Johannes Fischbach und Guido Tschugg haben uns in ihren Tagebuchepisoden schon mit auf die verschiedenen Worldcups genommen – jetzt gibt es eine längere Episode, die auch Einblicke auf die Zeit neben den Rennen bietet.

Highlights in dieser Episode: mit einem Carbon-Tourenfully vom Hausdach droppen, 18m Klippenspringen, der verzweifelte Versuch, ein volles Red Bull-Glas bei 60km/h im Auto unbeschadet über einen Dirt-Double zu bringen und beinahe mit einem Nashorn kämpfen, dabei aber den Parkranger nicht verstehen.


GHOST Stories Episode 1 von StuMan auf MTB-News.de

Am Wochenende stand der Worldcup in Leogang auf dem Programm, dort ist es für die beiden nicht ganz perfekt gelaufen. Hier das Videotagebuch vom Wochenende

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Freesoul

    dabei seit 10/2001

    super sympathisch die beiden :)
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    MTBle

    dabei seit 08/2009

    pommes5
    die können als sponsor doch nicht gut heißen, was die typen da an riskanten nummern bringen?!
    Naja vielleicht muß man bei Ghost nicht zum Lachen in den Keller sondern darf sich einfach am Leben freuen!
    (Klar Hallenhalma währe weniger riskant:D)

    Ich schau mir die Videos von den beiden super gerne an.
  4. benutzerbild

    afro-dieter

    dabei seit 01/2011

    Also mein Vertrauen in ein Carbon-CC-Fully wurde gesteigert. Ich würde jetzt bloß nicht mehr damit fahren wollen ;)
  5. benutzerbild

    Hann0r

    dabei seit 03/2009

    die Videos der beiden Chaoten sind einfach ZU geil... jedes mal wieder ein höchstvergnügliches Spektakel. 4X-Profi müsste man sein... :D
  6. benutzerbild

    Eschenbiker

    dabei seit 05/2011

    Ich finds gut :daumen: Coole Öffentlichkeitsarbeit! Bin schon auf weitere Videos gespannt! Ghost könnte ruhig mehr in dieser Richtung machen...

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!