HomeMagazinIndustrieHausbesuche“Kannst du mir auch eins bauen?” Zu Besuch bei Ibis Bicycles — 9. April 2013 20:32

“Kannst du mir auch eins bauen?” Zu Besuch bei Ibis Bicycles

Von

Unterwegs in Kalifornien haben wir auch einen Abstecher nach Santa Cruz gemacht. Unser Ziel im 60.000 Einwohner-Ort am nördlichen Ende der Monterey Bay war der Fahrradhersteller Ibis, wo wir mit Firmengründer Scot Nicol verabredet waren, der uns eine Führung durch das geschichtsträchtige Unternehmen und einen Blick in die Ibis- und MTB-Vergangenheit in Kalifornien allgemein gegeben hat. Scot hatte 1981 sein erstes Bike selbst gebaut – daheim in seiner Garage. Ein Freund fragte ihn “kannst du mir auch eins bauen?” – so kam eins zum anderen und daraus entstand dann Ibis.

ibis cycles
# Hat seit 1981 mit Ibis viel erlebt – Scot Nicol schildert die Ibis Firmengeschichte – samt Mojo auf dem Schoß

2000 verkaufte Scot sein Unternehmen an einen Investor – womit für Scot sein “Baby” Ibis und die Bikewelt eigentlich Vergangenheit war und er zog sich aus der Branche zurück.

Nach nur 20 Monaten war Ibis unter dem neuen Eigentümer damals pleite. Scot tat sich mit drei Partnern (Hans Heim, vorher bei Specialized und Santa Cruz, Tom Morgan, und Designerin Roxy Lo) zusammen und startet das neue Ibis.

Vorhang auf für Scot Nicol!

Ibis Bicycles – Hausbesuch Video

IBC Hausbesuch – Ibis Cycles von crossie – mehr Mountainbike-Videos

Ibis Bicycles – Fotos

Industriepark
# Wie so oft in Nordamerika – auch Ibis residiert in Santa Cruz in einem Industriepark


# Ibis Mojo ED – Extra Dirty. Die Mitarbeiter nutzen die Bikes hier auch standesgemäß. Jeff, der bei Ibis die Anrufe entgegennimmt hat jetzt am Wochenende gerade ein Endurorennen in Kalifornien gewonnen. Hier überholt er gerade – vielleicht kommt ihr selbst drauf…

ibis cycles
# Wie die allermeisten Bike-Hersteller lässt auch Ibis die Rahmen in Asien fertigen. Die Montage findet dann in Santa Cruz statt. Hier ein Blick ins Lager


# Das hauseigene Museum zeigt zahlreiche “Schätze” aus der Firmengeschichte

Videoaufbau Style
# Das Mojo macht sich schick auf dem historischen Sofa. Scot vor unseren Kameras

In der Firmengeschichte gab es ein Tandem
# In der Firmengeschichte gab es sogar Ibis Tandems

MTB Historie
# Ibis Ripley Softail – MTB Historie

Flexende Titankettenstreben
# Flexende Titankettenstreben

ibis cycles
# Kult

Plakette
# Plakette

Museumstour
# 1993 – Singlespeed, Fixed Gear. Nur 100 Stück wurden gebaut, ausschließlich in schwarz. Das Ibis Scorcher war sofort ausverkauft und ist mittlerweile ein begehrtes Sammlerobjekt

TrialBMX?
# TrialBMX

Hinterbauten in Farbenvielfalt
# Hinterbauten in Farbenvielfalt

Carbonhinterbauten
# Carbonhinterbauten

Hintebaumontage
# Hinterbaumontage

Ride more work less
# Das Firmenmotto “Ride more work less” ….

Blick in die Montage
# gilt leider nicht für die Mitarbeiter! “Ride less work more” ist hier die Ansage! Blick in die Montage

Tools
# Tools

In Reih und Glied
# In Reih und Glied

Stapelweise Carbon
# Stapelweise Carbon

Hauptrahmensteifigkeitstest
# Hauptrahmensteifigkeitstest ?

Test
# Jeder Rahmen wird vor Montage nach einem festgelegten Schema untersucht – Infos dazu gibt es im Video

Portrait
# Test bestanden, der Rahmen kann montiert werden

Hinterbauten seitlich Hinterbauten
# Die asymmetrischen Mojo Hinterbauten

Schnittmodell eines Mojo
# Schnittmodell eines Mojo

Vor einem Carbonmould sind 3D Modelle Pflicht
# Bevor eine Form (“Mould”) zum Rahmenbau angefertigt wird (teuer!) sind 3D Modelle Pflicht

Rahmenskizzen
# Rahmenskizzen

Funktionsmodelle
# Funktionsmodelle

Mit und ohne Lack
# das Ibis Mojo mal mit und mal ohne Lack

Office
# Hier entwickelt man bei Ibis neue Modelle – zum Beispiel das neue Ripley 29er

Ibis Bicycles - Scot Nicol, Colin Hughes, Tom Morgan, Hans Heim
# Ibis Bicycles – Scot Nicol, Colin Hughes, Tom Morgan, Hans Heim mit Mojo

Klassiker Entspannte Surferatmosphäre
# Goodbye Santa Cruz!

Links:
http://www.ibiscycles.com/
Tri-Cycles (Ibis Vertrieb in Deutschland)


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Hausbesuche
large_XX1-Camp-34
Die XX1-Story, Teil 2: Das XX1-Camp bei SRAM in Schweinfurt

Nachdem wir euch letzte Woche umfangreich über die neue XX1-Gruppe informiert haben, folgt nun im zweiten Teil der Bericht des XX1-Camps in Schweinfurt. Während den...

Schließen