HomeMagazinMenschenFahrer & TeamsHeftiger Abflug: Freerider Antoine Bizet nach Crash im Krankenhaus — 21. Januar 2013 12:02

Heftiger Abflug: Freerider Antoine Bizet nach Crash im Krankenhaus

Von

Während des Trainings beim (später wetterbedingt abgesagten) XUP Australia Freeride Festival ist der französische Freerider Antoine Bizet schwer gestürzt und schwer mit dem Kopf aufgeschlagen. Laut verschiedenen Quellen war eine Windböe schuld, die ihn während des Sprungs traf.


# Antoine Bizet im Krankenhaus

Eine allzuschwere Verletzung kann jedoch nach aktuellem Stand wohl ausgeschlossen werden – laut der französischen Website 26in hofft Antoine, zum White Style-Contest in Leogang wieder fit zu sein. MTB-News.de wünscht eine baldige Genesung!


# Hoffen wir, dass Antoine bald wieder so abgehen kann wie bei der letztjährigen Rampage

—————

Quelle: http://www.26in.fr


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Fahrer & Teams, Kurzmeldungen
Production_Privee_Parts-25_1318143772
Professioneller Input: Cedric Gracia entwickelt bei Production Privee [mit Video]

Cedric Gracia hat einen neuen Job: Der französische Paradiesvogel ist nun seit einigen Monaten wieder fit (wir berichteten) und hat bei Production Privee aus Andorra...

Schließen