Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die Microshift Advent Schaltgruppe soll nur 125 $ kosten und dennoch mit guter Funktion und Haltbarkeit überzeugen.
Die Microshift Advent Schaltgruppe soll nur 125 $ kosten und dennoch mit guter Funktion und Haltbarkeit überzeugen.
Statt mit einer Kugellager-Reibkupplung, wie man sie von anderen Schaltwerken kennt …
Statt mit einer Kugellager-Reibkupplung, wie man sie von anderen Schaltwerken kennt …
… kommt das Microshift Advent-Schaltwerk mit einem dem  Hersteller zufolge haltbaren und nachstellbaren Sperrklinken-Mechanismus.
… kommt das Microshift Advent-Schaltwerk mit einem dem Hersteller zufolge haltbaren und nachstellbaren Sperrklinken-Mechanismus.
Dank Gleitlagern soll der Shifter mit einem besseren Schlaggefühl und präziseren Schaltvorgänge überzeugen.
Dank Gleitlagern soll der Shifter mit einem besseren Schlaggefühl und präziseren Schaltvorgänge überzeugen.
Das Kabel wird möglichst direkt ins Schaltwerk geführt und soll dadurch weniger Reibung verursachen.
Das Kabel wird möglichst direkt ins Schaltwerk geführt und soll dadurch weniger Reibung verursachen.
Die Kassette ist geschmiedet, was laut Hersteller Haltbarkeit und schnelle Schaltvorgänge garantiert.
Die Kassette ist geschmiedet, was laut Hersteller Haltbarkeit und schnelle Schaltvorgänge garantiert.
Günstig aber anscheinend funktional …
Günstig aber anscheinend funktional …
… ist die Microshift Advent der Garant für Spaß auf dem Trail?
… ist die Microshift Advent der Garant für Spaß auf dem Trail?
SL-M8195Ra-1024x883
SL-M8195Ra-1024x883
CS-H093A-1142-1024x883
CS-H093A-1142-1024x883
RD-M6195Ma-1024x883
RD-M6195Ma-1024x883

Die Microshift Advent will keine Bling-Bling-Schaltung sein – Funktion und fairer Preis stehen hier im Vordergrund. Die Schaltgruppe bietet 1 x 9 Gänge mit einer Kassette von 11–42 Zähnen. Für die Schaltgruppe mit Shifter, Kassette und Schaltwerk liegen die Kosten bei insgesamt 125 $! Doch der geringe Preis heißt nicht, dass sich die Taiwaner keine Gedanken über eine solide Funktionalität gemacht hätten. Wir haben alle Informationen zur Microshift Advent für euch.

Microshift Advent: Infos & Preise

Mehr Gänge bedeuten an unseren Schaltgruppen auch immer schmalere Ketten und machen eine exaktere Einstellung notwendig – die Abstimmung der Komponenten aufeinander wird dadurch immer wichtiger. Das kann in der Realität natürlich durchaus für mehr Wartungsaufwand sorgen. Microshift setzt mit der Advent genau hier an und will weniger spezifisch sein. Die 9-Gang-Kette ist breiter, die Kassettenzähne sind dicker – dadurch soll sich der Umwerfer leichter einstellen lassen und das gesamte System eine maximale Haltbarkeit bei minimaler Wartung realisieren.

