HomeAllgemeinVorschau: Doku über Andreu Lacondeguy im TV — 17. Dezember 2009 11:29

Vorschau: Doku über Andreu Lacondeguy im TV

Von

“Momentum” heißt die Reportage über den spanischen Wirbelwind der Bike-Szene. Sie wird am Wochenende auf Servus TV und online laufen.

Mit Shirt im Schnee: Andreus perfekter Superman Seatgrab beim Whitestyle:

(Foto von Ale de Lullo)

Seitdem der kleine Spanier zusammen mit seinem Bruder Lluis 2006 den Wettkampf 26trix in Leogang als Noname aufmischte, ging sein Aufstieg in die Bike-Elite schnell. Seine Video-Parts in New-World-Disorder haben viele Biker beeindruckt und er gilt als einer der talentiertesten Fahrer im Profi-Geschäft. Seit zwei Jahren fährt er auch Motocross und schraubt seine Backflips bei FMX-Shows über große Distanzen durch die Luft.

Als ziemliches Energiebündel macht Andreu andauernd Faxen vor der Kamera und schert sich dabei nicht um seinen Ruf. Dass er auch seine ernsten Seiten hat, konnte man schon in verschiedenen Interviews aus den Printmedien lesen.

Die Doku wird dann auch live online zu sehen sein (die komplette Reportage über den Alltag von Andreu, seine Familie, seine Dirt Jumps “Lacon-Land” usw.).

Trailer zum Doku-Film “Momentum”:

Schon als Kind begann seine Karriere auf der BMX-Bahn. Unterstützt von seinem Vater konnten er und sein Bruder einige Erfolge einfahren und erlangten schon sehr früh eine exzellente Bike-Beherrschung. Danach folgte Downhill-Racing, wo Andreu in seiner Alterklasse den spanischen Meistertitel gewinnen konnte. Den internationalen Durchbruch verdankte er seinen radikalen Tricks über große Dirthügel, die er bis in die Perfektion zelebriert.

Der Film ist wirklich schön gemacht und gibt einen guten Einblick in Andreu’s Persönlichkeit. „Momentum – Andreu Lacondeguy“ wird am 20. Dezember um 22:00 Uhr auf Servus TV ausgestrahlt und ist zeitgleich online auf www.servustv.com zu sehen.

Abschließend ein Video mit Andreu mal “very very serious”…


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!