HomeAllgemeinCannondale 2014: Cannondale Trigger 29 Carbon, leichte Scalpels, günstiger 29er “Rush” und 26er Scalpel [Eurobike 2013] — 3. September 2013 18:31

Cannondale 2014: Cannondale Trigger 29 Carbon, leichte Scalpels, günstiger 29er “Rush” und 26er Scalpel [Eurobike 2013]

Von

Leicht, schick und viel 29er: Larry Westney präsentiert gewohnt elegant die 2014er Range von Cannondale. Vorgestellt werden die neuen Trigger 29 Carbon-Versionen, das neue Rush 29er, die leichten XC-Waffen Scalpel 29er, ein neues E-Bike mit Lefty und ein Rennrad mit Scheibenbremsen – außerdem wird das Trigger Carbon für 2014 weiterhin auch mit 26″ angeboten.

Das Trigger 29 gibt es nun in der Carbon-Version, wodurch der Rahmen im Vergleich zum Alu-Pendant 550 Gramm abgespeckt hat. Teilweise mit interner Führung kommend, wiegt das Topmodell 11,8kg und kostet 6499 €. Das Carbon II-Modell ist etwas günstiger und kommt ebenfalls mit Lefty SuperMax – allerdings in einer neuen Alu-Version. Das Rush 29er ist der technische Nachfolger vom RZ und bietet 100mm Federweg – interessant hierbei ist, dass es bei 1499 € für das Komplettbike losgeht. Die Scalpel-Modelle beginnen (mit Lefty) bei 2499 € für das 4er-Modell – die “black ink” genannte Edelversion wiegt lediglich 10,5kg, kostet allerdings auch satte 8999 €. Als Alternative gibt es eine Team-Replica mit 9,8kg und XX1-Spider für die firmen-interne Hollowgram-Kurbel – 6499 € werden hier verlangt.

Außerdem hat Cannondale ein interessantes 29er Tandem im Programm und auch die E-Bikes machen hier nicht halt – dies und weiteres erklärt euch Larry im Video.

Video: Cannondale 2014

Eurobike 2013: Cannondale von Thomas – mehr Mountainbike-Videos

Fotos: Cannondale 2014

Das "Hooligan" ist etwas bunter geworden
# Das “Hooligan” ist etwas bunter geworden

Die verschiedenen Lefty-Modelle: Alu, Carbon, verschiedene Federwege
# Die verschiedenen Lefty-Modelle: Alu, Carbon, verschiedene Federwege

"Ballistic Carbon": Das primär im Militärbereich eingesetzte Material...
# “Ballistic Carbon”: Das primär im Militärbereich eingesetzte Material…

...wird auch bei Cannondale-Rahmenrohren verwendet und hält Schrotkugeln aus 12m locker stand.
# …wird auch bei Cannondale-Rahmenrohren verwendet und hält Schrotkugeln aus 12m locker stand.

Leichte Waffe: Das Trigger 29, hier mit Pike statt mit Lefty.
# Leichte Waffe: Das Trigger 29, hier mit Pike statt mit Lefty.

Trigger 29 mit Fox-Gabel und X-Fusion-Sattelstütze
# Trigger 29 mit Fox-Gabel und X-Fusion-Sattelstütze

Trigger 29 Carbon 2 mit Lefty SuperMax aus Aluminium
# Trigger 29 Carbon 2 mit Lefty SuperMax aus Aluminium

Cannondale Trigger Carbon 1 - das Topmodell
# Cannondale Trigger Carbon 1 – das Topmodell

Jerome Clementz´ 26er Trigger und Siegerbike
# Jerome Clementz´ 26er Jekyll und Siegerbike

Trigger 29 Carbon an der Wand und genau erklärt
# Trigger 29 Carbon an der Wand und genau erklärt

Cannondale Scalpel 29 black ink - extrem schön, aber mit 8999 € nicht allzu günstig
# Cannondale Scalpel 29 black ink – extrem schön, aber mit 8999 € nicht allzu günstig

Doppel-Ausgang der integrierten Führungen
# Doppel-Ausgang der integrierten Führungen

Trigger Carbon 2
# Trigger Carbon 2

Eurobike 2013

Alle Artikel zur Eurobike 2013 findet ihr auf der folgenden Übersichtsseite: Link.


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!