Am vergangen Wochenende fand in Samerberg am Fuße der Hochries in der Nähe von Rosenheim der dritte Stop der Specialized-SRAM Enduro Series statt, wie bereits im Vorjahr konnte sich Markus Reiser erneut den Sieg bei Herrn sichern, Ines Thoma dominierte die Damenklasse und Guido Wachter fuhr bei den Masters ebenfalls mit einem deutlichen Vorsprung auf Platz 1 [wir berichteten bereits].

Nun möchten wir euch die Möglichkeit bieten, das Wochenende noch einmal mit einigen Bildern Revue passieren zu lassen. Los ging es am Samstagmorgen gegen 10.00 Uhr: Pünktlich zu Beginn des offiziellen Trainings hatte Petrus erbarmen und stellte den Regen ab. Am Trainingstag bestand für die Fahrer noch die Möglichkeit die beiden Stages welche sich im Bikepark befanden mit Liftunterstützung in Angriff zu nehmen, im Rennen musste dort aber auch aus eigener Kraft hinauf getreten werden. Nach dem Training fand am Samstagabend noch ein Chainless-Race auf der Bikepark-Strecke statt, welches der Local Konrad Heibler für sich entscheiden konnte, zweiter wurde der Andi Wittmann und auf dem dritten Rang landete Max Schumann.

Das Video zum Rennen

Specialized SRAM Enduro Series #3 – Samerberg from Chris Thomson on Vimeo.

Samstag: Trainingstag und Chainless-Race

Christoph-Bayer Samerberg-28
# WILLKOMMEN!

Christoph-Bayer Samerberg-30
# Die Wetterprognose für’s Wochenende war nicht gerade optimal, aber Gott sei Dank erreichte der Schnee nicht die Rennstrecken.

Christoph-Bayer Samerberg-2
# Die Stages selbst waren vom Regen der Vortage total aufgeweicht.

Christoph-Bayer Samerberg-25
# Der Bikepark-Anteil sorgte für ordentlich Air-Time.

Christoph-Bayer Samerberg-16
# Im Training waren noch einige Fahrer mit Halbschale unterwegs, so auch Petrik Brückner vom Rose Vaujany Team.

Christoph-Bayer Samerberg-18
# Oder auch Michal Prokop, er verzichtete sogar im Rennen auf den Fullface-Helm.

Christoph-Bayer Samerberg-3
# Max Schumann prügelte sein Carver ICB wie immer grinsend durch den Matsch.

Christoph-Bayer Samerberg-27
# Fabian Scholz war nach dem Training bestens gelaunt.

Christoph-Bayer Samerberg-26
# Keiner putzte sein Rad mit so viel Hingabe und so gründlich wie Petrik

Christoph-Bayer Samerberg-15
# Die Jungs vom 29er Racing Team waren aus Bayreuth angereist und auf 2soulcycles Hardtails unterwegs.

Christoph-Bayer Samerberg-23
# Beim Chainless-Race hieß es dann ordentlich Schwung mitnehmen aus den Anliegern.

Christoph-Bayer Samerberg-24
# Auch Andi Wittmann startete ohne Kette, nahm am Enduro-Rennen jedoch nicht teil.

Sonntag – Renntag

Wie von der Specialized-SRAM Enduro Series bereits bekannt, werden die Fahrer in Startblöcken nacheinander auf die Strecke geschickt. Für die ersten Fahrer ging es bereits um 9.00 Uhr früh los, was bei der Wetterprognose für den Renntag von Vorteil sein konnte, da für Nachmittag starke Niederschläge vorausgesagt wurden. Dies hatte sich bis auf kurze Schauer jedoch nicht bewahrheitet und so herrschten für alle Fahrer nahezu identische Bedingungen. Während des Rennens mussten die Teilnehmer sechs Wertungsprüfungen auf der 30km langen und mit 1290 Höhenmetern auch konditionell anspruchsvollen Strecke absolvieren. Die ersten Fahrer erreichten bereits um 13.00 Uhr wieder das Ziel, viele andere kamen aufgrund der späteren Startzeit, möglichen Defekten oder einer ruhigeren Fahrweise auf den Transfer-Stücken erst vier Stunden später wieder am Fuße des Timezone-Bikeparks an. Wie bei den anderen Stopps der Rennserie zuvor herrschte auch hier wieder eine sehr entspannte und familiäre Stimmung im Ziel.

