HomeMagazinProdukte & TechnikArbeitsgeräteArbeitsgerät: “Last Rufus” von Slopestyler Hendrik Tafel — 15. Juni 2011 12:00

Arbeitsgerät: “Last Rufus” von Slopestyler Hendrik Tafel

Von

photo

Wie komplette Dirtbikes (die Tests folgen in Kürze) aufgebaut sind, wissen wir nach unserem Roadtrip mittlerweile auch – was aber unterscheidet jedoch diese Räder von denen der Profis? Neben der täglichen Berichterstattung fanden wir auf dem Dirt Masters Festival in Winterberg Zeit, das neue Rad von Last-Teamfahrer Hendrik Tafel zu begutachten. Nachdem sein vorheriges Bike geklaut wurde, nutzte er die Chance, sein Rad von Grund auf nach seinen Vorstellungen perfekt zu gestalten: Ideal, um den neuen Aufbau mal unter die Lupe zu nehmen.

photo

Leicht und stabil sollte es sein: Im Last “Rufus” Rahmen federt aus diesem Grund die 4X- und Dirtjump-Gabel “831″ von Fox, in deren Ausfallenden sich, wie hinten auch, eine leichte Tune-Nabe dreht.

photo

photo

Easton Havoc Lenkzentrale, Truvativ AKA-Kurbelsatz, NC-17 Pedale mit Titan-Achse – der Leichtbau bei ausreichender Haltbarkeit zieht sich konsequent durch das ganze Rad, das auf der Waage bei gerade mal 10,6kg (inkl. hydraulischem Trixer-Rotor) stehenbleibt.

photo

photo

Folgend nun der von crossie geschneiderte Bikecheck-Clip, auf Hendriks eigenen Wunsch ist die Vorstellung auf englisch gehalten. Viel Spaß beim Gucken!


IBC Bikecheck Hendrik Tafel / LAST von crossie auf MTB-News.de

Dass das Rad auch in der Luft eine gute Figur macht, hat uns Hendrik beim anschließenden kurzen Shooting während des Slopestyle-Trainings bewiesen:

photo

photo

photo

photo

photo

photo

Fotos: Johannes Herden
Video: Martin Hosang/SRMedia


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Arbeitsgeräte, Menschen, Produkte
_DSC0163
World Cup Leogang – neue Teile gesichtet / Maxxis, SRAM, Burgtec und Renthal

Neben spannender Race-Action gab es beim World Cup in Leogang auch die einen oder anderen neuen Parts zu sehen. Manche wurden dort offiziell vorgestellt, andere...

Schließen