Am Samstag, 22. September treten die schnellsten Fahrer der Benelux-Länder und Deutschland auf dem Pumptrack in Roosendaal (NL) an, um sich das Ticket für das Finale der Red Bull Pump Track-WM in Arkansas/USA am 13. Oktober zu sichern. Auf einem der weltweit spektakulärsten Pumptrack wird es in knapp zwei Wochen rund gehen – alle Infos.

Die Strecke

Nach den Qualifikationsläufen auf den Philippinen, USA, Südafrika, Chile, Deutschland, Schottland und Japan wird ein spannender Kampf in Roosendaal mit Top-Fahrern aus allen Radsport-Disziplinen wie BMX, Freestyle und MTB erwartet. Roosendaal hat die größte Pump-Strecke der Welt – für die meisten Fahrer ist es daher DAS Highlight der laufenden Saison. Das Rennen in Roosendaal ist gleichzeitig die letzte Gelegenheit in Europa, sich für das Finale am 13. Oktober in Arkansas (USA) zu qualifizieren. Wer sich z.B. beim Rennen in Gross-Umstadt nicht qualifizieren konnte, hat hier noch einmal die Gelegenheit, seine Stärke auf dem Pumptrack zu zeigen.

#

Red Bull Pump Track WM-Renninformationen

Während der Red Bull Pump Track Weltmeisterschaft können alle Fahrräder mit einer Radgröße von 20 Zoll oder größer teilnehmen; zusätzlich beträgt das Mindestalter für die Teilnahme 16 Jahre. Der Wettbewerb besteht aus einem freien Training, gefolgt von einer Zeitqualifikation. Die 16 schnellsten Fahrer qualifizieren sich im Doppel-Elimination-Finale, um die begehrten Tickets für das Finale in den USA zu erhalten. Die Anmeldegebühr beträgt 10 €, die Registrierung erfolgt vorab auf der Website www.redbullpumptrackworldchampionship.com

#

Rennablauf

  • 09:00 – 11:00 Anmeldung & kostenloses Training
  • 11:15 – 11:30 Fahrerbesprechung
  • 12:00 – 14:00 Zeit Qualifikationsläufe
  • 14:00 – 14:30 Pause und Demo
  • 14:30 – 14:45 Fahrerbesprechung
  • 15:00 – 17:00 K.O. Finale
  • 17:00 – 17:15 Preisverleihung
#

Extra für die Kids

Neben dem offiziellen Red Bull Qualifikationswettbewerb werden verschiedene Side-Events für Kinder, z.B. wird der BePumped Pump Track aufgebaut. Bringt euer Fahrrad, Roller oder Kinder-Laufrad mit – jeder kann hier mitmachen!

#
Info und Fotos: Pressemitteilung BePumped

Wer von euch war schonmal in Roosendaal auf dem Pumptrack?

  1. benutzerbild

    Anzeige

  2. benutzerbild

    MTBLA

    dabei seit 01/2015

    Coole Anlage, nix wie hin...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein  (Impressum | Datenschutz | Archiv) :
Anmelden
close-image