Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die Form des Prototypen-Lenkers wird gleich bleiben, ...
Die Form des Prototypen-Lenkers wird gleich bleiben, ...
... Details wie die Decals können sich bis zur finalen Version allerdings noch ändern.
... Details wie die Decals können sich bis zur finalen Version allerdings noch ändern.
Bei den neuen tech 35W Laufrädern setzt Hope auf Felgen mit 35 mm Innenweite
Bei den neuen tech 35W Laufrädern setzt Hope auf Felgen mit 35 mm Innenweite - und bietet so genug Support für 2,3 - 2,5" bis 27,5+ Bereifung
Durch die höhere Breite soll man niedrigeren Luftdruck fahren können ...
Durch die höhere Breite soll man niedrigeren Luftdruck fahren können ...
... um mehr Grip zu erreichen
... um mehr Grip zu erreichen
Die Hope R8+
Die Hope R8+
8 LEDs, 3000 Lumen und eine Batterie mit 9600 mAh
8 LEDs, 3000 Lumen und eine Batterie mit 9600 mAh
Bunte Schaltröllchen
Bunte Schaltröllchen

Hope präsentierte uns auf der diesjährigen Eurobike neben neuen Laufrädern eine neue Leuchte und bunte Schaltrollen. Dazu gab es den Prototypen eines neuen Carbonlenkers zu sehen.

Hope 2017

Die Form des Prototypen-Lenkers wird gleich bleiben, ...
# Die Form des Prototypen-Lenkers wird gleich bleiben, ...
... Details wie die Decals können sich bis zur finalen Version allerdings noch ändern.
# ... Details wie die Decals können sich bis zur finalen Version allerdings noch ändern.
Bei den neuen tech 35W Laufrädern setzt Hope auf Felgen mit 35 mm Innenweite
# Bei den neuen tech 35W Laufrädern setzt Hope auf Felgen mit 35 mm Innenweite - und bietet so genug Support für 2,3 - 2,5" bis 27,5+ Bereifung
Durch die höhere Breite soll man niedrigeren Luftdruck fahren können ...
# Durch die höhere Breite soll man niedrigeren Luftdruck fahren können ...
... um mehr Grip zu erreichen
# ... um mehr Grip zu erreichen
Die Hope R8+
# Die Hope R8+
8 LEDs, 3000 Lumen und eine Batterie mit 9600 mAh
# 8 LEDs, 3000 Lumen und eine Batterie mit 9600 mAh
Bunte Schaltröllchen
# Bunte Schaltröllchen

Eurobike 2016

Alle Artikel von der wichtigsten Messe des Jahres mit allen Neuheiten für die Saison 2017 findest du auf unserer Eurobike 2016 Übersichtseite.




Über den Autor

Sebastian Beilmann

Sebastian Beilmann, Jahrgang 1992. Ich komme aus Bad Kreuznach und bin dort auch häufig auf den Trails anzutreffen. Studierter Wirtschaftsinformatiker und bei MTB-News als Redakteur, Tester und Fotograf tätig. Von Bikepark über Enduro bis zu Alpenausfahrten – Hauptsache auf dem Mountainbike. Webseite: sebastianbeilmann.com

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    sluette

    dabei seit 08/2003

    Nanatzaya
    http://www.hopetech.com/product/hope-tech-35w-pro-4/

    562 mm steht da.
    Falls die Laufräder dann mal jemand hat, bitte berichten. Bin schwer interessiert.
    Der Preis ist heiß.

    Hehe! Alter Hut... Bin seid Mitte November mit den Felgen unterwegs!
    Was willst du wissen? Baubreitenbedingt etwas schwerer aber bocksteif.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Nanatzaya

    dabei seit 06/2016

    Sehr geil. Endlich mal jemand, der die Teile hat. :D
    Steif ist gut.
    Die Felgenstöße sind geschweißt, oder?
    Stimmt das angegebene Gewicht (2100 g für die Laufräder bzw. 580 g für die Felge)?

    Und falls du die kompletten Läufräder hast (was ich nicht denke, da du ja nach dem ERD gefragt hast):
    Wie war die Einspeichung ab Werk, musstest du nacharbeiten?

    Was fährst eigentlich für Reifen? Ich würde gerne meine Rekon+ (2.8" breit) aufziehen.

    Danke schon mal. ;)
  4. benutzerbild

    reispamps

    dabei seit 08/2008

    Bei der Felge passt das Gewicht recht gut.
    Hab das Vorderrad eingespeicht auf Hope Pro 4 Boost mit Sapim CX-Ray und landete bei 907g.
    Das Komplettrad ist mit 995g angepriesen, was ziemlich genau der Unterschied zu den CX-Rays sollte.
  5. benutzerbild

    sluette

    dabei seit 08/2003

    Meine beiden Felgen wiegen exakt gleiche 573g. Ich habe den Satz mit Sapim D-Light und Alu Nippeln aufgebaut. Damit kommt mein VR auf 931g und mein HR auf 1049g.
    Ich fahre die Wheels jetzt im Winter mit Maxxis Shorty und Highroller2 jeweils in 2,3".
    Die Komplettlaufräder hatte ich schon bei meinem Dealer in der Hand. Die machen auch ein sehr guten Eindruck und wenn du eh Pro4 Naben fahren willst ist es ja auch der bessere Deal. Ich frage mich nur ernsthaft warum Hope keine Speichennippel in Wunschfarbe anbietet, sondern egal ob rote, schwarze, blaue, etc, Nabe - alles kommt mit silbernen Nippeln. Da können die noch so gut einspeichen, wenn ich dann später wieder umarbeiten muss kann ich die Räder auch sofort selber aufbauen.
  6. benutzerbild

    Nanatzaya

    dabei seit 06/2016

    Hehe. Das ist wohl richtig. Die Nippel und die Ösen könnte Hoper sicher auch in Schwarz beschaffen. Aber der LRS kostet keine 500 €.
    Da ist das bisschen Messing verschmerzbar. Die Aufkleber kriegt man ja wohl auch nicht ohne weiteres runter, von daher wird's eh nicht ganz schwarz gehen. Ganz so OCD bin ich dann auch nicht.
    Ich werd' den Satz mal bestellen, wenn das Wetter wieder besser wird.

    Aber das Gewicht ist echt gut. Das ist kaum schwerer als die DT Swiss XM521 und sollten ja nicht so stabil sein (zumindest wenn der Einstufung durch die Hersteller glauben darf).

    Merci Jungs.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden