HomeMagazinMenschenInterviewsNeuer Fokus auf DH: Johannes Fischbach im IBC-Video-Interview — 25. März 2012 7:56

Neuer Fokus auf DH: Johannes Fischbach im IBC-Video-Interview

Von

Er war die Überraschung am ersten Worldcup-Wochenende des Jahres: Johannes Fischbach holte in der Quali in Pietermaritzburg einen hervorragenden 16. Platz, im Finale reichte es für den Quereinsteiger aus dem 4X trotz eines Beinahe-Sturzes an der Table-Line noch zu Platz 29. Damit erzielte der Ghost-Pilot bei seinem ersten DH-Rennen gleich die besten Platzierung eines Deutschen überhaupt. Er liegt in der Worldcup-Gesamtwertung auf Platz 24.

Am Dienstag kam Fischi aus Südafrika wieder in Deutschland an, direkt am Mittwoch früh haben wir ihn in seinem (wirklich schwer zu findenden) Zuhause in der Nähe von Waldsassen besucht und zum Rennen, zu seinem Umstieg von 4X auf DH, zu anstehenden Zwanni-Wetten und vielem mehr befragt.


IBC ‘ Nachgefragt! ‘ – Johannes Fischbach im Interview von crossie auf MTB-News.de

Fischi hat uns auch noch durch Hof & Haus geführt – eine Art Hausbesuch-Video gibt es dazu nochmal separat.


Ja ist denn heut schon Ostern? Bei Johannes Fischbach daheim

Fischi, viel Erfolg in 2012!


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Interviews, Magazin, Menschen
c_12_MTNCAMP_JH_0675
Quo vadis, Enduro? Die Enduro-Fahrer Jerome Clementz und Mark Weir im IBC-Interview

Kaum eine Disziplin im Mountainbike-Sport wächst aktuell so stark wie Enduro – in anderen Teilen Europas schon länger etabliert, sind die neuartigen Rennformate in Deutschland...

Schließen