Selten schaffen es Mountainbike-Filme mit Street-Elementen auf diese Startseite – beim folgenden Clip ist dies allerdings definitiv angebracht. Das Eisenacher Multitalent Alex Teschner, in erster Linie als erstklassiger Street-Techniker bekannt, hat mit dem Filmer Steven Stetter einen sehenswerten Clip mit Street, Dirt und Freeride-Segmenten gedreht.

Von der Action bis hin zur Produktion ist der Clip durchweg hochwertig – wir wollten mehr darüber wissen und sprachen mit Alex sowie dem Filmer Steven über ihren aktuellen Clip.

Alexander Teschner – Breathe von SeasonsFilm – mehr Mountainbike-Videos

MTB-News.de: Hi Alex, hi Steven – erstmal Glückwunsch zu eurem neuen Clip! Für die MTB-News.de-Leser, die euch noch nicht kennen, stellt euch doch kurz vor.

Alex “Teschi” Teschner: Servus mein Name ist Alex Teschner, vielleicht besser als „Teschi“ bekannt. Ich bin 25 Jahre alt und komme aus Eisenach, lebe aber seit 2 Jahren in Kempten im Allgäu. Hier arbeite ich als Metallbauer bei der Firma Schneestern Parks&more. Ich sitze seit 2007 auf dem MTB, vorher bin ich 6 Jahre BMX gefahren. Mit meinem Radl bin ich meistens in Skateparks oder Street unterwegs, wenn mehr Zeit ist auch gerne Dirt oder Freeride/DH.

Steven Stetter: Hey ich bin der Steven Stetter, bin 26 Jahre alt und lebe in Pfronten im Allgäu. Ich bin selbständiger Kameramann, Filmemacher und Inhaber von Seasons Film.

“Breathe” sieht ziemlich aufwändig produziert aus. Mit was Kameras bzw. Technik ist der Film entstanden?

Steven: Gedreht wurde auf einer Sony Nex Fs100, welche ich entweder Freihand, vom Stativ, von der Steady aus oder auf dem Kamerakran hatte.

makingof3
# Teschi fährt, Steven rennt

An wievielen Orten habt ihr gefilmt?

Steven: Wir waren insgesamt in 12 Orten unterwegs, die verteilt in ganz Deutschland und Österreich sind. Also fast alles, was man zwischen Saalbach und Berlin findet. Wir haben mal grob durchgerechnet, dass wir ganze 4500 km mit dem Auto gefahren sind…

Alex, In der zweiten Hälfte des Clips tauschst du dein Dirtrad gegen einen Downhiller – wirst du in Zukunft auch freeride- oder downhilltechnisch unterwegs sein?

Teschi: Auf jeden Fall! Es macht mega Bock, mit dem Downhiller im Bikepark zu shredden. Ich hätte gern mehr Zeit dafür! Dieses Jahr habe ich am Scott Gang Battle teilgenommen, leider mit viel Pech im Rennlauf. Ich habe mir fest vorgenommen nächstes Jahr mehr auf dem Fully zu sitzen und auch 2-3 Rennen mitzufahren.

IMG 6844
# Freeriden war für den Film ebenfalls angesagt

Was planst du für 2013? Wirst du wieder an Contests teilnehmen, planst du eventuell auch, an Slopestyle-Wettbewerben teilzunehmen?

Teschi: Ich werde auf jeden Fall verschiedene Contests mitfahren - z. B. beim Dirtmasters Festival, dem Trick it! Contest, Heldentage und mehr. Allerdings nicht jedes Wochenende, da ich öfter als Fahrtechniktrainer für die Firma Trailxperience arbeite. Und ein neues Video gibt´s natürlich auch!


# Auch 2012 bei Contests am Start – hier mit Platz 1 beim Giro Bowl Best Trick beim Dirt Masters Festival 2010

Streetfahren wird in Videoclips im Verhältnis zu Dirt- oder Freeride-Action aktuell eher wenig promotet. Woran könnte das deiner Meinung nach liegen?