Christoph-Bayer Samerberg-32
# Die erste Startgruppe geht ins Rennen, gut gelaunt machen sich die Jungs auf den Weg.

Christoph-Bayer Samerberg-41
# Später wurden die Startblöcke etwas größer.

Christoph-Bayer Samerberg-1
# Zuschauerinnen am Start von Stage 1.

Christoph-Bayer Samerberg-31
# Gut gelaunte Streckenposten – sie harrten etliche Stunden in der Kälte aus, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Christoph-Bayer Samerberg-33
# Die Jungs von Stage 1.

Christoph-Bayer Samerberg-29
# Auch bei der Zeitnahme war Winterkleidung angesagt.

Christoph-Bayer Samerberg-57
# Die gute Seele der Organisation, Mel und ihr Team.

Christoph-Bayer Samerberg-40
# Enduro, das bedeutet auch aus eigener Kraft den Berg hinauf.

Christoph-Bayer Samerberg-34
# Petrik Brückner noch ganz sauber auf der ersten Stage.

Christoph-Bayer Samerberg-35
# Der Sieger vom Vorjahr Markus Reiser fand auch dieses Jahr wieder die optimale Linie und fuhr erneut auf Platz 1.

Christoph-Bayer Samerberg-38
# Lukas Anrig gibt im Tretstück Vollgas

Christoph-Bayer Samerberg-37
# Benedikt Purner aus Innsbruck war ebenfalls erneut am Start.

Christoph-Bayer Samerberg-36
# Mirco Widmer aus der Schweiz 

Christoph-Bayer Samerberg-9
# In der Mitte von Stage 3 fand sich dieses herrliche Matschloch.

Christoph-Bayer Samerberg-8
# Am Bachlauf entlang zog sich die dritte Etappe ins Tal.

Christoph-Bayer Samerberg-5
# Antje Kramer fühlt sich auf dem kurzhubigen Bikes sichtlich wohl und landete am Ende des Tages auf dem zweiten Platz.

Christoph-Bayer Samerberg-6
# Marco Bühler landete mit seinem Canyon in den Top 20.

laura-1
# Laura Brethauer im Blumenmeer.

Christoph-Bayer Samerberg-55
# Auf Stage 4 ging hier gerade der IBC-User Jan84 ins Rennen.

Christoph-Bayer Samerberg-7
# Caro Gehrig gibt auf Stage 3 ordentlich Gas.

Christoph-Bayer Samerberg-56
# Für Lisa Policzka war es ihr erstes Enduro-Rennen, welches sie gleich in den Top10 beendete.

Christoph-Bayer Samerberg-53
# Der “Field Marketing Manager” der Firma Cannondale Phillip Martin gibt seinem Trigger 29 die Sporen.

Christoph-Bayer Samerberg-54
# Letzte Woche noch 4X in Winterberg, jetzt Enduro am Samerberg: Tanja Hendrysiak 

Christoph-Bayer Samerberg-10
# Das Team Last war auch wieder mit etlichen Fahrern an den Start gegangen.

Christoph-Bayer Samerberg-17
# Ines Thoma gewann mit 35 Sekunden Vorsprung.

Christoph-Bayer Samerberg-12
# Herbststimmung Ende Mai.

Christoph-Bayer Samerberg-50
# Die Schlüsselstelle auf der vierten Stage machte einigen Fahrern Probleme.

