Bildergalerie: iXS Downhill Cup – NotARace: Boxengasse – 10 heiße Radel aus Schladming Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Nina Hoffmann geht 2020 für ihr eigenes Team an den Start
Nina Hoffmann geht 2020 für ihr eigenes Team an den Start - sie setzt jedoch weiterhin auf Santa Cruz oder Juliana-Rahmen.
Die neue Fox 40-Federgabel scheint für die Thüringerin extrem gut zu funktionieren.
Die neue Fox 40-Federgabel scheint für die Thüringerin extrem gut zu funktionieren.
Am Heck verrichtet ein neuer Fox DHX2-Dämpfer seinen Dienst.
Am Heck verrichtet ein neuer Fox DHX2-Dämpfer seinen Dienst. - Durch die straffere Dämpfung kann Nina nun eine weichere Feder als 2019 fahren.
Am V10 gibt es so einiges einzustellen
Am V10 gibt es so einiges einzustellen - Nina fährt ihr Rad im tiefen Setting …
… mit kurzen Kettenstreben.
… mit kurzen Kettenstreben. - Manchmal auch im hohen, dann aber mit langen Kettenstreben.
Außerdem hat sie ihren L-Rahmen mit einem Reach-Set um 6 mm verkürzt
Außerdem hat sie ihren L-Rahmen mit einem Reach-Set um 6 mm verkürzt - sonst wäre das Bike zu groß und unhandlich für sie.
Nina-Hoffmann-Bike-8128
Nina-Hoffmann-Bike-8128
Auf den Trickstuff-Bremsen prangt natürlich Ninas Name.
Auf den Trickstuff-Bremsen prangt natürlich Ninas Name.
Beim Vorbau handelt es sich noch um einen Prototypen von LevelNine.
Beim Vorbau handelt es sich noch um einen Prototypen von LevelNine. - Nina setzt auf das lange 49 mm-Setting.
Neuerdings ist sie außerdem auf einem Alu-Lenker unterwegs
Neuerdings ist sie außerdem auf einem Alu-Lenker unterwegs - die Nachgiebigkeit entspricht ihrer Meinung nach zirka einem Klick Druckstufendämpfung.
Eine Änderung in diesem Jahr sind die edlen Chris King-Naben …
Eine Änderung in diesem Jahr sind die edlen Chris King-Naben …
… und Santa Cruz Reserve DH-Felgen.
… und Santa Cruz Reserve DH-Felgen. - Vorne und hinten in 29".
Nina-Hoffmann-Bike-8123
Nina-Hoffmann-Bike-8123
Mit ihrem V10 war Nina am Freitag in Schladming schnellste Frau.
Mit ihrem V10 war Nina am Freitag in Schladming schnellste Frau.
David Trummer ist dieses Jahr erneut auf einem YT Tues 29 unterwegs
David Trummer ist dieses Jahr erneut auf einem YT Tues 29 unterwegs - obwohl der Rahmen gleich geblieben ist, musste sich der schnelle Österreicher sonst ganz schön umgewöhnen. Aufgrund des Teamwechsels von den Racing Dudes zum YT Mob haben sich für David fast alle Komponenten geändert.
Für den maximalen Grip soll nun ein Fox-Fahrwerk sorgen.
Für den maximalen Grip soll nun ein Fox-Fahrwerk sorgen.
Am Heck setzt David auf den neuen Fox DHX2-Stahlfederdämpfer.
Am Heck setzt David auf den neuen Fox DHX2-Stahlfederdämpfer.
Wer schnell sein will, muss auch schnell bremsen können. Für diesen wichtigen Job vertraut David auf Bremsen aus dem Hause TRP.
Wer schnell sein will, muss auch schnell bremsen können. Für diesen wichtigen Job vertraut David auf Bremsen aus dem Hause TRP.
Der polierte Bremssattel macht einiges her.
Der polierte Bremssattel macht einiges her.
Nicht nur beim Entschleunigen, auch beim Beschleunigen setzt der YT Mob auf TRP.
Nicht nur beim Entschleunigen, auch beim Beschleunigen setzt der YT Mob auf TRP.
