Keine Frage: Die 24h von Finale Ligure sind wohl eines der berühmtesten 24 Stunden Rennen in der Mountainbike-Szene. Jahr für Jahr pilgern deshalb ausdauerverrückte Mountainbiker aus ganz Europa in das malerische Finale Ligure (IT) und fahren nicht nur ein Rennen gegeneinander, sondern genießen auch die Zeit miteinander. Das innerliche Spannungsfeld eines jeden Startes schwankt dabei beständig zwischen den Extremen: “Wie geil ist das eigentlich?” und “Warum um alles in der Welt tue ich mir das an?”. Bevor es zu Pfingsten auch dieses Jahr wieder der Countdown in Ligurien geben wird, kommt deshalb hier mit gehöriger Verspätung aber noch immer gleicher Faszination der Rennbericht von den 24h Finale Ligure 2011.

Schließlich ist das Rennen nur 24 Stunden lang, doch die Erlebnisse dieser Stunden sind genug, um ein ganzes Jahr auf den nächsten Termin hinfibern zu können!


Das Ziel vor Augen aber doch noch einige Stunden davon entfernt.


Auch so kann das Rennen zu Ende gehen,… Chris ist inzwischen aber wieder fit und freut sich auf die nächste Auseinandersetzung mit der Strecke in Finale Ligure. Bislang steht es 1:0 für die Strecke.


Die Antwort auf die Frage nach dem “Warum”: Das Finisher-T-Shirt!


So richtig langsam ist in Finale Ligure niemand unterwegs,… sollte man meinen!

Flo (Name nicht geändert) ist ein positiv-verrückter Zeitgenosse. Vor vielen Jahren ist er es gewesen, der mich zum Mountainbiken gebracht hat. Vor ein paar weniger Jahren ist er es gewesen, der mich in das Team “Lokomotive Stuttgart” gebracht hat. Und auch dieses Team ist positiv-verrückt. So wie Flo; So wie die 24 Stunden von Finale Ligure. Im Jahr 2011 hat das Rennen unter dem Motto: “24 Trix” stattgefunden und während jeder “The Matrix” dachte und in kurzen Lycra-Outfits ankam, haben Riccardo und die anderen Veranstalter ihr Motto ernst genommen und lange schwarze Ledermäntel aufgefahren,… Verrückt? Positiv-Verrückt!

Zwar haben auch wir als 8-Mann-Team uns nicht an den vom Film vorgegebenen Dresscode gehalten, doch trifft das absolut unpassende Motto perfekt den Charakter dieses tiefenentspannten Rennens. Vorneweg gibt es immer einige übermotivierte Italiener auf 10.000€ schweren Team-Bike-Nachbauten, doch dahinter kommt das eigentliche Feld, das die 24h von Finale Ligure auszeichnet: Schnelle, gute Biker, die gemeinsam Spaß haben wollen. Und ein Rennen fahren.


Die Rollen im Team sind klar verteilt. Nur für den Putzjob ist niemand mehr übrig geblieben.


Die angespannte Meute vor dem Start des Rennens für die Normalsterblichen,…


… und der Start der vollständig bekloppten.


Blick hinunter auf Varigotti.

In 2011 hat es erstmals eine deutliche Unterscheidung zwischen den Teams, die es ernst meinen und denen, die es weniger ernst mit dem Rennen auf Zeit gegen die Zeit, gegeben. Wer Messer und Gabel auf seiner Startnummer hatte, der war im wahrsten Sinne des Wortes Genussbiker. Diejenigen hingegen, die mehr wollten, bekamen auch mehr. Messer und Gabel abgeben, dafür unten am Meer in Varigotti starten. Kein schlechter Deal, oder?

