Suzuki Nine Knights MTB
photo

Der Event “Suzuki Nine Knights” kommt ursprünglich aus dem Freeski-Sport. Die weltbesten Ritter (Sportler und Sportlerinnen) der Freeski-Szene treffen für eine Woche, um an extremen Spots mit ihren Knappen (Fotografen und Filmer) hochkarätiges Bild- und Videomaterial zu produzieren. Den letzten Tag der Veranstaltung widmet man dem Publikum. Dieses Konzept war bisher nur Ski-Fahrern und Fahrerinnen vorbehalten. Nun wird es das Format, dank Ski-Profi Nico Zacek (Erfinder des Nine Knights) und Andi Wittman, auch im MTB-Sport geben.

Vom 22. – 27. August 2011 treffen sich die weltbesten Freerider in Neukirchen / Salzburgerland. Durch den Event Trailmaster Wildkogel, zeigte die Region bereits in der Vergangenheit Interesse am MTB-Sport. Am Fuße des Großvenedigers wird nun auch das Nine Knights ausgerichtet. Mit den Worten, „we are looking forwad to blowing people’s minds”, kündigen die Veranstalter eine spektakuläre Veranstaltung an.

photo

Das Event, das größtenteils nur den Fahrern, Fotografen und Filmer vorbehalten ist, lädt Zuschauer im Rahmen eines Publikumstags zu einem Dirt Contest ein. Dieser wird am Samstag, den 27.08.2011 stattfinden.

Du willst dich als zehnter Ritter der Runde anschließen? Dann bewerbe dich jetzt mit einem Video online. Hier bekommt jeder die Chance, bei diesem prestigeträchtigen Event mitzuwirken. Egal ob Profi oder Amateur, teilnehmen darf jeder der meint er könne es mit den ganz Großen der Freeride-Welt aufnehmen. Alles was du machen musst, ist ein Video einzusenden, dass dich und deine Riding-Skills präsentiert. Alle Infos findest du unter: www.nineknightsmtb.com

Die Fahrerliste sieht wie folgt aus:

Yannick Granieri – FRA

Paul Basagoitia – USA

Martin Söderström – SWE

Niki Leitner – AUT

Darren Berrecloth – CAN

Kurt Sorge – CAN

Geoff Gluevich – CAN

Timo Pritzl – GER

Andi Wittmann – GER

Das Event wird organisiert von Deutschlands Vorzeige-Freerider Andi Wittman. Wir haben Andi um ein exklusives Interview gebeten und ihn über das Event ausgefragt:

photo

Interview Andi Wittman:

Kannst du uns bitte erzählen, was es mit dem Nine Knights Event auf sich hat?

Das Event – Suzuki Nine Knights – ist ein sogenanntes Medienevent. Er unterscheidet sich daher klar von den herkömmlichen Events, bei denen es im Rahmen eines Contests um Platzierungen geht. Beim Nine Knights machen wir eine Woche lang Fotos und Videos mit den besten Fahrern, den besten Fotografen und den besten Filmern der Welt. Wir haben auch für ein entsprechendes Equipment gesorgt und werden neben Zeitlupenkameras und Hubschraubern, auch mittelalterliche Obstacles vor Ort haben. Es wird einen Natur-Trail geben, der mit „special Features“ ausgestattet sein wird. Außerdem gibt es oben auf dem Berg eine Big Air Section, welche dem Einen oder Anderen bereits aus meinem Video „Framed“ bekannt sein dürfte.

Hast du das Event ins Leben gerufen?

Nein, das Event kommt grundsätzlich aus der Free-Ski Szene und wurde von dem deutschen Nico Zacek erfunden. Er hat mich vor knapp einem Jahr gefragt, ob ich nicht Lust hätte, mit ihm gemeinsam dieses Event in den MTB-Sport zu übertragen. Ich fand die Idee supergeil, da ich ja auch schon mit meiner Bavarian Super Session eine Art Video und Foto Event gemacht habe. Deshalb bin ich auch sehr dankbar, dass mir die Möglichkeit gegeben wurde, hier so etwas Großes auf die Beine zu stellen. Denn eigentlich ist das die Idealform eines Events im MTB-Sport.

Das heißt, dass du bei dem Event auch organisatorische Aufgaben übernehmen musst?

Ganz genau, ich bin stark in die Organisation mit eingebunden. Ich kümmere mich um die Fahrer, um die MTB spezifischen Geschichten und werde das Event vor Ort koordinieren.

photo

Hast du die Auswahl der Fahrer getroffen? Wenn ja, nach welchen Kriterien hast du dich entschieden?

