Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der neue Evoc Ride-Rucksack richtet sich vorrangig an Einsteiger und soll mit seiner Vielseitigkeit begeistern.
Der neue Evoc Ride-Rucksack richtet sich vorrangig an Einsteiger und soll mit seiner Vielseitigkeit begeistern.
Preislich ist der in drei verschiedenen Größen erhältliche Rucksack ab 80 € zu haben.
Preislich ist der in drei verschiedenen Größen erhältliche Rucksack ab 80 € zu haben.
100321514-RIDE-12-dt05
100321514-RIDE-12-dt05
100321514-RIDE-12-dt06
100321514-RIDE-12-dt06
100322100-RIDE 8-dt02
100322100-RIDE 8-dt02
100322607-RIDE 8-dt02
100322607-RIDE 8-dt02
2020Evoc-0922
2020Evoc-0922
100320303-RIDE-16-dt04
100320303-RIDE-16-dt04
100322100-RIDE 8
100322100-RIDE 8

Mit dem Evoc Ride präsentierten die Münchner Rucksack-Experten einen vielseitigen MTB-Rucksack, der besonders für Mountainbike-Einsteiger interessant sein soll. Der neue Evoc Ride ist ab Herbst 2020 in drei verschiedenen Größen und sechs Farbvarianten erhältlich.

Evoc Ride-Rucksack: Infos und Preise

Der neue Evoc Ride-Rucksack soll dank eines hohen Tragekomforts, der guten Belüftung und einem intelligentem Taschen-Management nicht nur der perfekte Rucksack für Mountainbike-Einsteiger sein, sondern auch in der Freizeit auf dem Weg zur Schule oder beim Einkaufen eine gute Figur machen. Das Hauptfach des in drei Volumenvarianten (8 L , 12 L und 16 L) erhältlichen Rucksacks lässt sich vollständig aufklappen, im Inneren befindet sich neben einer Abteilung und Halterung für eine Trinkblase auch ein praktisches Werkzeugfach mit Unterteilungen in Mesh- und Reißverschlusstaschen. So sollen Kleinteile wie Schlüssel oder Geldbeutel, auch wenn es ruppig wird, sicher an ihrem Platz bleiben.

  • vielseitiger Mountainbike-Rucksack
  • höhenverstellbarer Brustgurt mit Trinkschlauch-Clip
  • exklusive Trinkblase
  • Details Brillenfach, Signalpfeife am Brustgurt, Rücklicht-Clip
  • Material Nylon 100D / PU coated
  • Volumen 8 L / 12 L / 16 L
  • Maße 24 x 43 x 8 cm (8 L) / 24 x 47 x 10 cm (12 L) / 24 x 49 x 14 cm (16 L)
  • Gewicht 500g (8 L) / 590 g (12 L) / 600 g (16 L)
  • Farben Schwarz / Loam-Grau / Schwarz-Grau /Rot-Grau / Olive
  • Verfügbarkeit ab Herbst 2020
  • www.evocsports.com
  • Preis 80,00 € (8 L) / 90,00 € (12 L) / 100,00 € (16 L)
Der neue Evoc Ride-Rucksack richtet sich vorrangig an Einsteiger und soll mit seiner Vielseitigkeit begeistern.
# Der neue Evoc Ride-Rucksack richtet sich vorrangig an Einsteiger und soll mit seiner Vielseitigkeit begeistern.
Preislich ist der in drei verschiedenen Größen erhältliche Rucksack ab 80 € zu haben.
# Preislich ist der in drei verschiedenen Größen erhältliche Rucksack ab 80 € zu haben.
Diashow: Evoc Ride: Vielseitiger Mountainbike-Rucksack für Einsteiger
Der neue Evoc Ride-Rucksack richtet sich vorrangig an Einsteiger und soll mit seiner Vielseitigkeit begeistern.
100320303-RIDE-16-dt04
100322100-RIDE 8
100321514-RIDE-12-dt06
2020Evoc-0922
Diashow starten »

Der extrabreite Hüftgurt soll für einen optimalen Tragekomfort und einen guten Sitz bei jeder Art von Action sorgen. Die 12- und die 16-Liter-Varianten kommen zudem mit praktischen Mesh-Taschen am Hüftgurt, die für alles Platz haben, was auch während der Fahrt mit einem Griff erreichbar sein soll. Als Rückenpolsterung dient das bewährte Air Pad-System, das durch seine integrierten Belüftungskanäle für eine hervorragende Luftzirkulation und damit einen trockenen Rücken sorgen soll. In der außen anliegenden Helmhalterung findet sich variabler Stauraum für mehr als nur den Helm.