Für unseren Startfahrer Tobi D. ist es natürlich unten am Meer losgegangen und im Video liefert er Aufnahmen aus erster Hand vom Start und der anschließenden ersten Runde, die jäh durch einen Plattfuß am Hinterrad beendet worden ist. Auch auf diese Art und Weise ist das Rennen in Finale unberechenbar… freundlich scheint die Sonne, blau glitzert das Meer – und Steine zerfetzen Reifen. Fester Boden? Fehlanzeige. Übersichtlichkeit? Fehlanzeige. Doch dafür gibt es viel tiefen Staub, aus dem Boden ragende Buschstümpfe und technisch Anspruchsvolle Anstiege, die direkt an fein gewundene Abfahrten anschließen. Dazwischen leicht gewellte Streckenabschnitte mit großem technischen Anspruch (das richtige Renntempo vorausgesetzt) und vor allem erstaunlich dunklen Abschnitten, die schon früh den Einsatz der Helm- und Lenkerbeleuchtung erfordern, will man nicht in den sauber angehäuften Verschnitt von der Streckenfreischneidung hinein stürzen.

In meinen Augen eine für den Fahrspaß perfekte und herausragend angelegte Strecke. Echtes Mountainbike-Terrain. Die entscheidende Frage an alle von euch, die mit am Start gewesen sind: Wie ist die Strecke in euren Augen gewesen? Gerade für die Solo-Fahrer?

Insgesamt ist das Rennen für uns im Jahr 2011 nicht so rund gelaufen, wie wir es uns gewünscht hätten. Ein Handbruch von Chris in seiner ersten Runde, viele weitere Platten gerade mit dem 29″ Bike, für das wir keine Ersatzschläuche mit dabei haben. Und dennoch haben wir unseren Spaß gehabt. Rückblickend muss man aber auch sagen, das es eigentlich nur besser werden kann.


Absolute Pflicht: Ein knisterndes Lagerfeuer für die Pausen zwischen den Runden.


Dank Lupine Beleuchtung ging es strahlend durch die Nacht.


Finale mal anders und deutlich weniger anstrengend.


So richtig glücklich sieht er nicht aus, der Pascal,… ob’s an der fortgeschrittenen Renndauer liegt?

Und dennoch haben wir unseren Spaß gehabt. Gemeinsam nachts am Feuer sitzen und die Beine baumeln lassen, während im Kopf noch der von den von Lupine geliehenen Lampen erzeugte Tunnelblick verarbeitet wird. Mit den besagten Lupine Lampen durch die Nacht fräsen, immer auf der Suche nach der perfekten Line und doch immer gegen die übermächtige Erschöpfung ankämpfend. Den Morgen erwartend. Im Team haben wir auch 2011 wieder alles gegeben und am Ende sind wir mit einem fünften Platz bei den 8er Teams belohnt worden. Insgesamt sind wir auf Platz 12 gelandet – womit wir gerade in Anbetracht der erlebten Probleme sehr zufrieden sind.

Das Rennergebnis nach 24 Stunden und ein paar Minuten von Finale Ligure 2011

24h Finale Ligure 2011 – Rennergebnis “Agonisti”

Selbstverständlich gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Video von uns, doch da ich selbst für das 24h Rennen nur gut 50 Stunden mit Thomas aka Dommaas in Finale gewesen bin fällt es deutlich weniger aufwendig aus, als in den letzten beiden Jahren. Andererseits ist es so nah dran am Renngeschehen, wie noch kein Video zuvor. Als kleine Wiedergutmachung hier noch mal das Video aus 2010, wo ich deutlich mehr Zeit für’s Filmen hatte. ;)Viel Spaß euch!


24h Finale Ligure – 2011 – Team Lokomotive Stuttgart (862) von Tobias auf MTB-News.de

Die Kollegen vom Finale Ligure Bike Resort haben sich nicht lumpen lassen und ein 12-minütiges Video vom Rennen produziert und es sollte nicht vorenthalten werden.

http://www.youtube.com/watch?v=_aR7JNx_RjI&feature=channel_video_title

Wer von euch ist schon mal ein 24h Rennen gefahren? Alleine oder im Team? Und wer von euch ist schon in Finale Ligure am Start gewesen? Last but not least: Wer ist am 26. / 27. Mai 2012 wieder am Start? Wir sind es!


Die Antwort auf die Frage, wie denn Finale sei? Verrückt. Noch weitere Fragen?

