Wir hatten schon Hausbesuche an der Nordsee, in Taiwan und Kalifornien. Aber bei Bionicon am (für mich) lediglich 46 km entfernten Tegernsee war ich noch nicht gewesen. Vor zwei Wochen habe ich das geändert, die Kamera eingepackt und die Firma besucht. Im Hausbesuch gibt es überraschend viel Handarbeit, Einblicke in das ganz eigene Bike-Konzept und die Firmenkultur.

Das passt: Die Firma Bionicon ist in einem Bauernhaus in Rottach-Egern ansässig
# Das passt: Die Firma Bionicon ist in einem Bauernhaus in Rottach-Egern ansässig

Bionicon war mir persönlich seit Jahren ein Begriff – gefahren war ich allerdings noch nie eines. Ob es an der ungewöhnlichen Optik lag oder einfach nur Zufall war kann ich nicht sagen, aber die Bikes vom Tegernsee führen schon ein Nischen-Dasein. Was man von dem Konzept hält ist jedem selbst überlassen, eines steht jedoch fest: Standard-Bikes bauen andere. Wie die Bikes entstehen, und was daran alles Made in Germany ist, seht ihr im Video.

Video

Bionicon Hausbesuch von nuts – mehr Mountainbike-Videos

Fotos

Damit geht es schon Mal los: Brotzeit im Aufenthaltsraum
# Damit geht es schon mal los: Brotzeit im Aufenthaltsraum

Brandneu - Druckstufeneinheit mit Bladder
# Brandneu – Druckstufeneinheit mit Bladder

Allerorts zu finden und natürlich nur isotonisch gefüllt - Bionicon Halbe
# Allerorts zu finden und natürlich nur isotonisch gefüllt – Bionicon-Halbe

Wenn man von der Endstation Tegernsee noch 15 Minuten weiter fährt, dann kommt man kurz vor Österreich zu Bionicon Stefan Sack - der Ingenieur führte uns durch die Firma Warten auf die Endmontage - Edison Rahmen RUN DMC. Nein MTB NWS Interessantes System: Ein Reservoir positioniert die Schmierung an Ort und Stelle

Drucktest Nummer 1 - nach 12 h darf die Absenkung kein Bisschen ausfahren
# Drucktest Nummer 1 – nach 12 h darf die Absenkung kein bisschen ausfahren

Drucktest Nummer 2 - nach erneut 12 h darf die Gabel kein bisschen abgesackt sein
# Drucktest Nummer 2 – nach erneut 12 h darf die Gabel kein bisschen abgesackt sein

Noch mehr Handarbeit: Bionicon-Adapter werden montiert, für X-Fusion und Magura Dämpfer Die hauseigenen Gabeln bieten 90° Lenkeinschlag und nie mehr Probleme beim Lenker gerade drehen. Wer misst, misst Mist. Oder so. Druckstufen-Dämpfung in Einzelteilen

Bionicon macht viel selbst: Rahmen, Gabeln, Vorbauten, Lenker,...
# Bionicon macht viel selbst: Rahmen, Gabeln, Vorbauten, Lenker,…

... und natürlich den pneumatischen Adapter, der Kinematik und Geometrie verstellt.
# … und natürlich den pneumatischen Adapter, der Kinematik und Geometrie verstellt.

Die Partnerschaft bietet sich an: Brauhaus Tegernsee und Bionicon passen zusammen.
# Na das ist doch mal eine Kombination. Brauhaus Tegernsee trifft Bionicon. Prost!

Interessant? Hier findest du weitere Hausbesuche und Blicke hinter die Kulissen bei zahlreichen Unternehmen der Bikebranche.




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    J4Fun

    dabei seit 01/2006

    sehr schönes Video ! ich war vor einigen Jahren mal bei Bionicon zu einem Technik Workshop mit anschließendem Biken gewesen als sie ihr neues Quartier bezogen haben... es war einfach klasse... wenn man da aufschlägt hat man sofort das Gefühl dazu zu gehören ! ...die Jungs damals warn echt klasse, auch wenn von den alten Gesichtern glaube kaum noch jemand dabei ist denke ich das die neuen mindestens genauso cool drauf sind ^^ zu den Bikes muss ich sagen ich hatte ein Edison 1 was mir treue Dienste geleistet hat... ein Edison 2 was auch viel ertragen musste und auch noch gefahren wird... mein Ur Ironwood ( mit der dicken Special Agent ) fahre ich heute noch und das macht richtig Laune... als ich mir das Evo in Willigen endlich mal live anschauen konnte musste ich feststellen das es für mich dieses Jahr das schönste Rad auf der Messe war... die Technik wirkt wesentlich ausgereifter als noch bei dem Edi 1 und 2 was die Doppelbrücken Gabeln und Dämpfer Kartusche betrifft (und auch der plaste Knopf für die Geometrie ist endlich einem edlen Alu Knopf gewichen ;) klar ist es Geschmacks Sache aber ich finde die farbliche Gestaltung ist einfach geil geworden ich hätte es echt am liebsten gleich mitgenommen :)
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    TheSpecialOne

    dabei seit 06/2014

    Ich war letzte Woche bei Bionicon zu Besuch , hatte aber leider keine Zeit für Probefahren. Hat mich bisher sehr überzeugt. Durfte mir alles ansehen, also auch den Montagebereich. Auch das EVO war in verschiedenen Vorserienvarianten zu sehen. Interessiere mich selbst sehr fürs neue EVO 180 und bin gespannt ab wann es zu bestellen sein wird. Hoffe auf baldige weitere Infos. Ein Besuch dort lohnt sich allemal. Für mich ist die Geometrieverstellung ein entscheidender Faktor den kein anderer Hersteller bieten kann. Wenns dann noch lange und zuverlässig funktioniert - Bikerseele was willst Du mehr....Danke an Renä und Markus. Bitte vielleicht als Farbvariante was in Grün/Schwarz.:daumen:. Haut rein.
  4. benutzerbild

    ManniMatters

    dabei seit 02/2013

    sehr cooler hausbesuch!!!
    nach den anfänglichen problemen, was die performance der gabeln angeht, brauchen sich die jungs mittlerweile nicht mehr vor dem angeblichen branchen primus verstecken - ganz im gegenteil!!!
    war vor kurzem dort und habe mir die gabeln mal angeschaut und erklären lassen - einfach und überragend!
    und das beste daran ist, dass fast alles scheinbar direkt vor der "haustür" gefertigt wird - sehr beeindruckend!

    schönes ding jungs - hut ab!!!
  5. benutzerbild

    Alpine Maschine

    dabei seit 08/2004

    Preise: KEIN Hersteller gibt Dir Geld zurück im Automotive-Bereich! Hallo? Und jetzt komm nicht mit Händlern oder nicht, die Hersteller haben auch Niederlassungen.

    Und wenn durchgerechnet wird, dass es billiger ist, die aktuellen Modelle zu verramschen statt das Lager damit voll stehen zu haben, dann werden die verramscht. Hast du dich am Tag vor dieser Rechnung entschieden: thats life. Außerdem, was solls? Für dich war die Kiste den Preis wert und basta!

    Hoffe, dass genügend Bionicons verkauft werden, damit sich dieser sympathische Betrieb halten kann. Es ist ein Armutszeugnis für die deutschen Händler, dass Bionicon auf Direktvertrieb umschalten musste. Bock haben die da sicher nicht drauf.
  6. benutzerbild

    Lichi

    dabei seit 10/2006

    Ich war vor Jahren schon mal am Tegernsee bei Bionicon
    die Jungs sind echt klasse. Schade das sie nur noch über Direktvertrieb machen.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden