Am kommenden Freitag, den 29. Juli beginnt das DM Enduro-Wochenende in Schöneck mit den ersten Veranstaltungen im Rahmenprogramm, bevor es am Samstagabend mit dem Prolog zur Deutschen Meisterschaft im Mountainbike Enduro erstmals zur Sache geht.

Am Freitag Abend steht das Firmen TeamRace auf dem Gelände des IFA Schöneck Hotel & Ferienpark auf dem Programm, am Samstag, den 30. Juli ist von 10 – 17 Uhr das offizielle Training angesetzt. Um 15 Uhr können sich die Nachwuchsbiker beim KidsRace messen und vor allem jede Menge Spaß dabei haben. Um 18 Uhr startet der Prolog zur Deutschen Meisterschaft MTB-Enduro 2016 in der Bikewelt Schöneck vor gewohnt eindrucksvoller Kulisse, säumen doch zahlreiche Zuschauer die Strecke und feuern die Teilnehmer kräftig an. Schon dieser Auftakt zur DM wird von einem Moderator begleitet. Um 20 Uhr werden die Sieger des Prologs im Zielbereich geehrt, im Anschluss steht die DM-Riders Party mit Live-Musik und Unterhaltung der Berliner Psychobilly-Band „Blue Rockin‘“ sowie dem Set des Elektro-DJs Kitkut auf der Agenda.

20150801 SSES Schoeneck  0539
# 20150801 SSES Schoeneck 0539

Am Sonntag, den 31. Juli erfolgt um 9 Uhr der offizielle Start zur Deutschen Meisterschaft MTB Enduro 2016 im Start-/Zielbereich an der Talstation der Bikewelt Schöneck. Die verschiedenen Wertungsprüfungen liegen in der Bikewelt Schöneck, im Stadtpark und am Steinbruch in Schöneck, sowie in der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal, wo ausschließlich die Elite Herren & Damen sowie die Pro Master-Klasse antreten werden. Alle Wertungsprüfungen – mit Ausnahme der in Klingenthal – liegen sehr nahe zusammen und werden von den Zuschauern leicht zu Fuß erreicht, so dass sie das Rennen intensiv und hautnah verfolgen können. Dazu kommt das Programm an der Talstation der Bikewelt Schöneck, wo für Unterhaltung und das leibliche Wohl bestens gesorgt ist.

Für die Elite- und Pro-Klassen ist auf der siebten und abschließenden Wertungsprüfung nicht zu toppende Spannung angesagt: Die Teilnehmer gehen im Bikepark Schöneck in umgekehrter Reihenfolge des Klassements nach den vorherigen sechs Wertungsprüfung an den Start. So erscheint auf der Anzeigetafel im Zielbereich jeweils die aktuelle Gesamtzeit und aktuelle Platzierung in Echtzeit. Der und die aktuell Führende fiebern im Hot Seat zusammen mit den Zuschauern mit, ob ihre Bestzeit unterboten wird.

Ihren würdigen Abschluss findet die DM Enduro gegen 16 Uhr mit der Siegerehrung‚ im Start-/Zielbereich der Bikewelt Schöneck.

Weitere Informationen: www.dm-enduro.de

20150801 SSES Schoeneck  0142
# 20150801 SSES Schoeneck 0142
20141012 EnduroDM D2 1272
# 20141012 EnduroDM D2 1272
20140816 VBM Roll&Rock D2 0300
# 20140816 VBM Roll&Rock D2 0300

Info: Pressemitteilung Deutsche Enduro Meisterschaft[/divdider]

  1. benutzerbild

    cxfahrer

    dabei seit 03/2004

    slashdiekralle
    ...ist, dass die Open Men zwei Stages weniger fahren und der Prolog wegfällt! Warum? Weil der BDR jetzt die Finger im Spiel hat??? War letztes Jahr besser.
    Ich glaube Pro und Elite fahren die Jumpline, darum.
    So viel gibt der Park ja sonst nicht her, und die Jumpline würde ICH nicht in einem Rennen fahren wollen. Die schaffe ich ja nichtmal ohne Druck.

    Das ist ja eine Pressemitteilung - die meinen mit "zuschauerfreundlich" eine euphemistische Umschreibung von "winziger Park und ausser einer keine Wertungsprüfungen ausserhalb".
  2. benutzerbild

    hanseltrans

    dabei seit 07/2013

    Zuschauerfreundlich: Ich find´s gut, das hier mal ein Vorbericht kommt. Sonst erfährt man immer erst hinterher, wo man die Profies hätte sehen können!:ka:
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    jan84

    dabei seit 08/2005

    ufp
    Was ist das wichtigste beim Sport?
    Messen mit den Gegnern, wer de beste, der schnellste, geschickteste ect ist?
    Michtnichten!

    Zuschauerfreundlich(keit)!
    Da werden dann auch schon mal Kurse umgestaltet, zu sogenannten Retorten- oder Mickeymouse Kursen, nur damit die Zuschauer vor Ort aber auch die Medien einen besseren Blick auf das Spektakel haben.

    Brot und Spiele.
    Der Modus mit dem umgekehrten Start in der letzten Stage ist echt spannend, (gerade) auch als Fahrer. Ich muss außerdem sagen, dass mir Rennen mit mehr Zuschauern auch einfach mehr Spaß machen als ohne.


    slashdiekralle
    War letztes Jahr schon ne Top Veranstaltung! Denke das wird es dieses Jahr auch wieder, ohne das die Strecken drunter leiden.

    Das einzige was mich bissl anp...ist, dass die Open Men zwei Stages weniger fahren und der Prolog wegfällt! Warum? Weil der BDR jetzt die Finger im Spiel hat??? War letztes Jahr besser.
    Ersteres: :daumen::daumen:

    Zweiteres/Lizenz:
    Ich finde die unterschiedlichen Kurse zwischen Open und Lizenz am Ende sinnvoll, hierdurch können mittelfristig Rennen sowohl für Anfänger sicher&spaßig als auch für amibionierte Hobbyfahrer/ Profis spannend/fordernd gemacht werden.

    Wer regelmäßig Rennen fährt soll ne Lizenz ziehen und gut. Die Kosten sind absolut überschaubar, der Versicherungsschutz auffm Rad ist idR besser, die Vereine werden gestärkt.


    Grüße,
    Jan
  5. benutzerbild

    slashdiekralle

    dabei seit 07/2012

    Ersteres: :daumen::daumen:

    Zweiteres/Lizenz:
    Ich finde die unterschiedlichen Kurse zwischen Open und Lizenz am Ende sinnvoll, hierdurch können mittelfristig Rennen sowohl für Anfänger sicher&spaßig als auch für amibionierte Hobbyfahrer/ Profis spannend/fordernd gemacht werden.

    Wer regelmäßig Rennen fährt soll ne Lizenz ziehen und gut. Die Kosten sind absolut überschaubar, der Versicherungsschutz auffm Rad ist idR besser, die Vereine werden gestärkt.


    Grüße,
    Jan[/QUOTE]


    Ist ja gut wenn es geteilte Meinungen gibt ;) . Aber wenn ich ein Rennen fahre, will ich auch die gleichen Bedingungen haben. Hat letztes Jahr super geklappt und die Strecken waren anspruchsvoll und trotzdem hats jeder überlebt. Ansonsten gibt's ja auch Serien wie die E1, welche echt super ist und gerade für Einsteiger interessant. Wahrscheinlich ärgere ich mich wieder zu sehr über den BDR, weil das der Grund sein wird, weshalb dieses Jahr alles ein bisschen anders läuft...deshalb werde ich auch nie mit Lizenz fahren!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!