Eine kleine Hommage an Stage 4 ihre tückische Schlüsselstelle

Fabian Scholz

 fabian-1
 fabian-2

fabian-3

fabian-4 fabian-5

Ludwig Döhl

ludwig-1 ludwig-2

ludwig-3

ludwig-4 ludwig-5

Lukas Anrig

lukas-1 lukas-2

lukas-3

lukas-4 lukas-5

Marco Bühler

marco-1 marco-2

marco-3

marco-4 marco-5

Max Schumann

max-1

max-2

max-3

max-4 max-5

Christoph-Bayer Samerberg-45
# Ludwig musste seinen Sturz, welcher sich nur wenige Sekunden zuvor ereignet hatte verkraften. 

Christoph-Bayer Samerberg-51
# Christian Schleker vom Freeride Magazin pedaliert die letzte Meter vorm Ende der Stage.

Christoph-Bayer Samerberg-46
# Auf den Stages ist jeder auf sich gestellt, doch die Verbindungsetappen werden gemeinsam absolviert.

Christoph-Bayer Samerberg-52
# Peter Nilges war diesmal leider vom Defekt-Pech verfolgt.

Christoph-Bayer Samerberg-58
# Die letzten Meter auf der Schluss-Etappe.

Christoph-Bayer Samerberg-60
# Antje Kramer pusht sich durch die Anlieger.

Christoph-Bayer Samerberg-62
# Auch der Hauptorganisator des Rennes in Treuchtlingen David Lischka ging am Samerberg an den Start

laura-1-2
# Laura springt die letzte Hip kurz vor dem Ziel.

Christoph-Bayer Samerberg-66
# Das Podium der Damen mit Antje Kramer, Ines Thoma und Carolin Gehrig (v.l.n.r.)

Christoph-Bayer Samerberg-68
# André Wagenknecht, Markus Reiser und Petrik Brückner sind sichtlich erfreut (v.l.n.r.)

Christoph-Bayer Samerberg-67
# Am Ende des Tages übernahm Ines die Gesamführung und trägt nun das Thirty7even Leader-Trikot.

Christoph-Bayer Samerberg-69
# Bei der Teamwertung hieß es Härte zeigen.

———————————————————-

  • Redaktion: Christoph Bayer
  • Bilder: Christoph Bayer
  • MTB-News.de
  1. benutzerbild

    Bayer

    dabei seit 08/2003

    Am vergangen Wochenende fand in Samerberg am Fuße der Hochries in der Nähe von Rosenheim der dritte Stop der Specialized-SRAM Enduro Series statt, wie bereits im Vorjahr konnte sich Markus Reiser erneut den Sieg bei Herrn sichern, Ines Thoma dominierte die Damenklasse und Guido Wachter fuhr bei den Masters ebenfalls mit einem deutlichen Vorsprung auf Platz 1 [wir berichteten bereits].


    → Den vollständigen Artikel "[url=http://www.mtb-news.de/news/2013/05/27/specialized-sram-enduro-series-3-fotostory-zum-rennen-am-samerberg/?utm_source=forum&utm_medium=teaser&utm_campaign=news][Fotostory] Specialized-SRAM Enduro Series #3: alle Bilder zum Rennen in Samerberg[/url]" im Newsbereich lesen


    [url=http://www.mtb-news.de/news/2013/05/27/specialized-sram-enduro-series-3-fotostory-zum-rennen-am-samerberg/?utm_source=forum&utm_medium=teaser&utm_campaign=news][img]http://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/27/aHR0cDovL3d3dy5tdGItbmV3cy5kZS9uZXdzL3dwLWNvbnRlbnQvdXBsb2Fkcy8yMDEzLzA1L0NocmlzdG9waC1CYXllcl9TYW1lcmJlcmctMTguanBn.jpg[/img][/url]
  2. benutzerbild

    Freeride Benni

    dabei seit 12/2003

  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    bushingbasher

    dabei seit 10/2012

    wow sehr coole Bilder! Es scheint trotz des bescheidenen Wetters trotzdem eine TOP-Veranstaltung gewesen zu sein.

