Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die neue Variostütze - voll ausgefahren...
Die neue Variostütze - voll ausgefahren...
...ganz unten...
...ganz unten...
...und auf der Mittelposition mit 3 cm Absenkung
...und auf der Mittelposition mit 3 cm Absenkung
Die Lenkerfernbedienung
Die Lenkerfernbedienung
Neuer GoPro- und Sonstiges-Halter für die direkte GoPro-Montage
Neuer GoPro- und Sonstiges-Halter für die direkte GoPro-Montage
Clean und smart - schöne Lösung
Clean und smart - schöne Lösung
Supernova-Befestigung am Lenker
Supernova-Befestigung am Lenker
Der neue WCS Trail 40 Laufradsatz mit 35 mm Innenbreite
Der neue WCS Trail 40 Laufradsatz mit 35 mm Innenbreite
Wunderschöne Farbgebung - das Outback
Wunderschöne Farbgebung - das Outback

Der amerikanische Kult-Hersteller Ritchey war auch dieses Jahr mit ein paar interessanten Neuigkeiten vertreten. Eine neue Remote-Sattelstütze, Montagemöglichkeiten für Zubehör am Lenker und neue Laufräder waren dabei.

Ritchey 2017

Ritchey hat auf der Eurobike eine neue, hydraulisch verstellbare Sattelstütze vorgestellt. Die Stütze wird in zwei verschiedenen Durchmessern und mit zwei verschiedenen Verstellwegen erhältlich sein. Über einen Seilzug wird die Stütze voll-mechanisch arretiert, eine Luftkammer, die lediglich mit 15 psi befüllt wird, sorgt dafür dass die Stütze wieder ausfährt. Die Stütze lässt sich in 3 Positionen verriegeln: Voll ausgefahren, ganz unten oder um 3 cm abgesenkt.

  • Hub: 90 mm, 125 mm
  • Durchmesser: 30.9 mm, 31.6 mm
  • Lenkermontage: Klemmschelle, Ispec 2, SRAM Schelle
  • Gewicht: 417 g (90, 30.9), 449 g (125, 30.9)
  • Preis: ca. 350 €
Die neue Variostütze - voll ausgefahren...
# Die neue Variostütze - voll ausgefahren...
...ganz unten...
# ...ganz unten...
...und auf der Mittelposition mit 3 cm Absenkung
# ...und auf der Mittelposition mit 3 cm Absenkung
Die Lenkerfernbedienung
# Die Lenkerfernbedienung

Fotos Stütze

Für Ritchey Vorbauten wird in Zukunft ein universelles Accessoire angeboten. Am Vorbau lässt sich ein kleiner Bügel montieren, der diverse Zubehörartikel aufnehmen kann. Von Actioncams, über Navigationssysteme bis hin zu Lampen, lassen sich am Stem Mount verschiedenste Systeme unterschiedlicher Hersteller montieren. Der Bügel lässt sich über 2 Schrauben simpel montieren.

Fotos StemMount

Neuer GoPro- und Sonstiges-Halter für die direkte GoPro-Montage
# Neuer GoPro- und Sonstiges-Halter für die direkte GoPro-Montage
Clean und smart - schöne Lösung
# Clean und smart - schöne Lösung
Supernova-Befestigung am Lenker
# Supernova-Befestigung am Lenker

Zu guter letzt bietet die amerikanische Kultmarke neue Laufräder an. 30 bzw. 40 mm breite Laufräder sind im Programm####

Der neue WCS Trail 40 Laufradsatz mit 35 mm Innenbreite
# Der neue WCS Trail 40 Laufradsatz mit 35 mm Innenbreite
Wunderschöne Farbgebung - das Outback
# Wunderschöne Farbgebung - das Outback

Eurobike 2016

Alle Artikel von der wichtigsten Messe des Jahres mit allen Neuheiten für die Saison 2017 findest du auf unserer Eurobike Übersichtsseite.




Über den Autor

Chris

Christoph Spath, Baujahr 1994, Vollblut-Fahrradfahrer. Vom Bahn- bis zum Downhillrad – Chris nutzt das komplette Spektrum, was es an Fahrrädern so gibt und ergründet bei MTB-News unter anderem Zusammenhänge aus Fahrwerk und Geometrie. Wenn es dabei einige Meter Luft unter den Reifen hat, ist ihm das umso lieber.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    firstmanonbike

    dabei seit 04/2015

    Super, wieder ne verstellbare Sattelstütze!
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    dkc-live

    dabei seit 09/2006

    Leider sind Ritchey hier vollständig unterbewertet... Was aber auch gut ist... Ein 230 gr Flatbar mit 720 und großem Backsweep. Sowie einen leichten 0° Vorbau für erschwinglich Geld... Die Sättel sind auch sehr bequem.
  4. benutzerbild

    Steve Style

    dabei seit 06/2006

    dkc-live
    Leider sind Ritchey hier vollständig unterbewertet...
    Qualitativ konnte ich mich in der Tat bei meinen ehemaligen Rädern, die "ab Werk" teilweise mit Ritchey-Parts ausgestattet waren nicht beschweren. Aber irgendwie beschleicht mich beim Anblick der Parts immer das Gefühl ich müsste mir beim Kauf auch die Beine rasieren. Was ich aber unter Protektoren irgendwie überflüssig und albern finde.
  5. benutzerbild

    dkc-live

    dabei seit 09/2006

    Auf meinen Parts steht Trail und nicht "Zeitfahrn" Aber sei es drum.
  6. benutzerbild

    xcseb

    dabei seit 08/2007

    Rahmen kann er... das Outback gefällt mir. Ich hab auch einige günstige Ritchey parts im Einsatz und bin super zufrieden...

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden