Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Digitales Starterpaket "Stoneman NOW"
Digitales Starterpaket "Stoneman NOW" - für das kontaktlose Einchecken gibt es das digitale Starterpaket. Auch die klassische analoge Version ist vorhanden und erfolgt unter aktuellen Corona-Regeln an Ausgabestellen.
Talsperre Sosa
Talsperre Sosa - auch die Stempelstelle an der Talsperre ist genehmigt. Es wird darum gebeten, die Räder über die Mauerkrone zu schieben.
162 km erwartet die Teilnehmer der MTB C-Edition ...
162 km erwartet die Teilnehmer der MTB C-Edition ...
... die auf größtenteils bekannten und bewährten Strecken stattfindet.
... die auf größtenteils bekannten und bewährten Strecken stattfindet.
Road C-Edition
Road C-Edition - auch dieses Jahr wieder auf der Originalstrecke, erwartet die Teilnehmer eine 315 km lange Route.
Stoneman Miriquidi Road 2 Foto TVE Felix Meyer
Stoneman Miriquidi Road 2 Foto TVE Felix Meyer

Es geht wieder los: Der Stoneman Miriquidi startet in die neue Saison und wird genau wie letztes Jahr aufgrund der vorherrschenden Situation als innerdeutsche Variante abgehalten. Seit dem 30. April können die C-Edition-Strecken von Mountainbike- und Rennradbegeisterten wieder unter die Räder genommen werden.

Passend zur aktuellen Situation gibt es für das Event das digitale Starterpaket „Stoneman NOW“. Wer den Kontakt mit anderen nach Möglichkeit vermeiden will, kann man diesem Paket kontaktlos an allen Kontrollpunkten mit dem Smartphone einchecken. Aber auch wer sich für das klassische Paket interessiert, hat hierzu Möglichkeiten. Unter Einhaltung der jeweils geltenden aktuellen Corona-Regeln erfolgt die Ausgabe der Starterpakete Classic und Card bei ausgewählten Ausgabestellen.

Digitales Starterpaket "Stoneman NOW"
# Digitales Starterpaket "Stoneman NOW" - für das kontaktlose Einchecken gibt es das digitale Starterpaket. Auch die klassische analoge Version ist vorhanden und erfolgt unter aktuellen Corona-Regeln an Ausgabestellen.
Diashow: Stoneman Miriquidi 2021: bewährte Strecken und kontaktlose Starterpakete
Digitales Starterpaket "Stoneman NOW"
Talsperre Sosa
Road C-Edition
... die auf größtenteils bekannten und bewährten Strecken stattfindet.
Stoneman Miriquidi Road 2 Foto TVE Felix Meyer
Diashow starten »

Stoneman Miriquide MTB C-Edition

162 km erwarten die Teilnehmer der Stoneman Miriquide MTB C-Edition auf zum Teil bekannten und bewährten Streckenabschnitten. So geht es am größten Wasserfall Sachsend in Blauenthal vorbei und auch der Auersberg steht wieder auf dem Programm. Auch das TrailCenter Rabenberg steht auf dem Programm und wird sogar zweimal angesteuert.

Talsperre Sosa
# Talsperre Sosa - auch die Stempelstelle an der Talsperre ist genehmigt. Es wird darum gebeten, die Räder über die Mauerkrone zu schieben.

Ein Hinweis für die Talsperrenmeisterei Sosa: Die Stempelstelle am Übergang zur Talsperre ist erneut genehmigt. Alle Fahrer werden darum gebeten, ihre Räder über die Mauerkrone zu schieben.

Witterungsbedingt kann es gerade zum Anfang der Saison noch Einschränkungen geben. So sind Passagen rund um den Fichtelberg, Johanngeorgenstadt und Rabenberg aktuell noch wegen hoher Schneeauflage nur beschränkt oder gar nicht befahrbar. Entsprechende Umleitungsempfehlungen erhalten die registrierten Teilnehmer aber per E-Mail.

Wer teilnehmen möchte: Infos und Anmeldung Stoneman Miriquidi 2021 MTB C-Edition

162 km erwartet die Teilnehmer der MTB C-Edition ...
# 162 km erwartet die Teilnehmer der MTB C-Edition ...
... die auf größtenteils bekannten und bewährten Strecken stattfindet.
# ... die auf größtenteils bekannten und bewährten Strecken stattfindet.