Ja, das habe ich selbst übernommen. Da wir zum Einen auf neun Fahrer weltweit limitiert sind und das Nine Knights zum Anderen ein Freeride Event ist, sind wir auf die besten Freeride-Athleten der Welt angewiesen. Darum habe ich mich für Fahrer entschieden, die neben Dirt Jump und Slopestyle auch Downhill fahren können. Das macht es eben nicht ganz leicht, die passenden Fahrer zu finden. Aber ich denke, dass ich bei der Auswahl gute Entscheidungen getroffen haben.

An dieser Stelle muss ich aber auch noch auf die Online-Video-Qualifikation hinweisen. Es gibt einen Startplatz zu verlosen. Hierfür kann sich jeder, mit einem Video online bewerben. Das hat es in dieser Form im MTB-Sport bisher auch noch nicht gegeben, dass sich Fahrer per Video für einen Event bewerben können.

Was kann sich der Zuschauer vom Nine Knights erwarten?

Der Zuschauer kann am 27.08 – dem Public Day – auf den Wildkogel kommen. Dort wird es oben einen Contest geben, der den Zuschauern zeigen soll, was wir dort alles fahren.

Wirst du deine “Bavarian Super Session” im Herbst weiterhin organisieren?

Die wird es auf jeden Fall weiterhin geben. Sie wird dieses Jahr jedoch ein wenig später stattfinden. Ein Termin steht noch nicht fest, es wird aber wohl Ende September bis Anfang Oktober werden. Auch dieses Jahr wird die Session wieder mit Fotos und Videos verbunden sein, jedoch werde ich mich dieses Jahr auch auf den Nachwuchs konzentrieren. Wir haben einen neuen Dirt Jump Verein, mit 40 Kids, die bei uns trainieren. Daher möchte ich bei der Super Session einen kleinen Contest machen, bei dem die Kids ihr Können unter Beweis stellen können.

Wie verläuft deine diesjährige Saison bisher, und was hast du noch so alles vor?

Bis jetzt war bei mir diese Saison noch nicht so viel los. Ich war in Wien, beim Vienna Air King, doch hatte ich dort leider Pech. Ich hab es als einziger Deutscher ins Finale geschafft, bin dann aber am Sonntag mit einer schweren Magen-Darm Grippe aufgewacht und konnte daher leider nicht am Contest teilnehmen. Ansonsten mache ich zur Zeit recht viele Projekte, unter anderm auch Filmprojekte. Dann habe ich in meinem Park den ersten permanent befahrbaren Super-Kicker gebaut, also so ein Teil, auf dem auch Andreu Lacondeguy seine Tricks trainiert. Zudem arbeiten wir grade ein einer zweiten Webisode, die Anfang Juni online gehen soll. Momentan bin auch dem Weg zum Freeriden nach Teneriffa.

Gehst du nun mehr auf die Freeride-Schiene?

Ich mache weiter wie immer, möchte also beide Bereiche abdecken und ein Allrounder bleiben. Mir machen beide Disziplinen viel Spaß und daher werde ich auch weiterhin bei den großen Dirtjump- und Slopestyle-Contests am Start sein. Nebenher werde ich aber weiter hin viel Freeriden und in den Bergen unterwegs sein. Eben dort, wo das MTB hingehört.

photo

Vielen dank und weiterhin viel Erfolg.

Hier findet ihr den Event-Teaser sowie Andis Video Framed, welches einen Teil der Location zeigt:



Suzuki Nine Knights Event Trailer von nineknights auf MTB-News.de


FRAMED von AndiWittmann auf MTB-News.de

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    trickn0l0gy

    dabei seit 02/2005

    Das Nine Knights ist im Bereich Schnee bereits ein Killer Event. Ich drücke Wittmann und Konsorten die Daumen, das der Bereich Erde genauso gut wird. Die Behauptung, "Das hat es in dieser Form im MTB-Sport bisher auch noch nicht gegeben, dass sich Fahrer per Video für einen Event bewerben können." ist allerdings nicht ganz richtig. So etwas hat es bereits schon mal gegeben. Allerdings soll das nicht das Lob schmälern. Finde es grossartig was dort geplant wird und bin schon sehr gespannt auf die Umsetzung.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    svennox

    dabei seit 02/2010

    ..geiler Bericht..
    der Suzuki Nine Knights MTB EVENT..macht mich schon neugierig, freu mich drauf !
    ..und das Interview mit Andi Wittmann + die Fotos+Videos dazu..TOP !

    :daumen:
  4. benutzerbild

    XSMP

    dabei seit 03/2011

    kabbani fehlt im fahrerfeld!
  5. benutzerbild

    nee du!

    dabei seit 01/2009

    Yannick Granieri ? FRAU ???

    Der is doch n Mann... :lol:
  6. benutzerbild

    Tackleberry86

    dabei seit 04/2011

    weiss jemand wo man Karten dafür bekommt ?

    Will da unbedingt hin :)

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!