Die Athertons melden sich mit einer Video-Serie zurück. Nachdem in letzter Zeit viele beklagt hatten, dass die überaus erfolgreiche Video-Serie “The Atherton Project” nicht mehr fortgesetzt wurde, dürfte so manch einer nun aufatmen: “Four by Three” heißt das neueste Projekt der Athertons und begleitet die drei Geschwister durch deren Rennsaison. Den Anfang macht dabei Rachels Part, welcher sich ihrer Teilnahme am World Cup in Fort William widmet.

Neben dem Auftraggeber Red Bull Media House steckt hinter der neuen Video-Serie kein geringerer als Clay Porter. Er begleitete die Athertons auf Schritt und Tritt und produzierte vier Episoden über die sportliche Familie aus Großbritannien. Man darf gespannt sein, mit welchen Aufnahmen Clay Porter uns in den ausstehenden drei Episoden überraschen wird. Wir sind gespannt auf mehr und freuen uns die Athertons wieder in bewegten Bildern zu sehen.


Rachel Atherton

I get inspired when I think about people who have pushed their bodies to the limit. – Rachel Atherton


Rachel Atherton beim World Cup in Fort William


Rachel Atherton – GT Factory Racing

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Schnitte

    dabei seit 04/2010

    mir persönlich hat das Filmchen besser gefallen als so manche Episode von "the Atherton project" ;)
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Onkel Manuel

    dabei seit 05/2006

    Tja, wirkt halt a weng ernsthafter. "T.A.P." war halt ein bißchen mehr auf Spaß getrimmt... ;)

    Nichtsdestotrotz ist der Film selber echt gut gemacht. Die Landschaft da ist echt der Hammer... :eek: :daumen:
  4. benutzerbild

    666

    dabei seit 06/2008

    fand das filmchen großartig, die landschaft da, dafür fällt mir gar kein superlativ ein:daumen:
    kritik ist halt immer leicht
  5. benutzerbild

    RCS_Rider

    dabei seit 07/2012

  6. benutzerbild

    frogmatic

    dabei seit 10/2006

    Lustige Familie & Freunde!

    Nerviges Kameragehampel in den schwarzweiß-Interview-Abschnitten - überflüssig.

    Und: Rachel hat entzückende Grübchen, waren mir noch nie aufgefallen :love:

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!