David-Trummer-Bike-6643
David-Trummer-Bike-6643
David-Trummer-Bike-6646
David-Trummer-Bike-6646
Den nötigen Grip stellen Maxxis-Reifen zur Verfügung
Den nötigen Grip stellen Maxxis-Reifen zur Verfügung - die noch ungelabelte Felge stammt aus dem Hause e*thirteen und befindet sich noch im Prototypen-Stadium.
Wenn man den gefahrenen Zeiten der iXS NotARace Test-Session Glauben schenken darf, kommt David Trummer mit den für ihn neuen Komponenten bereits ausgezeichnet zurecht.
Wenn man den gefahrenen Zeiten der iXS NotARace Test-Session Glauben schenken darf, kommt David Trummer mit den für ihn neuen Komponenten bereits ausgezeichnet zurecht.
Monika Hrastnik geht seit 2019 für das Dorval AM-Team an den Start
Monika Hrastnik geht seit 2019 für das Dorval AM-Team an den Start - das Team mit der wohl stärksten Frauen-Besetzung im Downhill World Cup setzt auf Downhill-Bikes von Commençal.
Die zwei unterschiedlichen Bohrungen an der oberen Dämpfer-Aufnahme ermöglichen das Anpassen der Hinterbau-Progression.
Die zwei unterschiedlichen Bohrungen an der oberen Dämpfer-Aufnahme ermöglichen das Anpassen der Hinterbau-Progression.
Das Highpivot-Bike arbeitet mit einer Kettenumlenkung.
Das Highpivot-Bike arbeitet mit einer Kettenumlenkung.
Das grüne Ventil zeigt es an, im Hinterreifen ist ein CushCore Tire-Insert versteckt
Das grüne Ventil zeigt es an, im Hinterreifen ist ein CushCore Tire-Insert versteckt - genau wie Martin Maes verzichtet Monika am Vorderrad allerdings auf den zusätzlichen Pannenschutz.
Monika-Hrastnik-Bike-6724
Monika-Hrastnik-Bike-6724
Monika-Hrastnik-Bike-6748
Monika-Hrastnik-Bike-6748
Die Slowenin ist mit einem Fox-Fahrwerk unterwegs, geht allerdings aktuell noch nicht mit den neuen 2021er Federelementen an den Start.
Die Slowenin ist mit einem Fox-Fahrwerk unterwegs, geht allerdings aktuell noch nicht mit den neuen 2021er Federelementen an den Start.
Shimano XTR-Bremsen sorgen für die gerade in Schladming nötige Verzögerung.
Shimano XTR-Bremsen sorgen für die gerade in Schladming nötige Verzögerung.
Die Industry Nine-Naben sind mit Custom-Decals ausgestattet.
Die Industry Nine-Naben sind mit Custom-Decals ausgestattet.
Monika setzt auf Crankbrothers Synthesis Carbon-Laufräder.
Monika setzt auf Crankbrothers Synthesis Carbon-Laufräder.
Die verbauten Industry Nine Hydra-Naben können mit einem ultrakleinen Einrastwinkel begeistern.
Die verbauten Industry Nine Hydra-Naben können mit einem ultrakleinen Einrastwinkel begeistern.
Monika-Hrastnik-Bike-6706
Monika-Hrastnik-Bike-6706
Martin Maes ist gewöhnlich auf einem GT Force Enduro-Bike unterwegs, für das Event sattelte der junge Belgier allerdings mal wieder auf den Bock fürs Grobe um
Martin Maes ist gewöhnlich auf einem GT Force Enduro-Bike unterwegs, für das Event sattelte der junge Belgier allerdings mal wieder auf den Bock fürs Grobe um - bereits 2018 machte der Enduro-Biker einen Abstecher in den Downhill World Cup und konnte mit seinem Sieg in La Bresse und der Silbermedaille bei der WM für Aufsehen sorgen. In Schladming setzte er auf ein Mullet-Setup mit 29"-Vorderrad und 27,5"-Hinterrad.
Beim Fury setzt GT auf einen Highpivot-Hinterbau mit Kettenumlenkung
Beim Fury setzt GT auf einen Highpivot-Hinterbau mit Kettenumlenkung
Ein Flipchip an der unteren Dämpferaufnahme ermöglicht die Geometrie-Verstellung.
