GoPro-Videos erfreuen sich aktuell größter Beliebtheit – kein Wunder, dass Mountainbike-Videos auch gesamt die mit Abstand beliebteste Sportart ist, die mit den kleinen Actionkameras aufgenommen wird. In unserem zweiteiligen Gastbeitrag hat Julian von Videobearbeitung-in-Action.de die bekanntesten GoPro-Videos auf Youtube analysiert und für uns aufbereitet. In diesem Artikel stellen wir die 10 aktuell beliebtesten Videos vor und geben im darauffolgenden Artikel 10 Tipps für gelungene GoPro-Mountainbike-Videos.

Die 10 meistgesehenen GoPro-Mountainbike-Videos auf YouTube

Platz 10: GoPro: Red Bull Rampage – 2012 (3.300.839 Aufrufe)

Dieser Zusammenschnitt des Red Bull Rampage 2012 zeigt einige der atemberaubenden Highlights des Events. Man bekommt einen Eindruck davon, welche Höchstleistungen die Fahrer vollbringen und welches Risiko sie dabei eingehen – schon 2012 war das Niveau unglaublich hoch.

Platz 9: GoPro: Wild Downhill Ride with Claudio Caluori (3.541.325 Aufrufe)

Dieses Video ist ein Course Preview von Claudio Calouri für das World Cup-Rennen in Leogang. Während der rasanten Abfahrt kommentiert er fast jeden Stein, jede Wurzel und jede Kurve. Zwischendurch rutscht ihm auch der eine oder anderen Angst- und Freudenschrei raus. Claudio, wie man ihn kennt und liebt!

Platz 8: GoPro: Rémy Métailler Taxco Downhill – GoPro of the World January Winner (3.988.165 Aufrufe)

Für dieses Rennen wurde die mexikanische Stadt Taxco kurzerhand in ein Biker-Paradies umgewandelt – seit Jahren erfreuen sich die südamerikanischen Urban DH-Rennen größter Beliebtheit. Mit dem Lauf in diesem Video hat Rémy Métailler unter anderem auch den GoPro of the World Preis für den Monat Januar gewonnen.

Platz 7: Downhill MTB GoPro footage through Scottish Highlands (4.677.206 Aufrufe)

Wieder Claudio: In diesem Course Preview rast der Schweizer Kursvorschau-Profi knapp 8 Minuten lang durch die schottischen Highlands und redet dabei ununterbrochen. Obwohl er mehrmals kurz vor dem Abflug ist und immer am Limit fährt, versucht er sogar ein Liedchen zu singen…

Platz 6: GoPro: Lost in Peru (5.466.321 Aufrufe)

Ali Goulet, Chris Van Dine und Aaron Chase erkunden in diesem Video mit ihren Bikes Peru. Dabei fahren sie durch malerische Berglandschaften mit Flüssen und Wasserfällen und kommen in Kontakt mit den Peruanern.

Platz 5: GoPro HD HERO Camera: Crankworx Whistler – Mike Montgomery’s Slopestyle Run (8.225.969 Aufrufe)

Dieses Video gehört zu den ältesten Videos auf dem GoPro YouTube Kanal und ist mit der ersten GoPro HD HERO Kamera gefilmt. Im Vergleich zu den heutigen Modellen ist die Bildqualität natürlich merklich schlechter. Wenn man aber bedenkt, dass zu dieser Zeit noch so gut wie niemand von den kleinen Action Cams gehört hatte, muss dieses Video aus der damals ungewöhnlichen Perspektive für die Zuschauer extrem atemberaubend gewesen sein.

Platz 4: GoPro: Primož Ravnik – Damp 8.28.15 – Bike (8.814.233 Aufrufe)

Dieses kurze Video zeigt nur eine einzige Aufnahme – doch die hat es in sich. Primoz Ravnik rast hier eine beinahe senkrechte Mauer eines Staudammes viele Meter in die Tiefe und klatscht unten angekommen natürlich mitsamt seinem Bike ins Wasser.

Platz 3: GoPro: Combing Valparaiso’s Hills (10.520.717 Aufrufe)

In diesem fast 10 minütigen Video heizen Aaron Chase, Brian Lopes und Chris Van Dine durch die chilenische Hafenstadt Valparaiso. Da es hier sehr hügelig ist, bietet die ebenfalls durch das Urban DH-Rennen bekannte Stadt viele Treppen und rasante Straßenabfahrten. Einige dieser tollen Aufnahmen sind bereits aus dem Werbevideo für die GoPro HERO3+ Black Edition bekannt.

Platz 2: GoPro: Danny MacAskill – Cascadia (13.499.755 Aufrufe)

Dieses Video ist aufwändig produziert und filmtechnisch auf besonders hohem Niveau – wie aufwändig, zeigt das Making Of, was wir euch bereits vorgestellt hatten. Danny MacAskill fährt hier durch Gran Canaria, genauer gesagt springt er mit seinem Bike über die Dächer der Stadt in teils schwindelerregender Höhe. Die Aufnahmen, die dabei entstanden sind, sind absolut sehenswert.

Platz 1: GoPro: Backflip Over 72ft Canyon – Kelly McGarry Red Bull Rampage 2013 (29.337.558 Aufrufe)

In diesem Video springt der im Januar tragisch verstorbene Kelly McGarry im Rahmen eines Redbull Rampage mit seinem Bike über eine knapp 22 Meter breite Schlucht. Besonders waghalsig wird es dadurch, dass der Anlauf über unwegsames, steiles Gelände führt und er nicht einfach normal springt, sondern einen Backflip über die Schlucht macht. 30 Millionen Aufrufe! Ruhe in Frieden, Kelly.

Seid gespannt auf den zweiten Teil – hier stellen wir euch zehn hilfreiche Tipps für euer eigenes GoPro-Video vor und haben außerdem ein kleines Gewinnspiel für euch.

Mehr Infos über Julian: Videobearbeitung-in-Action.de

  1. benutzerbild

    Diddo

    dabei seit 02/2011

    xyzHero
    Platz 4:rolleyes:
    Völlig egal solange McGazza auf 1 ist :)
  2. benutzerbild

    chost

    dabei seit 01/2013

    platz 6 ist super aber wie immer geschmackssache

    mfg
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Guggiegai

    dabei seit 04/2014

    Platz Nr. 9 würde ein bischen viel weniger Gelaber regelrecht gut tun !
  5. benutzerbild

    Danger_Dan

    dabei seit 05/2013

    "how can danny hart sit down with balls that big" müsste platz 10 sein
    3,5 mio

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!