auch hier die super hochauflösende RED One Kamera.

Aus dem Ameisenhügel werden im Laufe des nächsten Jahres eine Reihe von Webisoden (Episoden, die ausschließlich im Internet kommuniziert werden) hervorkrabbeln, die uns einen kleinen Einblick in die Entstehung des Films liefern, bis dieser dann zur Veröffentlichung im nächsten Frühjahr bereit ist.

Mehr auf www.anthillfilms.com. Info über Pinkbike.com, Bild von Anthill Films

@Marc: hier wärst du erster gewesen


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!