Ein Flipchip an der unteren Dämpferaufnahme ermöglicht die Geometrie-Verstellung.
An der Front von Martins Bike arbeitet eine Fox 40-Federgabel mit der neuen Regenbogen-Brücke
An der Front von Martins Bike arbeitet eine Fox 40-Federgabel mit der neuen Regenbogen-Brücke - die RAD-Decals auf der Federgabel findet man bei einigen Profis, die eng mit Fox zusammenarbeiten. RAD steht für Racing Application Development.
Als Profi-Fahrer darf ein Namens-Aufkleber natürlich nicht fehlen.
Als Profi-Fahrer darf ein Namens-Aufkleber natürlich nicht fehlen.
Die "Linkage Tuned Suspension" soll für jede Menge Grip und Kontrolle bei Renntempo sorgen.
Die "Linkage Tuned Suspension" soll für jede Menge Grip und Kontrolle bei Renntempo sorgen.
Auch eine personalisierte Hope-Sattelklemme ist mit von der Partie.
Auch eine personalisierte Hope-Sattelklemme ist mit von der Partie.
Während der Hauptrahmen aus Carbon gefertigt ist, setzt man beim Hinterbau auf Aluminium.
Während der Hauptrahmen aus Carbon gefertigt ist, setzt man beim Hinterbau auf Aluminium.
Martin-Maes-Bike-7560
Martin-Maes-Bike-7560
Auch Erik Irmisch vom Team Racing Dudes ging mit einem YT Tues 29 an den Start
Auch Erik Irmisch vom Team Racing Dudes ging mit einem YT Tues 29 an den Start - zudem hatte Irm auch noch ein zweites YT Tues mit 27,5"-Laufrädern im Gepäck.
Die auffällige Custom-Lackierung mit schickem Farbverlauf macht das Tues zu einem echten Hingucker.
Die auffällige Custom-Lackierung mit schickem Farbverlauf macht das Tues zu einem echten Hingucker.
Irm ist mit DMR Vault-Pedalen unterwegs, die mit ihrer großen Standfläche und den langen Pins für jede Menge Grip sorgen sollen.
Irm ist mit DMR Vault-Pedalen unterwegs, die mit ihrer großen Standfläche und den langen Pins für jede Menge Grip sorgen sollen.
Irm-Bike-6698
Irm-Bike-6698
Irm-Bike-6689
Irm-Bike-6689
"LIN L1 Hotdog" wir können nur mutmaßen, was uns dieser Aufkleber auf dem RockShox Super Deluxe Ultimate Coil-Dämpfer sagen will
"LIN L1 Hotdog" wir können nur mutmaßen, was uns dieser Aufkleber auf dem RockShox Super Deluxe Ultimate Coil-Dämpfer sagen will - wir vermuten allerdings, dass es im Inneren des Dämpfer nicht ganz serienmäßig zugeht.
Adam Rojcek geht mit seinem Legend für die Banshee Racing Brigade an den Start
Adam Rojcek geht mit seinem Legend für die Banshee Racing Brigade an den Start - das 29"-Downhill-Bike stellt 190 mm Federweg zur Verfügung.
Integrierte Gummi-Anschlagbumper verhindern ein Kollidieren von Federgabel und Rahmen.
Integrierte Gummi-Anschlagbumper verhindern ein Kollidieren von Federgabel und Rahmen.
Im Gegensatz zu den meisten anderen Fahrern setzte Rojcek am Freitag auf Matschreifen.
Im Gegensatz zu den meisten anderen Fahrern setzte Rojcek am Freitag auf Matschreifen.
Adam-Rojcek-Bike-8017
Adam-Rojcek-Bike-8017
Adam-Rojcek-Bike-8026
Adam-Rojcek-Bike-8026
Genau wie sein Landsmann Rastislav Baranek hat auch Adam Rojcek zahlreiche Titan-Schrauben verbaut, um das Gewicht seines Bikes zu drücken.
Genau wie sein Landsmann Rastislav Baranek hat auch Adam Rojcek zahlreiche Titan-Schrauben verbaut, um das Gewicht seines Bikes zu drücken.
