HomeRandnotizenTracey Hannah und Troy Brosnan sind Australische Meister im DH — 26. Februar 2012 16:38

Tracey Hannah und Troy Brosnan sind Australische Meister im DH

Von

Heute fanden in Adelaide die Australischen Meisterschaften im Downhill statt. Wie auch bei den letzten Rennen in Down Under war Troy Brosnan nicht zu schlagen, er gewann die Quali und das Rennen souverän. Am dichtesten dran (ebenfalls wie immer) Sam Hill, der auch in konstant guter Form zu sein scheint – aber über zwei Sekunden Rückstand werden ihn auf Dauer ärgern.

Zeit für Style? Es scheint so – Foto via Facebook.

In der Qualifikation kam dann auch schon eine weitere spannende Figur im DH-Weltcup 2012, Jared Graves. Im Rennen dann “nur” der 6. Platz, den er wie folgt kommentierte: “Ein bisschen enttäuschendes Finale für die Nationals, definitiv nicht das, was ich vor hatte. Der enge Kurs hier in Adelaide und ich scheinen nicht beste Freunde zu sein, 6. Platz.” Vor ihm einige weitere altbekannte: Chris Kovarik weigert sich langsamer zu werden, und auch Bryn Atkinson scheint sich nach Verletzung wieder nach weit vorne rantasten zu können.

Bei den Frauen gewann Tracey Hannah mit einem mehr als komfortablen Vorsprung vor Jill Kintner.

Trikots vertauscht? Foto via Twitter

Und bei den Junioren? Auch hier mangelt es Australien nicht an schnellem Nachwuchs: Connor Fearon (Kona) sicherte sich den Titel mit einer Zeit von 2:02.15min – das hätte auch bei den Herren für Platz 4 gereicht.

Männer:

1/ Troy Brosnan 1:59.05
2/ Sam Hill 2:01.19
3/ Rhys Willems 2:01.92
4/ Chris Kovarik 2:03.59
5/ Bryn Atkinson 2:04.01
6/ Jared Graves 2:04.20

Frauen:

1/ Tracey Hannah 2:15.07
2/ Jill Kintner 2:23.59
3/ Shelly Flood 2:31.77


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!