HomeMagazinMedienZDF SPORTreportage mit Beitrag über das Nordkette Downhill.PRO Rennen [Video] — 10. September 2012 9:58

ZDF SPORTreportage mit Beitrag über das Nordkette Downhill.PRO Rennen [Video]

Von

Das diesjährige Nordkette Downhill.PRO Rennen war ein Riesenerfolg. Nicht nur wegen der zahlreich erschienenen Zuschauer, den namhaften World Cup-Teams oder dem neuen Streckenrekord des diesjährigen Siegers Sam Hill, nein: vor allem weil das Event auch außerhalb der MTB-Welt auf sich aufmerksam machen konnte. Sowohl das ORF als auch das ZDF waren mit eigenen Kamera-Teams vor Ort, um das Spektakel zu dokumentieren. Hierbei ist besonders der Beitrag des ZDF zu begrüßen, da dieser den Downhill-Sport der breiten Öffentlichkeit besonders gut nahebringt. 

Das ZDF begleitete Sam Hill während des gesamten Wochenendes und zeigt anhand seiner Professionalität, dass es sich beim Downhill längst um einen Leistungsport handelt. Ebenso gut wird das Thema Naturverträglichkeit angesprochen. In Hinblick auf den ebenfalls sehr guten Beitrag des Bayrischen Fernsehens in “Bergauf Bergab” ist es besonders schön zu sehen, dass es gerade die öffentlich-rechtlichen Sender sind, die das wahre Gesicht des Sports zeigen und ihn nicht zugunsten der Einschaltquoten als “Verrückten”-Sport darstellen – wie vor noch nicht all zu langer Zeit bei RTL.


Sam Hill beim Nordkette Downhill.PRO

Der ZDF-Beitrag zum Nordkette Downhill.Pro Rennen wurde gestern Abend im Rahmen der SPORTreportage ausgestrahlt. Wer diese Sendung verpasst hat, kann sich das Ganze in der ZDF-Mediathek online zu Gemüte führen: ZDF SPORTreportage – Nordkette Downhill.PRO

Natürlich möchten wir an dieser Stelle auch unsere österreichischen Kollegen nicht ungenannt lassen – den Beitrag des ORF findet ihr hier: ORF Tirol – Nordkette Downhill.PRO


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!