Der geriffelte Kettenstrebenschutz soll nerviges Kettenklappern minimieren.
Der geriffelte Kettenstrebenschutz soll nerviges Kettenklappern minimieren.
Die Züge werden beim Banshee Legend auf direktem Weg über die Umlenkwippe in Richtung Bestimmungsort geführt.
Die Züge werden beim Banshee Legend auf direktem Weg über die Umlenkwippe in Richtung Bestimmungsort geführt.
Adam-Rojcek-Bike-8006
Adam-Rojcek-Bike-8006
Max Hartenstern ist auf einem sehr final wirkenden Carbon-Rad des bayrischen Bike-Riesen Cube unterwegs.
Max Hartenstern ist auf einem sehr final wirkenden Carbon-Rad des bayrischen Bike-Riesen Cube unterwegs. - Wir werden bereits seit Frühjahr mit Fotos des Prototypen gelockt, genaue Infos sind bisher jedoch rar.
An der Front arbeitet beim deutschen Meister eine Fox 40-Federgabel in 29"-Ausführung und in weißer RAD-Variante.
An der Front arbeitet beim deutschen Meister eine Fox 40-Federgabel in 29"-Ausführung und in weißer RAD-Variante.
Am Heck der neue Fox DHX2-Dämpfer, der mehr Gegenhalt bieten soll als sein Vorgänger
Am Heck der neue Fox DHX2-Dämpfer, der mehr Gegenhalt bieten soll als sein Vorgänger - das könnte erklären, warum Max nun keinen Luftdämpfer mehr fährt. Möglicherweise ist das neue Rad aber auch deutlich progressiver.
Bei seinen Kurbeln vertraut Max Hartenstern auf RaceFace-Aluminium.
Bei seinen Kurbeln vertraut Max Hartenstern auf RaceFace-Aluminium.
Der schlanke Carbon-Rahmen bietet offensichtlich integrierte Gabelbumper.
Der schlanke Carbon-Rahmen bietet offensichtlich integrierte Gabelbumper.
Max fährt seine Magura MT7-Bremsen vergleichsweise weit oben und flach.
Max fährt seine Magura MT7-Bremsen vergleichsweise weit oben und flach.
Max-Hartenstern-Bike-2756
Max-Hartenstern-Bike-2756
Die Laufräder stammen ebenfalls aus dem Hause RaceFace und sind laut Max extrem haltbar.
Die Laufräder stammen ebenfalls aus dem Hause RaceFace und sind laut Max extrem haltbar.
Der Kettenstrebenschutz soll für ein leises Rad sorgen.
Der Kettenstrebenschutz soll für ein leises Rad sorgen.
Max-Hartenstern-Bike-8096
Max-Hartenstern-Bike-8096
In Schladming war Max auf Schwalbe Magic Mary-Reifen in Ultra Soft-Mischung unterwegs.
In Schladming war Max auf Schwalbe Magic Mary-Reifen in Ultra Soft-Mischung unterwegs. - Außerdem nutzt er oft ein Procore-Reifen-Insert.
Max Bike setzt auf 29"-Laufräder vorne und hinten!
Max Bike setzt auf 29"-Laufräder vorne und hinten!
Andi Kolb hat den Winter mit seinem Gamux-Team damit verbracht, ein eigenes Downhill-Racebike zu entwickeln.
Andi Kolb hat den Winter mit seinem Gamux-Team damit verbracht, ein eigenes Downhill-Racebike zu entwickeln. - dieses basiert auf dem MDE Lumberjack, wurde jedoch deutlich angepasst und wird aktuell als 29" oder Mullet-Variante getestet.
In Schladming war Andi mit einem Mullet-Setup unterwegs.
In Schladming war Andi mit einem Mullet-Setup unterwegs. - sein Prototyp soll die geringere Laufruhe durch extrem lange Kettenstreben ausgleichen. Diese liegen knapp über 460 mm.
An der Front befindet sich weiterhin ein 29"-Vorderrad, das in einer Öhlins-Federgabel montiert ist.
An der Front befindet sich weiterhin ein 29"-Vorderrad, das in einer Öhlins-Federgabel montiert ist.