Der neue Evoc Ride-Rucksack ist ab Herbst 2020 in drei Volumen für Preise zwischen 80 € und 100 € erhältlich.

100321514-RIDE-12-dt05
# 100321514-RIDE-12-dt05
100321514-RIDE-12-dt06
# 100321514-RIDE-12-dt06
100322100-RIDE 8-dt02
# 100322100-RIDE 8-dt02
100322607-RIDE 8-dt02
# 100322607-RIDE 8-dt02

Wie gefällt euch der neue Evoc Ride-Rucksack?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Evoc

 

  1. benutzerbild

    ollo

    dabei seit 04/2004

    was macht denn einen Rucksack zu "Einsteiger-" bzw "Anfängermaterial"?
    Ist der leichter zu tragen? Oder ist der einfach zu günstig um profitauglich zu sein?

    nein Du kannst damit besser Biken und kannst auf Jahre lange Bikeerfahrung verzichten..... der Rucksack macht das schon smiliesmiliesmilie
  2. benutzerbild

    Geisterfahrer

    dabei seit 02/2004

    sondern auch in der Freizeit auf dem Weg zur Schule oder beim Einkaufen eine gute Figur machen. Das Hauptfach des in drei Volumenvarianten (8 L , 12 L und 16 L)

    Meine Schulzeit ist ja schon eine Weile her, vielleicht hat sich ja was geändert, aber zu meiner Zeit mussten wir noch einiges an Papier rumtragen, Bücher, Hefte und so. Wie soll das hier reinpassen?
  3. benutzerbild

    Hillcruiser

    dabei seit 01/2010

    Finde die Evoc-Teile auch viel zu teuer. Fahre seit ein paar Jahren nen Camelbak Kudu mit Protektor und Werkzeugtasche. Incl. Trinkblase für knapp 100€ gekauft. Du musst du bei Evoc das doppelte hinlegen und besser ist der auch nicht ...
  4. benutzerbild

    lemonsoda

    dabei seit 06/2013

    @lemonsoda Welchen Dakine hast du dir den geholt? Ich suche gerade auch nen Bikerucksack und mir fehlt hier auch der Rückenprotektor. Rucksack habe ich eigt. immer dabei von daher lohnt sich ein extra Rückenprotektor für mich nicht.
    Bis auf den fehlenden Protektor sieht der Evoc Ride echt gut aus smilie

    Moin,
    Den hier habe ich mir gekauft, aber in einer anderen Farbe. Ich habe dann die Rückenplatte von meiner Protektorenweste da rein gemacht. Von Dakine gibts dann aber auch eine explizite für den Rucksack. Kostet um die 30 Euro. Der Rucksack ist top, bietet genug Platz für Tagestouren und die Trinkblase ist super. Außerdem hat der am Rücken so ein Netz, hinter dem noch Puft zirkulieren kann. Schwitze mit dem weniger als mit dem Evoc. Hätte ich nicht noch nen Evoc, hätte ich mir den mit 14l bestellt. So habe ich den mit 10l.
  5. benutzerbild

    Geißlein

    dabei seit 03/2003

    Meine Schulzeit ist ja schon eine Weile her, vielleicht hat sich ja was geändert, aber zu meiner Zeit mussten wir noch einiges an Papier rumtragen, Bücher, Hefte und so. Wie soll das hier reinpassen?

    Wenn Ich Rucksäcke von EVOC sehe muß Ich immer wieder automatisch an Schulranzen denken

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!