HomeMagazinEventsEurobikeEurobike 2011 – Urge mit AllMountain-Helm — 2. September 2011 0:15

Eurobike 2011 – Urge mit AllMountain-Helm

Von

Urge hat sich über seine auffällig designten Vollvisier-Helme, Fahrer wie Fabien Barel und Events wie das Urge Cabo Verde am Markt der Downhill-Helme etabliert, und auch das Modell Endur-O-Matic erfreut sich bei Enduro-Fahrern einiger Beliebtheit. Doch ehrlicherweise muss man sagen: Wer Wert auf gute Belüftung legt, der wurde bei Urge bisher nicht wirklich glücklich. Für alle solchen Mountainbiker bietet man jetzt den AllM an – einen leichteren, besser belüfteten Helm, der trotzdem noch den echten Urge-Look bieten soll.

Das Ergebnis fällt wieder auf: Eine Halbschale mit Finnen am Heck, ein bisschen wie bei den großen Helmen, dazu kreisrunde Löcher auf der Rückseite und im Visier, dann aber – das ist neu – großflächige Öffnungen überall, dazu Luftkanäle im inneren des Helms. Um dennoch eine ordentliche Stabilität zu gewährleisten, verlaufen Composite-Bänder durch den ganzen Helm und sorgen für einen robusten Eindruck. Das Gewicht des im Inmold-Verfahren hergestellten Helmes liegt bei 250g. Für bestmöglichen Sitz hat man sich am Hinterkopf etwas einfallen lassen: Die Gurtbänder beginnen auf der jeweils anderen Seite und laufen überkreuzt, wodurch der Kopf des Trägers weiter umspannt wird – bester Sitz und maximaler Schutz sollen das Resultat sein.

Alle anderen Helme bleiben bis aufs Design unverändert, egal ob Enduro-O-Matic, Down-O-Matic oder Archi Enduro. Das Design allerdings gefällt mir persönlich richtig gut, ein bisschen Troy Lee, eine gute Portion Urge und viel Kreativität mit satten Farben…

Weitere Helme vom URGE-Stand:

photo photo photo photo photo photo photo photo
Diese Fotos im Fotoalbum anschauen
_______________________________________

Alle Beiträge zur Eurobike 2011 hier auf mtb-news.de findet ihr hier in der Übersicht.


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!