Am Heck setzt Andi auf einen Öhlins-Stahlfederdämpfer.
Am Heck setzt Andi auf einen Öhlins-Stahlfederdämpfer.
Er bevorzugt zudem ein sehr straffes Setup.
Er bevorzugt zudem ein sehr straffes Setup.
Beim Hinterbau handelt es sich um ein System mit virtuellem Drehpunkt, bei dem sich beide Links in dieselbe Richtung drehen.
Beim Hinterbau handelt es sich um ein System mit virtuellem Drehpunkt, bei dem sich beide Links in dieselbe Richtung drehen. - In Zukunft sollen die Links 3D-gedruckt werden, weshalb Kunden sich die Kinematik anpassen lassen können. Auch die Geometrie soll individuell gestaltbar sein.
Das Rad sollte eigentlich demnächst der Öffentlichkeit vorgestellt werden.
Das Rad sollte eigentlich demnächst der Öffentlichkeit vorgestellt werden. - Das könnte sich allerdings durch die aktuelle Situation etwas verzögern.
Andreas-Kolb-Bike-Prototyp-2730
Andreas-Kolb-Bike-Prototyp-2730
Andi hat seinen Lenker etwas nach hinten gedreht, um die Ellenbogen aggressiver nach außen zu bekommen.
Andi hat seinen Lenker etwas nach hinten gedreht, um die Ellenbogen aggressiver nach außen zu bekommen.
Er setzt auch auf die bissigen Shimano XTR-Bremsen.
Er setzt auch auf die bissigen Shimano XTR-Bremsen.
Andreas-Kolb-Bike-Prototyp-7988
Andreas-Kolb-Bike-Prototyp-7988
Außerdem haben wir im Auto seines Mechanikers einen unbewachten Enduro-Prototypen gesehen.
Außerdem haben wir im Auto seines Mechanikers einen unbewachten Enduro-Prototypen gesehen.
Dieser setzt auf ein Pinion-Getriebe.
Dieser setzt auf ein Pinion-Getriebe. - Anscheinend hat das Team im Winter extrem viele Varianten an Schaltungen und Getrieben ausprobiert und ist bei dieser Lösung gelandet.
Der Link sieht definitiv 3D-gedruckt aus.
Der Link sieht definitiv 3D-gedruckt aus. - Auch hier können sich die Kunden wohl ihre Wunschkinematik bestellen.
Andreas-Kolb-Bike-Prototyp-7946
Andreas-Kolb-Bike-Prototyp-7946
Andreas-Kolb-Bike-Prototyp-7940
Andreas-Kolb-Bike-Prototyp-7940
Mit dem Getriebe spart man sich die Schaltung am Hinterrad.
Mit dem Getriebe spart man sich die Schaltung am Hinterrad.
Gamux hat sich unter anderem auf 3D-Druck-Lösungen für die Bikeindustrie spezialisiert und fertigt eine Reihe von praktischen Teilen an.
Gamux hat sich unter anderem auf 3D-Druck-Lösungen für die Bikeindustrie spezialisiert und fertigt eine Reihe von praktischen Teilen an.
Greg Williamson steht dieses Jahr beim Commençal 100%-Team unter Vertrag
Greg Williamson steht dieses Jahr beim Commençal 100%-Team unter Vertrag - zusammen mit seinen Teamkollegen Hugo Frixtalon und Thomas Estaque geht der Schotte mit dem Supreme Downhill-Bike der Andorraner an den Start.
Die mächtige Bremsaufnahme bietet mit dem verbauten Adapter Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 220 mm Platz.
Die mächtige Bremsaufnahme bietet mit dem verbauten Adapter Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 220 mm Platz.
Greg Williamson ist extrem penibel, wenn es um den Druckpunkt seiner Bremsen geht. Stimmt dieser nicht, fühlt sich Greg auf seinem Bike nicht wohl.
Greg Williamson ist extrem penibel, wenn es um den Druckpunkt seiner Bremsen geht. Stimmt dieser nicht, fühlt sich Greg auf seinem Bike nicht wohl.