Teschi: Ich denke es liegt daran, dass einfach mehr Leute Dirt oder Freeride fahren! Außerdem kann der Zuschauer mit einer geil gefahrenen Kurve oder einem Backflip über einen Dirthügel sicherlich mehr anfangen als mit einem 360 Barspin Footjam. Ich finde es schade dass es so ist, denn im Park oder beim Streetfahren bekommt man extrem viel Feingefühl und Technik. Also Leute – auf geht’s in den Park!

tunnel vorne
# Oververt – aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass dies enorm viel Spaß macht

Was war für euch die größte Herausforderung während des Drehs?

Steven: Die größte Herausforderung für mich war, dass ich entweder allein oder mit wenig Helfern arbeiten musste. Und das kann bei all dem Equipment (Kamerakoffer, Kran mit Gegengewichten etc.) bei einem Riesen-Gelände wie dem Bikepark in Saalbach schon ganz schön reinhauen. Dabei sollte man sich ja auch noch auf den kreativen Part konzentrieren. Wir mussten auch sehr viel improvisieren, damit wir das alleine stemmen konnten. An diejenigen, die Teschi und mich dabei unterstützt haben, ein DICKES DANKE!

IMG 6863
# Wenig Leute, viel Equipment – so entstand “Breathe”

Teschi: Definitiv die körperliche Belastung. Wir haben des Öfteren 3-4 Tage am Stück jeweils 7-9 Std. gefilmt. Aber ich denke, es hat sich auf jeden Fall gelohnt!

Shots:

Dein Lieblings-MTB-Clip aktuell? Where the trail ends, Strength in Numbers

Neue Tricks für 2013? Lasst euch überraschen ;)

Bester Parkspot in Deutschland? Definitiv Wendelstein (bei Nürnberg)!

Danke euch für das Interview – die letzten Worte gehören euch: 

Teschi und Steven: Insgesamt war es eine sehr intensive und tolle Zeit für uns. Wir haben beide sehr viel Energie in dieses aufwändige Projekt gesteckt und hoffen, dass man das auch sieht. Besonders danken wollen wir in erster Linie Zonenschein für die Unterstützung, des Weiteren Platzangst, Maxxis und Amplifi. Außerdem den folgenden Personen: André Horak, Björn Spiegelhauer, Karl Schnabel, Toni Springer, Stefan Egensberger, Sascha Kleeberger, Robin Specht, Pascal Blaurock, Marcus Heinberger, Daniel Müller, Maxi Grob, Benjamin Blumenstiel, Julien Müller, Florian Dittrich, Johannes Heyde und der Little Woodward-Crew, sowie Jacob Brechensbauer.

Mehr Infos über die Filme von Steven gibt es auf www.seasonsfilm.de.

——————-

air vorne
# In Dresden im “Bike Areal” – Handplant vs. Air

IMG 6793
# Footage angucken…

IMG 7878
# …und auch hier wird geschaut, ob der Take etwas geworden ist.

IMG 7905
# Nachtshooting mit Teschi

IMG 6435
# Die richtige Neigung der GoPro einstellen – das werden viele Fahrer kennen…

IMG 6474
# Manual in der fortgeschrittenen Version

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Rick7

    dabei seit 10/2008

    Sehr sehr guter Film :)Mukke is auch geil und passt perfekt :daumen:
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    _dirtfreerider_

    dabei seit 03/2011

    Sehr geil :) Aber was fährt'n der für ne gabel? Ist das ne lyrik?! :D
  4. benutzerbild

    Rick7

    dabei seit 10/2008

    jop sollte ne Lyrik sein
  5. benutzerbild

    MTB_Tom

    dabei seit 08/2009

    Hallo Alex,

    Seit dem Erzgebirge ist wieder viel passiert wie ich sehe...klasse Video u. top gefahren.;-)
    Und weist ja..immer oben bleiben!
    Sportliche
    T.
  6. benutzerbild

    Hartie

    dabei seit 02/2003

    Dresden :)

    Wirklich top geworden, auch mit der atmosphärischen Musik super umgesetzt.

    Lediglich das etwas lange Intro könnte kürzer sein.
    Weiter so!

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!