24 Stunden in Bildern – Slideshow mit Bildern von Tobias Stahl und Johannes Merg
24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 87 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 06 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 02 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 25 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 24 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 31 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 16 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 30 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 29 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 28 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 27 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 26 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 23 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 22 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 21 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 20 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 19 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 18 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 17 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 15 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 14 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 13 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 12 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 11 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 10 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 09 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 08 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 07 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 05 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 04 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 03 24h Finale Ligure 2011 Sportograf Team 862 01 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 86 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 85 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 84 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 83 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 82 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 81 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 80 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 79 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 78 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 77 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 76 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 75 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 74 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 73 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 72 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 71 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 70 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 69 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 68 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 67 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 66 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 65 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 64 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 63 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 62 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 61 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 60 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 59 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 58 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 57 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 56 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 55 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 54 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 53 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 52 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 51 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 50 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 49 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 48 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 47 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 46 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 45 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 44 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 43 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 42 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 41 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 40 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 39 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 38 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 37 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 36 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 35 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 34 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 33 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 32 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 31 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 30 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 29 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 28 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 27 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 26 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 25 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 24 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 23 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 22 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 21 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 20 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 19 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 18 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 17 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 16 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 15 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 14 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 13 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 12 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 11 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 10 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 09 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 08 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 07 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 06 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 05 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 04 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 03 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 02 24h Finale Ligure 2011 Team 862 TS HM 01
Diese Fotos im Fotoalbum anschauen

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    cännondäler__

    dabei seit 10/2003

    Hallo Tobias,
    naja, das mit dem "geniessen" bezog sich mehr auf die längeren Pausen und die bessere Regeneration im 8er, weniger auf das Tempo. Ich kann die Abfahrten auch nur im Renntempo konzentriert und sauber fahren. Sonst fehlt mir die Anspannung und ich mache Fehler und eiere herum. Außerdem will man ja auch nicht ständig überholt werden. Finde es aber super wie bereitwillig Platz gemacht wird!
    Sicher laufen wir uns mal über den Weg. Halte einfach mal nach dem Supernova-Zelt Ausschau (schwarz für optimales Saunaklima...).
    cännondäler
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    -remit-

    dabei seit 10/2007

    Eine sehr lustige Szene im Video, als Tobi?! nen Platten hat und beim Streckenposten zwar ein Schlauch, aber keine Pumpe bekommt. Der Dialog: "No Pumpe?" "Nooo" hahaha ;-)
  4. benutzerbild

    möhre01

    dabei seit 07/2004

    Checkt mal die "World of MTB" in der Ausgabe Juli 2011 ist ein sehr authentischer Bericht. Das Rennen ist absolute Pflicht ;-)
  5. benutzerbild

    cännondäler__

    dabei seit 10/2003

    @möhre01: Der Bericht ist von Sönke vom zweitplatzierten 4er-Team in 2011 und 2012 (dieses Jahr in anderer Zusammensetzung) und ich finde den Bericht auch klasse!
    @nuts: Glückwunsch zum 3. Platz bei den 12ern! Wir hatten mit unserem Team weniger Glück: Unser schnellster Mann ist (ohne Handschuhe) in der 1. Runde gestürzt und mußte nach Beendigung der Runde an der Hand genäht werden. Er und das Rad sahen aus wie aus einem Splatterfilm... Dann hatten wir erstmals ziemliches Defektpech und mußten eine Runde annullieren lassen. Weitere Defekte folgten... Als Agonistici rückt dann halt eine gute Platzierung schnell in weite Ferne, aber besser als mit Messer und Gabel durch die Gegend zu fahren...
    Trotzdem war es wieder ein geniales Rennen und das Anfangsstück im Wald hat mittlerweile sogar ein wenig Flow bekommen. Und im 8er-Team konnte ich das Rennen erstmals richtig geniessen nach dem Gewürge im 4er die letzten Jahre.
    Nächstes Jahr wieder!
    cännondäler
  6. benutzerbild

    Tobias

    dabei seit 08/2001

    Ay, das klingt fies! Wir hatten dieses Jahr endlich mal keine nennenswerten Ausfälle und haben's richtig gut gefahren bekommen als 9-Mann-12er-Team :D Der Rennbericht mit Videos kommt in wenigen Tagen!

    Auf ein Neues in 2013!

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!