Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Fidlock Vacuum-System besteht aus der Phone Case-Hülle und den Phone Base-Halterungen
Das Fidlock Vacuum-System besteht aus der Phone Case-Hülle und den Phone Base-Halterungen - es soll das Smartphone mit einer Kombination aus Unterdruck und Magnetkraft sicher an Lenker oder Vorbau fixieren.
Das System soll selbst härtesten Belastungen auf dem Trail standhalten.
Das System soll selbst härtesten Belastungen auf dem Trail standhalten.
Die Phone Case-Hülle ist für verschiedene Smartphones erhältlich und soll sich extrem leicht …
Die Phone Case-Hülle ist für verschiedene Smartphones erhältlich und soll sich extrem leicht …
… mit den Phone Base-Halterungen verbinden lassen und sowohl Hoch- als auch Querformat unterstützen.
… mit den Phone Base-Halterungen verbinden lassen und sowohl Hoch- als auch Querformat unterstützen.
Die Kugelrastung in der Hülle beugt ungewollten Verdrehungen während der Fahrt vor.
Die Kugelrastung in der Hülle beugt ungewollten Verdrehungen während der Fahrt vor.

Das neue Fidlock Vacuum-System soll das Smartphone mit einer Kombination aus Unterdruck und Magnetkraft sicher an Lenker oder Vorbau fixieren. Es besteht aus einer Hülle für das Smartphone und den dazu passenden Halterungen. Neben den Montageoptionen für das Fahrrad sollen zukünftig weitere Halterungen für das Auto oder den Schreibtisch folgen.

Fidlock Vacuum: Infos und Preise

Die modulare Smartphone-Halterung Fidlock Vacuum macht sich gleich zwei Kräfte zunutze, um das Smartphone sicher an Lenker oder Vorbau zu halten: Magnetkraft und Unterdruck. Das Vacuum-System setzt sich aus der speziellen, aber universell einsetzbaren Smartphone-Hülle Vacuum Phone Case und der Halterung Vacuum Phone Base zusammen. Über die Magnetführung sollen sich Smartphone und Halterung ganz leicht miteinander verbinden lassen. Der Magnet zentriert das Telefon und hält es dem Hersteller zufolge zuverlässig. Zusätzliche Sicherheit für die hohen Belastungen auf dem Mountainbike soll der durch einen Saugnapf entstehende Unterdruck bieten. Gelöst wird das Smartphone durch einen kleinen Hebel an der Phone Base. Preislich liegt die Phone Case-Smartphone-Hülle bei 29,23 €, jede Phone Base-Halterung schlägt mit weiteren 29,23 € zu Buche.

  • System bestehend aus Smartphone-Hülle und verschiedenen Halterungen für Lenker, Vorbau, Auto oder Schreibtisch
  • Smartphone-Kompatibilität iPhone SE 2, iPhone 8, iPhone 11 bzw. XR, 11 Pro, 11 Pro Max, iPhone 12-Reihe, Samsung S20, S20+, S20 Ultra
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.fidlock-bike.com
  • Preis 29,23 € (je Hülle & Halterung)
Das Fidlock Vacuum-System besteht aus der Phone Case-Hülle und den Phone Base-Halterungen
# Das Fidlock Vacuum-System besteht aus der Phone Case-Hülle und den Phone Base-Halterungen - es soll das Smartphone mit einer Kombination aus Unterdruck und Magnetkraft sicher an Lenker oder Vorbau fixieren.



Das Smartphone lässt sich sowohl im Hoch- als auch im Querformat befestigen. Auch während der Fahrt kann man das Smartphone in der Halterung verdrehen – natürlich einhändig. Die vorgeformte Geometrie soll dabei ein Abrutschen des Telefons vermeiden, während die mechanische Kugelrastung ungewollten Verdrehungen während der Fahrt vorbeugen soll.

Das Vacuum Phone Case kommt in einer schlanken und schlichten Optik daher und soll das Smartphone dank stoßfester TPU-Umrandung und weichem Material auf der Innenseite vor Beschädigungen schützen. Auf der Rückseite befindet sich die praktische Kugelrastung.

Das Vacuum Phone Case ist modular und neben den Vacuum Bases für Lenker und Vorbau werden laut Hersteller bald weitere Halterungen, beispielsweise für Auto oder Schreibtisch, verfügbar sein. Das Phone Case ist für viele moderne Apple und Samsung-Smartphones erhältlich. Dazu gehören das iPhone SE 2 sowie iPhone 8, iPhone 11, bzw. XR, 11 Pro, 11 Pro Max, die neue iPhone 12er Reihe und Samsung S20, S20+ und S 20 Ultra.