Stoneman Miriquidi Road C-Edition

Insgesamt 315 km erwarten die Road-Teilnehmer der C-Edition auf der Originalstrecke. Von Oberwiesenthal geht es bis nach Holzhau. Checkpoints gibt es unter anderem in Zinnwald und Bärenfels. Die Streckenführung geht über die Abenteuerwelt von Blockhausen, wo es Kettensägenkunst zu bestaunen gibt, über die Burgruine Niederlauterstein. Der Königsanstieg der Strecke ist auch zugleich der Abschluss der Tour – hier geht es über Tellerhäuser hinauf zum Fichtelberg.

Wer teilnehmen möchte: Infos und Anmeldung Stoneman Miriquidi 2021 Road C-Edition

Road C-Edition
# Road C-Edition - auch dieses Jahr wieder auf der Originalstrecke, erwartet die Teilnehmer eine 315 km lange Route.

Hinweise zum Stoneman Miriquidi

Beim Stoneman Miriquidi gilt jeweils die aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung. Derzeit heißt das: Touristische Übernachtungen sind untersagt, die Gastronomie bleibt geschlossen, es gibt aber Möglichkeiten zum Take-Away. Auch besteht weiterhin die Kontaktbeschränkung mit maximal einer Person eines weiteren Haushalts (Stand: 30. April 2021).

Stoneman Miriquidi Road 2 Foto TVE Felix Meyer
# Stoneman Miriquidi Road 2 Foto TVE Felix Meyer

Wer von euch nimmt am diesjährigen Stoneman Miriquidi teil?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  1. benutzerbild

    Schwalli

    dabei seit 07/2020

    Kennt jemand nen Familienfreundlichen Campingplatz in der Nähe von Annaberg Buchhalter oder Oberwiesenthal wo man eine kurze Anfahrt zum Einstieg für den Stoneman hat?
    Gruss Schwalli
  2. benutzerbild

    Jenseman79

    dabei seit 08/2015

    Kennt jemand nen Familienfreundlichen Campingplatz in der Nähe von Annaberg Buchhalter oder Oberwiesenthal wo man eine kurze Anfahrt zum Einstieg für den Stoneman hat?
    Gruss Schwalli
    Moin,

    schau dir mal den

    Campingpark Greifensteine​

    an. Liegt etwas oberhalb von Annaberg Buchholz.
    Ansonsten kannst du selbst mal bei Camping.info schauen was für dich und deine Familie in Frage kommt.
  3. benutzerbild

    neo-bahamuth

    dabei seit 08/2004

    Hab jetzt gestern auch Gold gemacht. 11h30m Fahrtzeit, Start in Johanngeorgenstadt um 04:40 Uhr. Bis Mittag 13°C, Nebel und Niesel, Strecke ne ziemliche Schlammschlacht. Ab so 14-15 Uhr immerhin Sonne.
  4. benutzerbild

    SPBaumann

    dabei seit 02/2021

    Hab jetzt gestern auch Gold gemacht. 11h30m Fahrtzeit, Start in Johanngeorgenstadt um 04:40 Uhr. Bis Mittag 13°C, Nebel und Niesel, Strecke ne ziemliche Schlammschlacht. Ab so 14-15 Uhr immerhin Sonne.
    Glückwunsch & dito: 11,5 h verteilt auf 6 bis 20 Uhr mit Start in Annaberg. Der mentale neckbraker war bei mir definitiv der Fichtelberg ... glücklicherweise ging´s ab dann überwiegend nur noch bergab. Das ganze noch in trocken (v.a. Scheibenberg hoch), das wär´ was für´s nächste Jahr ...
  5. benutzerbild

    neo-bahamuth

    dabei seit 08/2004

    Glückwunsch & dito: 11,5 h verteilt auf 6 bis 20 Uhr mit Start in Annaberg. Der mentale neckbraker war bei mir definitiv der Fichtelberg ... glücklicherweise ging´s ab dann überwiegend nur noch bergab. Das ganze noch in trocken (v.a. Scheibenberg hoch), das wär´ was für´s nächste Jahr ...
    Ebenfalls Glückwusch. Dank Start in Johanngeorgenstadt ist für mich der Fichtelberg immer gleich am Anfang und der Auerberg am Schluss (C-Edition), das hilft enorm smilie

    Am Fichtelberg war ich schon um 07:20 Uhr bei bestem Wetter smilie


    Scheibenberg über das Wurzelfeld zu Beginn mit Schlamm und Hardtail hab ich dieses Jahr geschoben. War mir zu blöd smilie Ebenfalls einen der Trails am Rabenberg.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!