    Besonders interessant finde ich das auch die Profis an so mancher Stelle ihre Problemchen zu haben scheinen!
  5. benutzerbild

    Fabeymer

    dabei seit 07/2005

    Tolle Bilder!

    Ps: Gibt es irgendwo die Route zum Nachfahren? Besonders das Bachstück finde ich sehr interessant, ich fahre gern am Wasser und vielleicht kann man sich ja eine nette Tour zusammenbasteln. :)
  6. benutzerbild

    mudtwister

    dabei seit 07/2002

    @Fabeymer

    Kommentare die die Welt nicht braucht :rolleyes:
  7. benutzerbild

    Fabeymer

    dabei seit 07/2005

    mudtwister schrieb:
    @Fabeymer

    Kommentare die die Welt nicht braucht :rolleyes:



    War nicht bierernst gemeint, aber du hast recht => edit. :bier:
  8. benutzerbild

    WilliWildsau

    dabei seit 02/2004

    Richtig gute Eindrücke :cool::daumen:
    Gruß aus dem Pott!
  9. benutzerbild

    jan84

    dabei seit 08/2005

    Schöne Fotos, Wochenende hat - trotz "diverser" Bedingungen ;) - Spaß gemacht :).

    grüße,
    Jan
  10. benutzerbild

    alex m.

    dabei seit 07/2004

    woah, her jahn hat sich die meiste mühe beim hart sein gegeben.
  11. benutzerbild

    LIDDL

    dabei seit 08/2006

    super eindrücke! nochmals Gratulation an Ines! :daumen:

    @Redaktion: in Bild 37 wird die Ines erwähnt aber nicht drauf, dafür ist Ines auf Bild 46 zu sehen wird aber nicht genannt!
  12. benutzerbild

    Maxi

    dabei seit 04/2002

    @LIDDL: Also der Ergebnisliste nach ist die Dame auf Bild 37 wie beschrieben Ines Thoma mit der Startnummer 203. Das ist schon richtig so - ich finde allerdings auch, dass man sie gut erkennt.
  13. benutzerbild

    DennisS

    dabei seit 04/2012

    Hmm das Wetter war ****ed up ...
    Und ich hab mich gleich in Stage 2 (training) so hingelegt das ich mir die Bremsscheide und mein Bein / Fuß Verbogen hab... musste mich abmelden... next year again
  14. benutzerbild

    Chef #27

    dabei seit 09/2005

    Tolle Bilder, finde es fast schon schade dass ich diesmal nicht dabei sein konnte :)

    Das Grinsen ist beim Max Schumann doch echt in Stein gemeisselt. Er grinst sogar beim beinahe-stürzen :D
  15. benutzerbild

    ibislover

    dabei seit 11/2001

  16. benutzerbild

    Biking_Flow

    dabei seit 04/2004

    Schöne Fotostory, thumbs up!
  17. benutzerbild

    digital life

    dabei seit 02/2009

    Zu Bild Nr. 10....
    die Jungs vom 29er-Racing-Team aus Bayreuth, die mit den HARDTAILS von 2SoulCycles unterwegs waren, sind Basti Richter und seine 15!!!-jährige SCHWESTER Raphaela, die bei den Damen 6te wurde. Glückwunsch nochmal von mir hier....
  18. benutzerbild

    Speziazlizt

    dabei seit 04/2007

    ja Schumax, da sieht man wo die halbe Sekunde aufs Podium floeten ging ;)

    gibt es eigentlich auch Videos von den einzelnen Stages? Waere mal gut als unbeteiligter die Strecken "einschaetzen" zu koennen
  19. benutzerbild

    Freerider1504

    dabei seit 08/2009

    Super Bilder und Video ist auch echt sehenswert :daumen:
  20. benutzerbild

    yggr

    dabei seit 02/2009

    klasse Bilder, weiter so !!!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!