  • Gänge 9
  • Kassette 11–42  Zähne
  • Gangabstufung 11-13-15-18-21-24-28-34-42
  • Schaltwerk Medium Käfig mit Clutch
  • Schalthebel Trigger
  • Gewicht Schaltwerk: 379 g | Kassette: 450 g | Shifter: 114 g
  • www.microshift.com
  • Preis Schaltwerk: 59,99 $ | Kassette: 39,99 $ | Shifter: 24,99 $ (alles UVP)
Die Microshift Advent Schaltgruppe soll nur 125 $ kosten und dennoch mit guter Funktion und Haltbarkeit überzeugen.
# Die Microshift Advent Schaltgruppe soll nur 125 $ kosten und dennoch mit guter Funktion und Haltbarkeit überzeugen.
Statt mit einer Kugellager-Reibkupplung, wie man sie von anderen Schaltwerken kennt …
# Statt mit einer Kugellager-Reibkupplung, wie man sie von anderen Schaltwerken kennt …
… kommt das Microshift Advent-Schaltwerk mit einem dem  Hersteller zufolge haltbaren und nachstellbaren Sperrklinken-Mechanismus.
# … kommt das Microshift Advent-Schaltwerk mit einem dem Hersteller zufolge haltbaren und nachstellbaren Sperrklinken-Mechanismus.
Diashow: Microshift Advent - 1-fach Schaltgruppe für 125 $
Statt mit einer Kugellager-Reibkupplung, wie man sie von anderen Schaltwerken kennt …
Das Kabel wird möglichst direkt ins Schaltwerk geführt und soll dadurch weniger Reibung verursachen.
CS-H093A-1142-1024x883
Günstig aber anscheinend funktional …
SL-M8195Ra-1024x883
Diashow starten »

Microshift bewirbt zudem die Schaltperformance unter Last und bietet mit einer Kassette mit 11–42 Zähnen auf jeden Fall eine ausreichende Bandbreite. Zudem wirbt der Hersteller damit, mit allen erhältlichen 9-fach Ketten kompatibel zu sein.

Viele Schaltwerke verwenden für die Clutch ein Kugellager-System. Mit der Zeit verliert dieses an Spannung, was irgendwann für Probleme sorgen kann. Advent setzt auf ein innovatives Sperrklinken-System  – eine Technologie, die sich seit Jahren in Naben bewährt hat. Diese soll langlebiger und widerstandsfähiger gegen Spannungsverlust sein – und noch dazu kann die Spannung der Clutch laut Hersteller in weniger als einer Minute mit einem Schraubendreher und einem Torxschlüssel neu eingestellt werden.

Dank Gleitlagern soll der Shifter mit einem besseren Schlaggefühl und präziseren Schaltvorgänge überzeugen.
# Dank Gleitlagern soll der Shifter mit einem besseren Schlaggefühl und präziseren Schaltvorgänge überzeugen.
Das Kabel wird möglichst direkt ins Schaltwerk geführt und soll dadurch weniger Reibung verursachen.
# Das Kabel wird möglichst direkt ins Schaltwerk geführt und soll dadurch weniger Reibung verursachen.
Die Kassette ist geschmiedet, was laut Hersteller Haltbarkeit und schnelle Schaltvorgänge garantiert.
# Die Kassette ist geschmiedet, was laut Hersteller Haltbarkeit und schnelle Schaltvorgänge garantiert.
Günstig aber anscheinend funktional …
# Günstig aber anscheinend funktional …
… ist die Microshift Advent der Garant für Spaß auf dem Trail?
# … ist die Microshift Advent der Garant für Spaß auf dem Trail?

Shifter

Der Shifter unterscheidet sich äußerlich nicht von bekannten Shiftern anderer Marken. Im Inneren will sich der Advent-Shifter durch den Einsatz von Gleitlagern jedoch von der Konkurrenz abheben – diese sollen für ein besseres Schlaggefühl und präzisere Schaltvorgänge sorgen.

Schaltwerk

Um die Schaltvorgänge möglichst sanft zu gestalten, wurde das Schaltwerk so ausgelegt, dass der Schaltzug einen möglichst direkten Weg nimmt. Dies reduziert die Reibung und soll so das Ansprechverhalten des Shifters erheblich verbessern.

Kassette

Wie alle Microshift-Kassetten wird auch die Advent im Schmiedeverfahren hergestellt, was zu extrem geraden Zähnen und präzise geformten Zahnkränzen führen soll – für schnelle Schaltvorgänge. Die Gangabstufung soll sich laut Hersteller sehr intuitiv anfühlen, sodass man auch ohne doppelte Schaltvorgänge schnell den richtigen Gang findet.