Während Greg am Vorderrad auf einen gewöhnlichen Maxxis Assegai-Reifen setzt, ist am Hinterrad ein Maxxis Minion DHR II-Reifen mit Prototypen-Kennzeichnung verbaut
Während Greg am Vorderrad auf einen gewöhnlichen Maxxis Assegai-Reifen setzt, ist am Hinterrad ein Maxxis Minion DHR II-Reifen mit Prototypen-Kennzeichnung verbaut - anders als Monika Hrastnik und Martin Maes fährt Williamson in beiden Reifen ein Cush Core-Reifeninsert.
Greg-Williamson-Bike-7649
Greg-Williamson-Bike-7649
Greg-Williamson-Bike-7674
Greg-Williamson-Bike-7674
Das Commençal 100%-Team wurde für 2020 mit Custom-Fendern ausgestattet.
Das Commençal 100%-Team wurde für 2020 mit Custom-Fendern ausgestattet.
Die neue Lackierung des Supremes harmoniert perfekt mit der weißen Fox 40-Federgabel.
Die neue Lackierung des Supremes harmoniert perfekt mit der weißen Fox 40-Federgabel.
Greg bevorzugt eher breite Lenker, dieser hier misst 810 mm.
Greg bevorzugt eher breite Lenker, dieser hier misst 810 mm.
Der Dämpfer ist in der linearen Position montiert.
Der Dämpfer ist in der linearen Position montiert.
Den TRP-Antrieb findet man aktuell an einer Vielzahl von World Cup-Bikes.
Den TRP-Antrieb findet man aktuell an einer Vielzahl von World Cup-Bikes.
Greg-Williamson-Bike-7637
Greg-Williamson-Bike-7637
Greg-Williamson-Bike-7651
Greg-Williamson-Bike-7651
Greg Williamsons Fox Fahrwerk ist außergewöhnlich straff abgestimmt
Greg Williamsons Fox Fahrwerk ist außergewöhnlich straff abgestimmt - normalerweise musste der Schotte die Federelemente im Laufe eines World Cup-Rennens immer etwas straffer abstimmen. Für 2020 hat er sich deshalb vorgenommen, direkt ein härter abgestimmteres Fahrwerk zu verwenden.
Greg-Williamson-Bike-2
Greg-Williamson-Bike-2
Der Slowake Rastislav-Baranek ist auf einem Kelly Noid unterwegs
Der Slowake Rastislav-Baranek ist auf einem Kelly Noid unterwegs - das Bike fällt dank der etwas ungewöhnlichen Umlenkung direkt ins Auge.
Ein Fender schützt den Dämpfer und die Umlenkung vor Dreckbeschuss.
Ein Fender schützt den Dämpfer und die Umlenkung vor Dreckbeschuss.
Der Sitzwinkel fällt ausgesprochen flach aus.
Der Sitzwinkel fällt ausgesprochen flach aus.
Mit seinem Hinterbau hebt sich das Kellys Noid deutlich von den vielen, optisch austauschbaren Bikes dieser Tage ab.
Mit seinem Hinterbau hebt sich das Kellys Noid deutlich von den vielen, optisch austauschbaren Bikes dieser Tage ab.
Rastislav-Baranek-Bike-8046
Rastislav-Baranek-Bike-8046
Rastislav-Baranek-Bike-8040
Rastislav-Baranek-Bike-8040
Fast jede Schraube an Rastislavs Bike wurde durch ein leichteres Titan-Pedant in Rainbow-Optik ausgetauscht
Fast jede Schraube an Rastislavs Bike wurde durch ein leichteres Titan-Pedant in Rainbow-Optik ausgetauscht
Rastislav-Baranek-Bike-8048
Rastislav-Baranek-Bike-8048
Rastislav-Baranek-Bike-8050
Rastislav-Baranek-Bike-8050
Der an der Sitzstrebe befestigte Gabelbumper soll das Kettenschlagen verhindern.
Der an der Sitzstrebe befestigte Gabelbumper soll das Kettenschlagen verhindern.
Rastislav-Baranek-Bike-2734
Rastislav-Baranek-Bike-2734
Rastislav-Baranek-Bike-2-2
Rastislav-Baranek-Bike-2-2
Rastislav-Baranek-Bike-8036
Rastislav-Baranek-Bike-8036
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!