HomeMagazinMenschenGedankenMorgen werde ich ein besserer Mensch – MTB-Vorsätze für 2011 — 31. Dezember 2010 12:28

Morgen werde ich ein besserer Mensch – MTB-Vorsätze für 2011

Von

Nachdem Marc durch Highlights und Videolieblinge schon mit dem Jahr Zwanzigzehn abgeschlossen hat, ist es Zeit, nach Vorne zu schauen:

Traditionell werden heute Abend, am Übergang in ein neues Jahr, Bilanz gezogen und nach der Retrospektive die immer gleichen Beschlüsse gefasst: Mit dem Rauchen aufhören, weniger essen, … oder? Bei uns Mountainbikern könnte das Ganze etwas anders aussehen: Was habt Ihr euch für das neue Jahr vorgenommen?

Das erste Rennen fahren, einen neuen Trick lernen oder eine Bestzeit unterbieten? Einfach nur gesund durchs Jahr fahren? Was wünscht Ihr euch von Mitbikern, Parkbetreibern und der Radszene?

Ich persönlich nehme mir vor

- dieses eine Double am Homespot springen

- den wackeligen North-Shore Drop an der Isar runter

- Enduro-Rennen fahren

- Möglichst viele Weltcups besuchen

- gesund bleiben!

Und auch ansonsten werde ich ab morgen ein besserer Mensch. Oder ich bleibe, wie ich bin.

Was haltet Ihr von Vorsätzen? Nonsens, sich nur einmal im Jahr vornehmen, ein besserer Mensch zu werden? Sowas hält man sowieso nicht ein?


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!