HomeAllgemeinEurobike 2011 – Commencal Meta SX, Meta SL und Meta 29er — 15. September 2011 13:48

Eurobike 2011 – Commencal Meta SX, Meta SL und Meta 29er

Von

Wir hatten es hier schon angekündigt: Commencal baut die Meta Plattform deutlich aus. Das alte Rahmendesign mit “Knuckle-Box” wird nicht mehr weiterverfolgt, der neue Firmenlook ist der, der beim Supreme DHv3 begann und sich jetzt immer weiter durchsetzt. Den europäischen Twentyniner-Zug hat man ebenfalls nicht verpasst, neben Hardtails kommt auch vom Meta ein 29″-Ableger.

Mit einem Teamfahrer wie Remy Absalon und einem schon sehr starken 150mm Bike (dem Meta AM, Fahrbericht hier) war es nur eine Frage der Zeit, bis ein reinrassiges Enduro erscheinen würde. Flache Winkel, ein bisschen mehr Federweg und fertig ist das Meta SX, mit dem Remy auf Megavalanches abfährt.

Commencal Meta SX

Was macht den Unterschied zwischen AM und SX aus? Das SX kommt mit einem flacheren Lenkwinkel (66° mit 160mm Gabel), der Sitzwinkel liegt bei 72°, sollte also voll Uphill-tauglich sein. Als Gabel kommt eine Fox 36 Float R zum Einsatz, auch hier keine Absenkung, das muss so gehen. Am Heck kommt ebenfalls ein Fox Dämpfer zum Einsatz, der Float RP2 XV mit Boost Valve kontrolliert 160mm Federweg (10mm mehr als am AM).

Leider wird beim Komplettrad nicht von der ISCG-05 Aufnahme Gebrauch gemacht, eine Kettenführung wäre an diesem Rad bei 2X10 Gängen absolut sinnvoll. Die kleinste Übersetzung liegt “nur” bei 24 auf 32, was den abfahrtorientierten Einsatzbereich deutlich macht. Das Rahmengewicht liegt wie beim Meta AM bei 3,5kg ohne Dämpfer.

Ausstattung des Komplett-Bikes:

Rahmen Meta SX – 160mm
Dämpfer Fox Float RP2 XV Boost Valve
Gabel Fox 36 Float R 160mm tapered
Steuersatz Integrated w/sealed bearings
Vorbei Commencal VIP OS
Lenker Commencal VIP 1.5″ OS 740mm
Bremsen Formula RX internal 180/180
Schalthebel Sram trigger X7 2×10
Umwerfer Sram X7 direct mount 2×10
Schaltwerk Sram X9 10 speed
Kurbeln SRAM S1000 Press-fit 36/24 w/bash
Kette Sram PC1030 10 speed
Kassette Sram 10 speed PG1050 11-32
Felgen Mavic EN321
Naben Commencal disc 20mm F, 142x12mm R
Reifen Maxxis Ardent 2.4 F, 2.25 R
Sattelstütze Rockshox Reverb 31.6mm
Sattel SDG Circuit for Commencal
Größen S, M, L, XL
Farbe Cab Yellow

Das Gesamtgewicht des Komplettrades wurde noch nicht verkündet, ich würde aber auf 14kg ohne Pedale tippen. Die 142X12mm Steckachse und das Pressfit Innenlager hat es mit dem AM-Rahmen gemeinsam.

Meta AM 29er

Mit seinen dicken Reifen und eher viel Federweg (130mm) kann man das Meta 29er leicht für ein 26″ Rad halten. Auch hier zeigt man die neuen Meta-Gene: Contact System Federung, intere Zugführung, Pressfit Innenlager. Wegen der langen Fox 32 Float RLC 130 hat man beim tapered Steuerrohr und dem Vorbau extra auf eine niedrige Bauhöhe geachtet. Der Lenkwinkel liegt bei eher flachen 68°, starke Bremsen (Formula The One) und breite Achsen (142mm Steckachse) sorgen dafür, dass die Fulcrum Red Power Laufräder in Spur bleiben und verzögert werden. Der Dämpfer ist gleichfalls ein RP2. Zu haben nur in Weiß und in den Größe M, L und XL.

Meta SL

Leider erst recht wenige Informationen hier: Alu-Rahmen, 120mm Federweg, geringeres Gewicht, 26″ – ansonsten ein weiterer Meta-Ableger mit allen bekannten Merkmalen.

photo photo photo photo


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Allgemein, Eurobike, Produkte, Unternehmen, Veranstaltungen
IBC-Festival
IBC End of Season Festival – vom 23. bis 25.09.11 in Todtnau

Das lang erwartete IBC End of Season Festival in Todtnau rückt in greifbare Nähe - nur noch knapp eine Woche, dann geht es endlich los....

Schließen