Das System soll selbst härtesten Belastungen auf dem Trail standhalten.
# Das System soll selbst härtesten Belastungen auf dem Trail standhalten.

Vacuum Handlebar Base: Halterung für den Fahrradlenker

Die magnetische Telefonhalterung ist niedrig im Profil und kann mit einer Schelle oder Kabelbindern am Lenker befestigt werden. Im Set enthalten sind zwei Schellen für Lenker mit einem Durchmesser von 22,2 mm und 31,8 mm, jeweils zwei 8 mm und 10 mm-Inbusschrauben sowie Kabelbinder als universelle Lösung für Lenkerdurchmesser bis 46 mm. Bei Fahrten ohne Smartphone soll die Vacuum Handlebar Base kaum auffallen.

Vacuum Ahead Cap Base: Halterung für die Vorbaukappe

Die Halterung für die Vorbaukappe besteht aus einer speziellen Kappe, die am Steuerrohr verschraubt wird. Die Base wird anschließend auf die Ahead Kappe gesteckt und entweder mit Klemmschelle und Rändelschraube oder mit einer Inbusschraube befestigt. So kann die Vacuum Ahead Cap Base schnell abmontiert werden, wenn das Smartphone nicht mitfährt. Die schlichte Kappe bleibt am Rad.

Die Phone Case-Hülle ist für verschiedene Smartphones erhältlich und soll sich extrem leicht …
# Die Phone Case-Hülle ist für verschiedene Smartphones erhältlich und soll sich extrem leicht …
… mit den Phone Base-Halterungen verbinden lassen und sowohl Hoch- als auch Querformat unterstützen.
# … mit den Phone Base-Halterungen verbinden lassen und sowohl Hoch- als auch Querformat unterstützen.
Die Kugelrastung in der Hülle beugt ungewollten Verdrehungen während der Fahrt vor.
# Die Kugelrastung in der Hülle beugt ungewollten Verdrehungen während der Fahrt vor.

Was haltet ihr von der neuen Fidlock Vacuum-Halterung? Nutzt ihr euer Smartphone häufig beim Radfahren?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Fidlock
  1. benutzerbild

    Fischmeister

    dabei seit 09/2020

    Das ist der Gedanke. Wenn mir mein Garmin beim Sturz runterfällt, ist das deutlich robuster als ein Smartphone und vor allem wieder reparabel. Beim Garmin tausche ich für relativ kleines Geld das Gehäuse oder das Display. Zumal ein Navi ein Garmin oder Wahoo noch mehr Vorteile gegenüber einem Smartphone bietet.
  2. benutzerbild

    Slow4EightySix

    dabei seit 06/2006

    Von Peak Design kommt auch was, was in meinen Augen das einzige vernünftige und universellste System ist (Induktives Laden geht weiterhin, viel Zubehör und der geniale Tripod ect.). Momentan noch als Kickstarter Kampagne und halt noch sehr überschaubare Hüllen.
    Peak Design Mobile
  3. benutzerbild

    beutelfuchs

    dabei seit 06/2012

    Fuer wenn mich Garmin mal wieder in den Wahn treibt (also immer, sobald man mal spontan vom Track abweichen will), habe ich noch so ein Teil einer Tasche: finn
    Wer´s nicht kennt, dass ist guenstiger, leichtgewichtiger und universeller als alle hier genannten Teile.
  4. benutzerbild

    moewe

    dabei seit 04/2013

    Ich will nicht kleinlich sein, aber das Komma gehört da auch nicht unbedingt hin... smilie
    Ich will ja nicht kleinlich sein, aber vor „dass“ kommt immer ein Komma.

    So eine Halterung wäre mir wohl auch nicht ganz geheuer für mein teures Smartphone - ist aber sicherlich praktisch...
  5. benutzerbild

    Fabeymer

    dabei seit 07/2005

    Ich will ja nicht kleinlich sein, aber vor „dass“ kommt immer ein Komma.

    Das ist nicht korrekt.

    Beispiel:
    Er freute sich darüber, dass sie am Wochenende Zeit hatte und dass sie etwas zusammen unternehmen konnten.

    So, und nun war ich lange genug kleinlich. smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!