Meinung @MTB-News.de

Wir hoffen, dass wir die Microshift Advent bald einem ersten Test unterziehen können. Denn der Hersteller aus Taiwan scheint bei der Konstruktion der 9-fach Schaltgruppe nicht nur einen geringen Preis im Kopf gehabt zu haben. Der Funktionsumfang wirkt äußerst durchdacht und in Sachen Haltbarkeit könnte man sich von der Microshift Advent durchaus einiges versprechen. Auch das Gewicht macht auf dem Papier einen durchaus ansehnlichen Eindruck. Und das alles für 125 $? (Fehlt nur noch der Deutschland-Vertrieb …)

SL-M8195Ra-1024x883
# SL-M8195Ra-1024x883
CS-H093A-1142-1024x883
# CS-H093A-1142-1024x883
RD-M6195Ma-1024x883
# RD-M6195Ma-1024x883

Was sagt ihr zur Microshift Advent – kann die Performance bei diesem Preis stimmen?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Microshift
  1. benutzerbild

    thenktor

    dabei seit 08/2008

    Ich habe jetzt mal drei Alternativen zusammengestellt, da ich am Alltagsrad meiner Frau eh die Schaltung mal erneuern wollte:
    [LIST]
    [*]1x9: Advent Schaltwerk, Schalthebel und Kassette, KMC X9 Kette: 1231 g, 126 €
    [*]1x10: Sram Apex 1 Schaltwerk, Sram GX Schalthebel 10-fach, SunRace MX3 10-fach Kassette 11-42, KMC X10 Kette: 1089 g, 146 €
    [*]1x11: Sram Apex 1 Schaltwerk & Schalthebel, SunRace MX8 11-fach Kassette 11-42, KMC X11 Kette: 1114 g, 149 €
    [/LIST]
    Preislich nimmt sich das ja, wie bereits angesprochen, nicht so viel. Da ist wohl eher die Frage, was man technisch haben will.
  2. benutzerbild

    DerHackbart

    dabei seit 08/2016

    Ich habe mir gerade einen 11 fach Antrieb zusammen gestückelt aus folgenden Teilen

    Sunrace MX60 Schaltwerk neu 50 Euro
    Sunrace MX8 Kassette gebraucht 35 Euro
    SRAM GX 11 fach Shifter neu 25 Euro
    SRAM Kette 11 fach neu 9 Euro

    Macht in Summe knapp 120 Euro für eine 11 fach Gruppe mit 11-50 Spreizung und knackigem Schaltverhalten.

    Da erübrigt sich die Advent Gruppe am MTB irgendwie.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    maxito

    dabei seit 03/2012

    Gibt auch noch die Shimano Deore 10- Fach Variante für 11-42:
    Shimano Deore Schaltwerk Shadow Plus RD-M6000 10-fach 49,95
    Shimano Kassette CS-HG500-10 10-fach 29,95
    Mit Kette 13,99 und Shiftern 19,95 aus dem Deore Segment landet man dann bei rund 110€
    Kann natürlich bis auf Kassette und Schaltwerk auch alte Teile dafür nehmen. Fahre ich an meinem Stadtrad und hat sogar ein gedämpftes Schaltwerk ubd äußerst unauffällige Optik.
  5. benutzerbild

    thenktor

    dabei seit 08/2008

    Oder folgende Kombination:
    [LIST]
    [*]1x10: Shimano SLX M7000 Schaltwerk und Schalthebel, Sunrace MX3 Kassette, KMC X10 Kette: 1103 g, 138 €
    [/LIST]
    Da bin ich für 10 € Aufpreis immernoch 130 g unter der Advent und habe eine Ganganzeige.
  6. benutzerbild

    thewerner

    dabei seit 12/2014

    maxito schrieb:
    Gibt auch noch die Shimano Deore 10- Fach Variante für 11-42:
    Shimano Deore Schaltwerk Shadow Plus RD-M6000 10-fach 49,95
    Shimano Kassette CS-HG500-10 10-fach 29,95
    Mit Kette 13,99 und Shiftern 19,95 aus dem Deore Segment landet man dann bei rund 110€
    Kann natürlich bis auf Kassette und Schaltwerk auch alte Teile dafür nehmen. Fahre ich an meinem Stadtrad und hat sogar ein gedämpftes Schaltwerk ubd äußerst unauffällige Optik.

    hab ich auch so am stadtrad, kann ich nur empfehlen

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!